Juni 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bobby Kotick wird für ein weiteres Jahr im Activision-Vorstand sitzen

Bobby Kotick wird für ein weiteres Jahr im Activision-Vorstand sitzen

Roberts Foto "Bobby Kotik" Beim Entrepreneur Gathering in Sun Valley, Idaho, im Jahr 2015 hat es Scott Olson, Fotograf für das Team von Getty Images, festgehalten.

Schau dir diesen Mann an. Wie kommt er damit durch?
Bild: Scott Olson (Getty Images)

Erst gestern, Activision Blizzard-Mitarbeiter Stimmen Sie ab, um den Bericht zu genehmigen Betrachten Sie die Bemühungen des Unternehmens zur Bekämpfung von Belästigung. Während das Unternehmen selbst dies „sorgfältig erwägt“, haben die Aktionäre auch Vorstandskandidaten grünes Licht gegeben, darunter der dumme CEO Bobby Kotik. So cool, Kotick wird trotz der anhaltenden Bemühungen von ein weiteres Jahr im Vorstand bleiben AngestellteUnd die Andere Mitwirkendeeben rechtsradikale Gruppierungen Ihn weg zu sehen. Ich meine, Kotick wurde sogar angeklagt Aufrechterhaltung einer toxischen UnternehmenskulturWarum jemand mit ihm arbeiten möchte, ist mir ziemlich fern.

Möglicherweise haben Sie die Nachricht verpasst, weil sie nicht Teil der Hauptpressemitteilung war, in der die Ergebnisse des Unternehmens bekannt gegeben wurden Jahreshauptversammlung der Aktionäre. In der Tat, wenn Sie dieses Dokument überprüfen, wird der Name Kotick kein einziges Mal erscheinen. Sie ist schön, da sein Name fast untrennbar mit dem Unternehmen verbunden ist. Aber wenn man sich anschaut offiziell legal Kotick wurde am 21. Juni eingeführt und wird unter dem ersten vorgeschlagenen Element angezeigt. Schwach, was für ein Element.

طلب „البند 5.07 تقديم الأمور إلى تصويت حاملي الأوراق المالية“ من الشركة بأكملها – حيث تم تمثيل جميع الأصوات البالغ عددها 647،887،763 „شخصيًا أو بالوكالة“ – للموافقة على مجلس الإدارة المعين للعمل لفترة أخرى كاملة مدتها عام واحد تنتهي في اجتماع المساهمين Das kommende Jahr.

Eine alarmierende Mehrheit von 533.703.580 stimmte für den Verbleib des Rates, nur 62.597.199 waren dagegen und 2.162.178 enthielten sich. Robert Kotick darf bis 2023 im Vorstand bleiben. Richtig cool, finde ich.

In Bezug auf den Bericht, der die Bemühungen von Activision Blizzard dokumentieren wird, seine Hartnäckigkeit einzudämmen Missbrauch am Arbeitsplatz und sexuelles Fehlverhalten, der vorgeschlagene Artikel hat überwältigende Unterstützung von allen im Unternehmen erhalten. 379.308.934 stimmten dafür, während 183.876.515 dagegen stimmten. 35277508 enthielt sich vollständig. Allerdings studiere Activision Blizzard den Bericht vorerst noch „sorgfältig“. Meine Kiste In einer früheren Erklärung bekennt sich das Unternehmen „nach wie vor zutiefst zu einem Arbeitsplatz, an dem alle Kollegen respektvoll und einladend sind“.

smehr als: Activision-Aktionäre stimmen für jährliche Belästigungsberichte, und das Unternehmen wird darüber nachdenken

Meine Kiste Kontaktieren Sie Activision Blizzard für weitere Kommentare.

Ich habe es nicht verstanden. Wie kann Bobby Kotik, Ein Mann soll an den laufenden Problemen von Activision Blizzard mitschuldig (wenn nicht direkt verantwortlich) gewesen sein.Im Vorstand bleiben? Haben die Menschen keine Augen und Ohren? Oder spricht Geld in Zungen? Sie denken, dass es nach dem Vorwurf einige Konsequenzen geben wird Drohung, einen Assistenten per Voicemail zu tötenUnd die Soll abdecken Berichte über sexuelle Belästigungund so Viele mehr. Aber nein, anscheinend Bobby Kotik Vielleicht auch Bleibt CEO von Activision Blizzard Auch nach Abschluss der Übernahme von Microsoft. Wenn es einen Gott gäbe, wäre es einer Ich habe jetzt geurteilt. Ich denke, das beantwortet das.

Siehe auch  Der Generalstaatsanwalt von D.C. verklagt Grubhub wegen angeblicher irreführender Marketingtaktiken – NBC4 Washington