Oktober 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Biden sagt, dass die Vereinigten Staaten für die Wiederherstellung der Waldbrände in New Mexico bezahlen werden

SANTA FAY, NM, 11. Juni (Reuters) – Präsident Joe Biden sagte am Samstag, dass die US-Regierung die umfassende Waldbrandoperation in New Mexico finanzieren werde, und sprach von Santa Fe inmitten der Empörung über die Überlebenden eines von Bundesbeamten gelegten Feuers.

„Wir haben die Verantwortung, dem Staat bei der Genesung zu helfen“, sagte Biden ausgewählten Beamten und Einsatzkräften auf einer Nachmittagskonferenz in der Hauptstadt von New Mexico, wo er die Bemühungen zur Bekämpfung des größten Feuers im südwestlichen Staat in der aufgezeichneten Geschichte überprüfte.

„Heute kündige ich an, dass es 100% der Bundesausgaben abdecken wird“, sagte der Präsident, obwohl er am Vortag sagte, dass einige Mittel die Zustimmung des Kongresses benötigen.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Er sagte, er habe den Umfang des verbrannten Gebiets „erstaunlich“ gesehen, als er nach Santa Fe flog, und fügte hinzu, dass „wir reagieren und uns für Sie erholen werden, bis meine Zeit abgelaufen ist“.

„Es sieht aus wie eine Szene vom Mond“, sagte Biden.

Ein leitender Angestellter, der anonym sprach, sagte, Bidens Versprechen sei, in den nächsten 90 Tagen eine 100-prozentige Finanzierung für die Müllentsorgung und Notfallsicherheitsmaßnahmen zu genehmigen.

Kurz bevor er Familien treffen sollte, die ihre Häuser verloren hatten, sagte Biden den Mitarbeitern des Emergency Operations Center, dass er jeden Kongressentwurf unterstützen würde, der den Menschen einen vollständigen Wiederaufbau ermöglichen würde.

Angetrieben von Dürre und Wind hat das Feuer Hunderte von Häusern in den Bergen nordöstlich von Santa Fe zerstört, seit zwei empfohlene Verbrennungen im April vom U.S. Forest Service (USFS) außer Kontrolle geraten waren. Weiterlesen

Siehe auch  Das Holiday Bowl Game der UCLA gegen den NC State wurde aufgrund der Regierung abgesagt

Die Air Force One umkreiste den Brandschaden in New Mexico, erlaubte Biden, den brennenden Wald und den Rauch vom Himmel zu sehen, bevor er landete, und gratulierte Gouverneur Michael Lujan Grisham und anderen gewählten Beamten zu seiner Forderung nach zusätzlicher finanzieller Unterstützung durch die Bundesregierung. .

Lokale Beamte teilten Pita mit, dass sie nicht genügend Beweise hätten, um das Wetter vorherzusagen oder den betroffenen Bewohnern zu helfen.

„Unsere Bürger sind müde und wütend und haben Angst vor der Zukunft“, sagte David Dye, Sekretär des Ministeriums für innere Sicherheit und Notfallmanagement von New Mexico.

„Es war menschengemacht“

Das Feuer zwang Tausende von Einwohnern, indo-hispanische Bauerndörfer zu evakuieren, die mehr als das Doppelte der nationalen Armutsrate aufweisen. Das Feuer hat diese gefährdeten Volkswirtschaften, in denen die Bewohner Feuerholz fällen und Stroh anbauen, angehoben.

„Es war keine Naturkatastrophe, es wurde von einer Regierungsbehörde von Menschen verursacht“, sagte Ella Arelano, deren Familie Hunderte Morgen Wald rund um das Dorf Holman verloren hat. „Es ist ein Durcheinander, ein großes Durcheinander, und es wird Generationen dauern, sich davon zu erholen.“

Mehr als 320.000 Acres (129.500 Hektar) Berge wurden durch den Hermits Peak Golf Canyon – ein Gebiet von der Größe von Los Angeles – erodiert, was den Gemeinden die Möglichkeit gibt, sich auf Erdrutsche, Ascheströme und Überschwemmungen in Gebieten vorzubereiten, die ihnen das gleiche Niveau beschert haben der Wasseraufnahme als Wildtiere. Asphalt.

Bisher hat die Federal Emergency Management Agency (FEMA) mehr als 3 Millionen US-Dollar für mehr als 900 Familien bereitgestellt. Aber die 40.000 US-Dollar, die die FEMA für zerstörte Häuser zahlt, reichen manchmal nicht aus, um den Verlust von verbrannten landwirtschaftlichen Geräten in der Nähe von Häusern zu decken, die Hunderttausende von Dollar pro Haus wert sein können.

Siehe auch  Die Justiz verklagt Penguin Random House wegen des Simon & Schuster-Deals

Ein weiteres Feuer brennt im Südwesten von New Mexico, dem zweitgrößten in der Geschichte des Bundesstaates, und der Klimawandel verstärkt das Feuer, droht Feuerwehrleute zu verschlingen und schließlich den größten Teil des Waldes im Südwesten der Vereinigten Staaten zu zerstören.

Die Ermittler fanden heraus, dass Brände, die vom Forstdienst kontrolliert wurden, am 6. April über die Grenzen sprangen, um das Feuer auf dem Hermits Peak auszulösen. Am 19. April wurde das Feuer im USFS Golf Canyon durch einen Haufen verbrannter Bäume und Äste verursacht. Am 22. April verschmolzen die beiden Brände.

Um die Ausbreitung von Feuer zu verhindern, verwenden Landverwalter manchmal kontrollierte Brände, um kleine Bäume, Sträucher und andere Materialien zu fällen, die Waldbrände anheizen können. Der Forstdienst hat ein landesweites Moratorium für die Umsetzung gefordert, während die Praktiken überprüft werden. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Berichtet von Andrew Hay in Davos, New Mexico und Trevor Hannigat in Santa Fe; Geschrieben von Michael Martina; Redaktion von Aurora Ellis und Jonathan Odyssey

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.