November 30, 2021

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Biden nominiert Rosenworth für den FCC-Vorsitz

Federal Communications Commissioner Jessica Rosenworse sagte am 05. Dezember 2019 vor dem Unterausschuss für Kommunikation und Technologie des House Energy and Commerce Committee im Robben House-Bürogebäude in Capitol Hill, Washington, aus.

Chip Somodevilla | Getty Images

Präsident Joe Biden kündigte am Dienstag seine Kandidaten bei der Federal Communications Commission an und beendete damit eine historisch lange Wartezeit.

EIN PressemitteilungDas Weiße Haus hat angekündigt, die Demokratin Jessica Rosenworth zur stellvertretenden Vorsitzenden zu ernennen und sie in eine andere Position in der Kommission zu berufen. Er plant auch, Jiki Soni, einen ehemaligen FCC-Beamten einer anderen demokratischen Partei, für die fünfte Kommissarsposition der Agentur zu nominieren. Es wird erwartet, dass er Alan Davidson zum stellvertretenden Sekretär für Kommunikation und Information in der Nationalen Telekommunikations- und Informationsverwaltung ernennt.

Rosenworth, die bereits in der Kommission sitzt, kann ihre neue Rolle ab sofort übernehmen und wird die erste feste Leiterin der Agentur. Er muss noch vom Senat für eine neue Amtszeit bestätigt werden. Falls bestätigt, ist Son offenbar der erste LGBTIQ+-Kommissar.

Mehrere Gesetzgeber und Strafverfolgungsbehörden wurden ungeduldig, als Fiden es versäumte, Beamte für die FCC zu ernennen, kurz nachdem Rosenworth kurz nach seinem Amtsantritt auf den amtierenden Vorsitz übertragen worden war. Ohne ein 2:2 Patt in der Republikanischen Partei für den ständigen Vorsitzenden und die demokratischen Kommissare kann das Unternehmen nur mit Zwei-Parteien-Aktionen vorankommen und nicht mit kühnen Tagesordnungspunkten wie Netzneutralität. Wenn sowohl Rosenworcel als auch Sohn bestätigt werden, erhalten die Demokraten eine 3:2-Mehrheit.

Ein Ausschuss von 25 Senatoren Schrieb Er forderte Biden letzten Monat auf, Rosenworth zum ständigen Vorsitzenden zu ernennen.

Siehe auch  'SNL' hat zunächst ein neues Gesicht wie Donald Trump, Wahlen und Govt-19

„Wir vertreten 17 Staaten und ein breites Spektrum politischer und politischer Ansichten, aber eines haben wir gemeinsam: Es gibt keine besser qualifizierte oder kompetente Person als den amtierenden Präsidenten Rosenworth, um die FCC in dieser entscheidenden Zeit zu leiten.“ Der Gesetzgeber schrieb. „Wichtig ist, dass wir hoffen, dass der amtierende Vorsitzende Rosenworce bei seiner Stabilisierung auf einige Hindernisse stoßen wird.“

Dies ist besonders wichtig, da seine letzte Amtszeit 2020 endet, bevor ihn der Senat für eine neue fünfjährige Amtszeit bestätigen wird, da Rosenworth immer noch riskiert, die Kommission zum Jahresende zu verlassen. Bis Ende dieses Jahres konzentrieren sie sich besonders darauf, das Infrastrukturpaket von Pitton zu vervollständigen.

Wenn Rosenworth die Kommission verlässt, bevor ein Kandidat bestätigt wird, werden die Republikaner eine 2:1-Mehrheit in der Kommission haben, bis der Senat voranschreitet.

Sen., Vorsitzender der Handelskammer des Senats. Maria Contwell, D-Wash., die die neuesten Empfehlungen von Fiden überprüfen wird, sagte in einer Erklärung, dass sie „diese Empfehlungen zügig bis Ende dieses Jahres überprüfen möchte“. Dies würde den Demokraten die Möglichkeit geben, eine republikanische Mehrheit in der Kommission zu blockieren.

Son, der ein ausgezeichneter Berater des ehemaligen FCC-Präsidenten Tom Wheeler war, ist ein Favorit für Nominierungen in progressiven Komitees. Son war ein starker Befürworter der Netzneutralität und arbeitete mit Wheeler zusammen, als die Regeln von 2015 während der Obama-Regierung eingeführt wurden. Diese Regeln wurden unter der Trump-Administration aufgehoben.

Son arbeitete zuletzt als angesehener Kollege am Georgetown Law Institute for Technology Law & Policy.

Davidson, NTIA-Beauftragter, arbeitete zuletzt bei Mozilla, einem großen Befürworter der Regeln der Netzneutralität. Zuvor eröffnete er das Public Policy Office von Google in Washington, D.C., wo er bis 2012 die Regierungsbeziehungen leitete.

Siehe auch  Bleacher berichtet, dass Ed Orgeron nach dem Trennungsvertrag im Jahr 2022 nicht als LSU-Cheftrainer zurückkehren wird

Rosenworth hat die sogenannte Hausaufgabenobergrenze zu einem charakteristischen Teil seiner Website gemacht und bei seinen Bemühungen, mehr Familien mit dem Internet zu verbinden, Wert auf Gerechtigkeit gelegt.

Biden hat zuvor progressive Optionen bei der Federal Trade Commission und dem Weißen Haus etabliert, wo er Lina Kahn zur Vorsitzenden der FTC und Tim Wu in den National Economic Council wählte. Beide kritisierten Big-Tech-Unternehmen und berechneten ihre Macht über das Potenzial des hoffnungslosen Rahmens in der Praxis genau.

Abonnieren Sie CNBC auf YouTube.

Beobachten: 911-System ist defekt. Experten argumentieren, dass nur 15 Milliarden US-Dollar von der US-Regierung der einzige Weg sind, das Problem zu beheben