Oktober 6, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Börse am Donnerstag, den 25. August, öffnet

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Börse am Donnerstag, den 25. August, öffnet

Händler auf dem Parkett der New Yorker Börse, 24. August 2022.

Quelle: New York SE

Hier sind die wichtigsten Neuigkeiten, die Anleger für den Start in ihren Handelstag benötigen:

1. Aktien suchen eine neue Siegesserie

Aktien-Futures Spitze nach oben offen Donnerstag nach einem positiven Mittwoch für alle drei großen US-Indizes. Die Märkte hoffen, im September wieder auf Kurs zu kommen, nachdem die Sommerrallye in diesem Monat etwas an Schwung verloren hat. Investoren warten gespannt darauf, was die Federal Reserve bei ihrer Sitzung im nächsten Monat im Kampf gegen die Inflation tun wird. Ein paar Tage Notizen von Bundesrednern in Jackson Hole, Wyoming, ab Donnerstag, können diesen Juckreiz kratzen. Am Freitag soll US-Notenbankchef Jerome Powell sprechen.

2. Hässliche Peloton-Ergebnisse

Ständig häufen sich Verluste Pelotonder Hersteller von Fitnessgeräten, der zu einem Phänomen wurde pandemie der corona-virus-krankheit Schließungen nur bis zum Ende, und dann einige, nachdem die Menschen wieder begonnen haben, ihre Häuser zu verlassen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit Sechstes Quartal in Folge mit gemeldeten Verlusten Bei schwächelnden Umsätzen erreichte die Rohertragsmarge im vierten Quartal des Geschäftsjahres 98,1 %. (11,7 % waren im gleichen Zeitraum des Vorjahres positiv.) Peloton machte sich nicht die Mühe, eine Prognose für das gesamte Jahr abzugeben. Der Bericht kam einen Tag, nachdem die Investoren die Nachricht gefeiert hatten, dass Peloton damit begann, Ausrüstung und Kleidung darüber zu verkaufen Amazonaswas die erste derartige Transaktion des Unternehmens mit einem anderen Einzelhändler darstellt.

3. Weiches Salesforce-Routing

Marc Benioff, CEO von Salesforce, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, am 25. Mai 2022.

Adam Galika | CNBC

Hersteller von Unternehmenssoftware ZwangsversteigerungDie Aktien des Unternehmens fielen im außerbörslichen Handel nach dem Unternehmen schrumpfe ihren Blick für das Jahr. Fast alle, mit denen ich gesprochen habe, gehen ihr Geschäft mit mehr Bedacht an“, sagte Marc Benioff, Mitbegründer und Co-CEO des Unternehmens, in einer Telefonkonferenz mit Analysten. „Wir erwarten, dass sich diese Trends in naher Zukunft fortsetzen werden, und wir haben dies in unserer Prognose berücksichtigt.“ Salesforce hat außerdem ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar genehmigt. Es treibt auch die Preise für Slack, die Gruppen-Messaging-App, die es letztes Jahr für 28 Milliarden US-Dollar erworben hat, in die Höhe, da klar wird, dass die hybriden Arbeitsvereinbarungen fest bleiben werden.

4. Was ist der nächste Schritt für die Amazon Healthcare-Zahlung?

AmazonCare ist eine führende medizinische Klinik für Mitarbeiter.

Amazon Telehealth, AmazonCare, wird es tun Ende des Jahres geschlossen. Es stellt einen großen Rückschritt für Amazon dar, obwohl seine Ambitionen im Gesundheitswesen nach wie vor stark sind. Amazon Care half dem Unternehmen zu verstehen, „was auf lange Sicht erforderlich ist, um Firmen- und Privatkunden sinnvolle Gesundheitslösungen anzubieten“, schrieb Serviceleiter Neil Lindsay in dem Memo. Das Unternehmen hat im vergangenen Monat einen Deal zur Übernahme des Grundversorgungsanbieters One Medical abgeschlossen, und das ist es auch Geboten wird gesagt Für Signify Health, einen Anbieter von häuslichen Gesundheitsdiensten.

5. In die Sterne geschrieben

Apple lädt zum September-Event ein.

Apfel

Der September steht vor der Tür. Das bedeutet, dass Apfel Jahreszeit. Der Tech-Riese schickte am Mittwoch Kosmische Einladungen Auf ein großes Event am 7. September, wenn die neuesten iPhones enthüllt werden sollen. Investoren und Verbraucher werden gleichermaßen prüfen, ob Apple seine ohnehin schon hohen Preise aufgrund von Lieferkettenproblemen und Inflation erhöhen wird, schreibt Kif Leswing von CNBC. Apple könnte auf der Veranstaltung auch eine neue Apple Watch enthüllen.

Carmen Renick, Lauren Thomas, Jordan Novett, Annie Palmer und Kev Lesswing von CNBC haben zu diesem Bericht beigetragen.

Eröffnen Sie jetzt ein Konto Für den CNBC Investing Club, um jede Pfeilbewegung von Jim Cramer zu verfolgen. Verfolgen Sie die Aktionen des breiteren Marktes wie ein Profi CNBC Pro.

Siehe auch  Die neuesten Produkte und Funktionen von Apple zielen darauf ab, unsere größte Angst zu erfüllen