Juni 28, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Aktien-Futures fallen, nachdem Dow Jones 600 Punkte zurückgegeben hat

Aktien-Futures fallen, nachdem Dow Jones 600 Punkte zurückgegeben hat

Aktien-Futures fielen am Montag im Übernachthandel, als die Märkte nach wochenlangen Verlusten darum kämpften, eine Erholung aufrechtzuerhalten.

Die Futures des Dow Jones Industrial Average fielen um 110 Punkte oder 0,34 %. S&P 500-Futures fielen um 0,69 % und Nasdaq 100-Futures fielen um 1,33 %.

Video-Zoom Die Aktien stiegen im erweiterten Handel um 6 %, nachdem sie eine starke Prognose für das zweite Quartal geteilt hatten Die Snap-Aktien fielen um mehr als 28 %. Wie das Unternehmen sagte Es ist beruhigend, dass die Gewinn- und Umsatzziele im laufenden Quartal nicht erreicht werden, und warnt vor einer Verlangsamung der Einstellungszahlen.

Die Bewegungen kamen, als die Märkte letzte Woche eine Erholung von einem starken Marktabverkauf erlebten, bei dem der Dow zum ersten Mal seit acht aufeinanderfolgenden Wochen seit 1923 Verluste verzeichnete und der S&P 500 täglich kurzzeitig in den Bärenmarkt eintauchte.

Die Aktien stiegen während der regulären Handelssitzung am Montag, als der Dow nach einer Woche mit starken Verlusten um 618 Punkte oder fast 2 % zulegte. Der S&P 500 stieg um 1,9 % und der Nasdaq Composite um 1,6 %.

Aufgrund dieser Bewegungen fragen sich die Anleger, ob der Aufschwung anhalten kann oder ob es sich um eine weitere leichte Rallye inmitten der anhaltenden Verkäufe handelt, die noch keinen Tiefpunkt erreicht haben.

„Diese Art von Umfeld, in dem Sie einen enormen Einfluss und eine sehr große Volatilität nach oben und unten haben, ist ein Handelsumfeld, in dem Sie an jedem Tag das Gefühl haben können, gestern falsch gelegen zu haben, und das ist gut geeignet, um Fehler zu machen“, so Sofis Leiter der Anlagestrategie sagte Liz Young. Closing: Overtime“ auf CNBC.

Siehe auch  Schauen Sie in ein 109 Jahre altes renoviertes Herrenhaus in North Carolina

Bankaktien trugen zu den Gewinnen am Montag bei, angeführt von JPMorgan, das… Er stieg um 6,2 %, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, wichtige Ziele früher als erwartet zu erreichen Mit Hilfe höherer Preise. Die VMware-Aktien sind in den Nachrichten um fast 25 % gestiegen Broadcom ist Berichten zufolge in Gesprächen, um einen sichtbareren Dienstanbieter zu bekommen.

Die Markterholung am Montag war breit angelegt, mit 11 positiven Sektoren, angeführt vom Finanzsektor. Der Sektor legte um 3,23 % zu und hatte seinen besten Tag seit dem 9. März.

Investoren freuen sich auf den Verkauf neuer Eigenheime und die Rede des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, auf dem National Center for American Indian Enterprise Development Summit am Dienstag. Nordstrom, Best Buy und Ralph Lauren sollen ebenfalls Gewinne melden.