September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Berichten zufolge sagte König Charles, Prinz Harry und Meghan Markle seien auf Balmoral nicht willkommen

Berichten zufolge sagte König Charles, Prinz Harry und Meghan Markle seien auf Balmoral nicht willkommen

mein König Der Newsletter von The Daily Beast für alles, was mit der Königsfamilie und der Königsfamilie zu tun hat. Abonnement hier drüben Um es jeden Sonntag in Ihren Posteingang zu bekommen.

König Karl III Sagte er zu seinem Sohn Prinz Harry dass Meghan Markle nicht „willkommen“ war, sich dem Rest der königlichen Familie in Balmoral anzuschließen, Das Sonne Gemeldet. Wenn das stimmt, würde der Bericht das Rätsel lösen, warum Meghan angekündigt hatte, dass sie am Donnerstag mit Harry nach Balmoral gehen würde, woraufhin sich plötzlich herausstellte, dass sie nicht gehen würde.

Eine Quelle erzählt Sonne: „Charles sagte Harry, dass es für Meghan nicht angemessen oder angemessen sei, in einer so traurigen Zeit in Balmoral zu sein. Es wurde darauf hingewiesen, dass Kate nicht gehen würde und dass die Anzahl auf die engste Familie beschränkt werden sollte. Charles machte es sehr deutlich dass Meghan nicht an der Stelle der Begrüßung stehen würde“.

Kate Middleton, Williams Frau, blieb in England, um sich um ihre drei kleinen Kinder zu kümmern, die an diesem Tag gerade eine neue Schule begonnen hatten.

Harry machte schließlich die Reise Einsamkeitobwohl Sonne Er behauptet, es gab viel Platz an Bord, als Prinz William, Prinz Andrew, Prinz Edward und seine Frau Sophie nach Norden von Bord gingen – und mit Harry in seiner britischen Basis in Frogmore Cottage in Windsor kann jedes Mitglied der königlichen Familie, das in der Nähe lebt, Platz nehmen eine Aktie mit ihm Auto zum Flughafen. Die Sonne Harry sagt, er habe sich geweigert, einen Sitzplatz im Flugzeug zu bekommen.

Siehe auch  Diane Kruger erinnert sich an Drehbuchtest für „Troy“: „Ich fühlte mich wie Fleisch“

So wurde der Tod von Queen Elizabeth während Harry in Balmoral bekannt gegeben Er war noch in der Luft in einem Privatflugzeug, während der Rest der königlichen Familie zu dieser Zeit in Balmoral war. Harry kam schließlich anderthalb Stunden nach der Ankündigung am Haus des ehemaligen schottischen Königs an und verließ Balmoral am frühen Freitagmorgen mit einem kommerziellen Flug von Aberdeen – dem ersten Flug von British Airways an diesem Tag – zurück nach London.

Es war traurig, ihn ohne die anderen Royals zu sehen, die ihn trösteten. Ich hoffe wirklich, dass der Tod der Königin ihnen helfen wird, ihre Spaltungen zu heilen.

Flugzeugpassagier

Ein Passagier sagte The Sonne: „Er hatte sich während des einstündigen Fluges kaum bewegt und dachte offensichtlich an seine geliebte Großmutter. Es war traurig, ihn ohne die anderen Royals zu sehen, die ihn trösten. Ich hoffe wirklich, dass der Tod der Königin ihnen helfen wird, ihre Spaltungen zu heilen.“

Es wird angenommen, dass am Ende nur Charles und Prinzessin Anne bei der Königin waren, als sie starb – Charles hat ein schottisches Haus in der Nähe und Anne wohnte in Balmoral. Anne, Andrew, Edward und Sophie blieben am Freitag in Balmoral, während Charles, William und Harry nach England zurückkehrten.

Charles‘ ausgesprochene Forderung, Meghan fernzuhalten, steht in krassem Gegensatz zu dem schlagzeilenträchtigen Olivenzweig, den er dem Paar am Freitagnachmittag in seiner ersten Fernsehansprache als König überreichte.

„Ich möchte auch meine Liebe zu Harry und Meghan zum Ausdruck bringen, während sie ihr Leben im Ausland weiter aufbauen“, sagte Charles in dem Brief aus dem Buckingham Palace. Aber William und Harry sind immer noch getrennt, und die Familie vertraut Harry und Meghan immer noch nicht angesichts all dessen, was sie in früheren Interviews über ihre Behandlung innerhalb der königlichen Familie gesagt und behauptet haben. Mitglieder der königlichen Familie sind auch besorgt darüber, welche anderen Bomben Harry in seinen bevorstehenden Memoiren platzen lassen könnte.

Siehe auch  Warum Ezra Miller in DCs „The Flash“ nicht ersetzt wird

Wie ein Insider der königlichen Familie erzählte Telegraph: „Es ist sehr schwierig, viel Zeit mit jemandem zu verbringen, den man kennt und der kurz davor steht, ein Buch zu veröffentlichen, das alles über einen erzählt sprach negativ dagegen.“

Wie eine Quelle der Zeitung sagte: „Ich denke, die allgemeine Reaktion auf das Verhalten von Harry und Meghan war ehrlich gesagt eindeutig. Auch wenn man sich die letzten Wochen ansieht, hat die Herzogin in Interviews wieder einmal unverblümte Bemerkungen gemacht. Sie scheinen völlig losgelöst von der Realität zu sein und leben in einer Art Los-Angeles-Blase. Es ist wirklich unglaublich.“

Nun stellt sich die Frage, welche Rollen Harry und Meghan bei der Beerdigung von Queen Elizabeth spielen werden und wie wichtig diese Rollen sind.

Letzte Nacht, William und Harry, Sonne Sie kehrten in die Cottages neben ihnen in Windsor zurück, sagte er, aber die Zeitung berichtete, dass „es wenig, wenn überhaupt, Kommunikation zwischen ihnen gab“.