Juni 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Biden kündigt Sanktionen an, sagt, Russland habe eine Invasion in der Ukraine gestartet

Präsident Biden kündigte am Dienstag neue Sanktionen gegen Russland als Folge der jüngsten Aktionen von Präsident Wladimir Putin in der Ukraine an.

„Dies ist der Beginn der russischen Invasion in der Ukraine … also werde ich anfangen, im Gegenzug Sanktionen zu verhängen“, sagte er. Biden sagte dem Weißen Haus, er reagiere damit auf Putins Entscheidung, „Friedenstruppen“ in die Ukraine zu schicken. Nach wenigen Stunden verließ er offiziell den Osten Luhansk und Donezk wurden als unabhängig anerkannt Aus der Ukraine am Montag.

Er sagte, Sanktionen, die eng mit Verbündeten und Verbündeten koordiniert würden, würden auf die beiden größten Banken in Russland und seine Staatsschulden abzielen. sagte Biden.

„Das bedeutet, dass wir die russische Regierung von der westlichen Finanzierung abgeschnitten haben“, sagte der Präsident.

Ein Beamter des Weißen Hauses sagte, die vom Präsidenten am Dienstag angekündigten Sanktionen würden „schnell und streng“ sein. Die Vereinigten Staaten haben Sanktionen gegen die russische Elite und ihre Familien verhängt, und eine hochrangige Führungskraft sagte Reportern am Dienstag, dass Exportbeschränkungen in Betracht gezogen würden.

Darüber hinaus verlegen die Vereinigten Staaten ihre bereits in Europa stationierten Truppen in die Nato-Staaten Estland, Lettland und Litauen an der russischen Grenze als Vergeltung für Putins Weigerung, Truppen aus Weißrussland abzuziehen. Der Schritt soll sicherstellen, dass diese Länder geschützt sind, wenn Russland angreift.

„Lassen Sie mich das klarstellen – das sind reine Abwehrmaßnahmen unsererseits“, sagte er. sagte Biden. Wir haben nicht die Absicht, mit Russland in den Krieg zu ziehen.

Der Präsident fügte hinzu: „Was auch immer Russland als nächstes tut, wir sind bereit, mit Einheit, Klarheit und Entschlossenheit darauf zu reagieren.“

Siehe auch  DD Morgan unterstützt Wallen, Travis Scott und will die Kultur abschaffen

Am Dienstag sagte Außenminister Anthony Blinken, dass das Treffen mit dem russischen Gesandten Sergej Lawrow, der zuvor geplant war, um „zu sehen, dass die Invasion begonnen hat“, nicht mehr stattfinden werde. Ziel des Treffens war es, den Grundstein für eine mögliche diplomatische Lösung zu legen – oder zumindest Mr. Ob Pita und Putin den Gipfel halten können, bleibt abzuwarten.

„Jetzt sehen wir den Beginn der Invasion Russlands … es hat keinen Sinn, dieses Treffen zu diesem Zeitpunkt vorzuziehen“, sagte Blingen. „Ich habe mich mit unseren Partnern beraten und alle Partner stimmen zu.“ Er sagte, er habe einen Brief an Lawrow geschickt, um ihn darüber zu informieren.

Am Dienstag sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, nicht, ob Russlands Vorgehen das volle Ausmaß der US-Sanktionen auslösen würde.

Nach der Anerkennung der Sezessionsgebiete als unabhängig verhängen die neuen US-Sanktionen Mr. Biden hat am Montagabend bestellt. Die Exekutivverordnung, die er am Montag unterzeichnete, verbot Einzelpersonen neue Investitionen, Handel und Finanzierung in den Vereinigten Staaten, sowohl in Luhansk als auch in Donezk in der Donbass-Region in der Ostukraine.

Didier Reinders, EU-Justizkommissar, nannte die russische Unabhängigkeitserklärung in Donezk und Luhnazk – und die Entscheidung, Truppen in die „separatistischen Gebiete“ zu schicken – einen „Kriegszug“.

Deutschland hat unterdessen eine Nord-Stream-2-Pipeline unter der Ostsee stillgelegt, um Erdgas direkt aus Russland nach Deutschland zu bringen. Wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, wird Nord Stream 2 nicht existieren. Biden hatte gesagt, aber diese Entscheidung hänge letztlich von Deutschland ab. Bundeskanzler Olaf Scholes war am Anfang Widersetzte sich, ohne explizite Zusagen zu machen Trotz des Drucks der Verbündeten muss die Pipeline stillgelegt werden, weil die Pipeline Erdgas zu geringeren Kosten nach Deutschland liefern wird.

Siehe auch  2022 US Open Leaderboard, Gewinner: Matt Fitzpatrick bricht erste große Meisterschaft, PGA Tour-Sieg

– Sarah Cook von CBS News hat zu diesem Bericht beigetragen.