August 14, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Abonnenten von Amazon Prime erhalten Grubhub Plus jetzt ein Jahr lang kostenlos

Abonnenten von Amazon Prime erhalten Grubhub Plus jetzt ein Jahr lang kostenlos

Amazon Prime-Abonnenten in den USA erhalten eine neue Funktion als Teil ihres Abonnements, nämlich Das teilte das Unternehmen mit. Heute können sie ein kostenloses Jahr Grubhub Plus einlösen, den monatlichen Abonnementdienst, der eine kostenlose Essenslieferung bei Bestellungen über 12 $ bei teilnehmenden Restaurants anbietet. Grubhub Plus kostet normalerweise 9,99 $ pro Monat.

Laut Amazon sind kostenlose Lieferungen im Zusammenhang mit Grubhub Plus von Hunderttausenden von Restaurants in mehr als 4.000 Städten in den Vereinigten Staaten erhältlich. Nach Ablauf des Jahres berechnet Grubhub automatisch 9,99 USD pro Monat für den fortgesetzten Zugriff. Bestehende Grubhub Plus-Abonnenten können die Aktion weiterhin nutzen, die zu Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums gilt. Durch die Kündigung von Prime wird Grubhub Plus automatisch gekündigt.

Der Deal kommt nur wenige Jahre später Amazon hat Amazon-Restaurants geschlossen, sein eigener Versuch, auf dem Imbissmarkt zu konkurrieren. Der Dienst war zwischen 2015 und 2019 live, sah sich aber einer harten Konkurrenz von Uber Eats und DoorDash gegenüber.

Seitdem konzentriert sich der E-Commerce-Riese hauptsächlich auf Lebensmittellieferungen, hat sich aber durch Partnerschaften mit anderen Unternehmen auf dem Markt für Lieferungen zum Mitnehmen behauptet. eine Investition angekündigt Deliveroo konzentrierte sich 2019 auf Europa Und es begann, den Zugriff auf den Abonnementdienst Deliveroo Plus als zusätzliche Funktion für anzubieten Britische Kernmitglieder im vergangenen Jahr. Als Teil des heute angekündigten Deals Amazon garantiert, dass es in Zukunft den Kauf einer 2%-Beteiligung an Grubhub ausüben kannAnteil kann im Laufe der Zeit auf 15 Prozent steigen.

Siehe auch  Uber fügt zusätzliche Gebühren hinzu, um den Fahrern zu helfen, mit höheren Benzinpreisen umzugehen – CBS Pittsburgh

„Amazon hat Convenience mit Prime neu definiert und wir sind zuversichtlich, dass dieses Angebot viele neue Gäste mit dem Wert von Grubhub Plus bekannt machen und gleichzeitig mehr Geschäfte für unsere Restaurantpartner und Fahrer generieren wird“, sagte Adam DeWitt, CEO von Grubhub, in einer Erklärung. Unternehmen im Besitz von Just Eat Takeaway.com, Sie erwartet, dass die Abonnements von Grubhub Plus steigen werden Ergebnis des Deals.

GrubHub Plus ist nicht der einzige zusätzliche Vorteil, den Amazon heute für Prime-Mitglieder ankündigt. Der E-Commerce-Riese macht auch einen kurzen Trailer für seine kommende TV-Show, Das Herr der Ringe: Ringe der Macht, 48 Stunden lang exklusiv für Prime-Abonnenten verfügbar. Mitglieder können den Teaser auf ansehen Amazon-Seite ansehen. Trailer endet mit Versprechungen danach anders Der Teaser kommt am 14. Juli vor der Veröffentlichung der Serie am 2. September.

Update 6. Juli, 5:55 Uhr ET: Aktualisiert, um auf die 2-prozentige Beteiligung von Amazon an Grubhub hinzuweisen.

Korrektur 7. Juli, 20:07 Uhr ET: Das finanzielle Zeiten Ich habe bereits berichtet, dass Amazon im Rahmen dieses Deals einen Anteil von 2 % an Grubhub erwirbt. eigentlich, Wie diese Pressemitteilung Darin heißt es, dass Amazon einstweilige Verfügungen erhalten wird, die für einen Anteil von 2 % ausgeübt werden können, sowie zusätzliche Garantien, die über 13 % ausgeübt werden können.