Februar 7, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Adele reagiert auf „brutal“, nachdem sie ihren Aufenthalt in Vegas verschoben hat

Adele reagiert auf „brutal“, nachdem sie ihren Aufenthalt in Vegas verschoben hat

Im Januar kündigte die Sängerin in einem tränenreichen Instagram-Video an, dass sie ihren Aufenthalt absagen werde, in dem sie zugab, dass die Show noch nicht fertig sei, obwohl die Ticketinhaber bereits für den Eröffnungsabend in Vegas eingetroffen seien.

Adele steht wieder im Rampenlicht und spricht offen über die „brutale“ öffentliche Reaktion auf die kurzfristige Verschiebung ihres Aufenthalts in Las Vegas.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

Wenn Sie sich an den Januar erinnern können, erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Adele die Fans schockierte, nachdem sie es angekündigt hatte Wochenenden mit Adele Die Residenz wird nicht dauern, nur 24 Stunden, bevor sie am 21. Januar eröffnet wird.

George Rose/Getty Images

in tränenreiche Videobotschaft Adele, die am 20. Januar auf ihren Instagram-Account hochgeladen wurde, erklärte, dass die Show, die von Januar bis April im Caesars Palace laufen sollte, einfach noch nicht fertig war, und verwies auf Produktionsverzögerungen aufgrund von COVID-19.

„Mein Angebot ist noch nicht fertig“, sagte sie weinend. „Wir haben absolut alles versucht, um es rechtzeitig zusammenzustellen, damit es gut genug für Sie ist, aber wir waren absolut am Boden zerstört.“

Zum Zeitpunkt der Ankündigung waren Ticketinhaber – von denen viele Tausende von Dollar für Reise und Teilnahme bezahlt haben – bereits am Eröffnungsabend in Vegas eingetroffen, was die Absage in letzter Minute noch schockierender machte.

Samir Hussain / WireImage

Adele bezog sich in ihrer Nachricht an die Fans darauf und sagte, sie sei „verärgert und verlegen“ und fügte hinzu: „Es tut mir so leid für alle, die gereist sind … Es tut mir wirklich, wirklich leid.“

Obwohl sie den Ticketinhabern damals versicherte, dass Gigs in Vegas verschoben würden – das sagt uns das Graham Norton im Februar Diese Shows werden später in diesem Jahr „total 100%“ fortgesetzt – es gibt derzeit kein Wort über neue Daten.

David M. Bennett / Dave Bennett / Getty Images

Jetzt, in Anbetracht der Situation fast sechs Monate später, bereut Adele es nicht, den harten Anruf getätigt zu haben, die Show auf Eis zu legen.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

Sagte sie, während sie hereinkam BBC-Radio 4 einsame Inselscheiben am Wochenende.

„Ich dachte, ich könnte es zusammenbauen und zum Laufen bringen, aber ich konnte nicht, und ich treffe diese Entscheidung“, fügte sie hinzu.

Allen J. Chapin/Los Angeles Times über Getty Images

Die Sängerin verdoppelte ihre Argumentation und sagte, die Show entspreche nicht den Standards, und aus diesem Grund sei ein Weiterkommen keine Option.

„Ich werde keine Show machen, nur weil ich muss oder weil die Leute im Stich lassen oder weil wir viel Geld verlieren werden“, sagte sie. „Ich mag, die Show ist nicht gut genug.“

Jmenternational / Getty Images

Von der Rückseite ihres ersten öffentlichen Programms seit fünf Jahren BTS-Hyde-Park-Festival in London Am Freitag gab Adele zu, dass die massive öffentliche Prüfung ihrer Reaktion auf die Absage von Vegas sie völlig entmutigt hatte.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

„Ich habe zwei Monate lang jemanden getroffen“, sagte sie. „Ich musste einfach darauf warten und einfach trauern, denke ich, einfach über die Shows trauern und die Schuld überwinden, aber es war brutal.“

Ronald Martinez/Getty Images

Ich fuhr auch mit der Theorie fort, dass das Ausmaß der Gegenreaktion teilweise darauf zurückzuführen sein könnte, dass Künstler – insbesondere solche, die so berühmt sind wie Adele – nicht oft gezwungen sind, solche Mega-Events abzusagen.

„Ich glaube nicht, dass ein anderer Künstler das getan hätte, was ich getan habe, und deshalb war es eine so große, große Geschichte“, sagte sie. „war wie , intressiert mich nicht. Du kannst mich nicht kaufen, du kannst mich nicht umsonst kaufen.“

Samir Hussain / WireImage

Der Star gab weiter zu, dass sie den Anruf getätigt hatte, um den „brutalen“ Fallout privat zu überstehen. Obwohl sie sagte, sie sei sich nicht sicher, ob es das Richtige sei.

„Vielleicht war mein Schweigen tödlich, ich weiß es nicht. Es war zu spät“, sagte sie.

Kevin Mazur/Getty Images

Und während den Fans versichert wird, dass die Vegas-Shows zweifellos irgendwann in diesem Jahr fortgesetzt werden, hat Adele über die Details Stillschweigen bewahrt.

„Ich kann jeden Tag jemand auf TikTok oder Instagram Live sein, Ich arbeite dran – Natürlich arbeite ich daran! „, sagte sie. „Ich werde dich nicht auf dem Laufenden halten, wenn ich dir nichts zu erzählen habe, weil das nur zu noch mehr Frustration führt.“

Der 15-fache Grammy-Gewinner trat am Wochenende im Londoner Hyde Park auf und erhielt Standing Ovations von einem ausverkauften Publikum von 65.000 Fans.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

Sie sagte: „Oh mein Gott, ich bin zu Hause.“ hochkarätiges PublikumDazu gehörten Tom Cruise, Cameron Diaz, James Corden und Niall Horan.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

Unter den Teilnehmern war auch Adeles neuer Partner, der Sportagent Rich Paul Sie zu fotografieren, während Sie die Show genießen Sitzt neben Sänger Ex-Ehemann Simon Konecki.

Berichten zufolge sagte sie ihren heimischen Fans, dass ihre verschobenen Vegas-Termine „sehr bald“ bekannt gegeben würden.

Gareth Cattermole / Gareth Cattermole / Getty Images für Adele

Siehe auch  Drew Barrymore bekommt ein Kardashian-Makeover! Der 47-jährige Star geht von normal bis KO