August 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bollywood geht zurück auf die Beleidigung von Hindus: Ranbir Kapoors Shamshera ist ein Hit | Filmnachrichten

Bollywood geht zurück auf die Beleidigung von Hindus: Ranbir Kapoors Shamshera ist ein Hit |  Filmnachrichten

Neu-Delhi: Der Trailer für den mit Spannung erwarteten Yash Raj Films „Shamshera“ mit Ranbir Kapoor, Sanjay Dutt und Vani Kapoor wurde am Freitag (24. Juni) veröffentlicht. Während Ranbirs Fans begeistert waren, den Schauspieler zum ersten Mal in seiner Karriere in einem Actionfilm und einigen Stunts zu sehen, kritisierte ein Teil der Leute den Film aus mehreren Gründen. Einige Leute nennen Shamshera eine billige Kopie einiger berühmter Hollywood-Filme wie Thor und Harry Potter, und es gibt andere, die ihre Macher aufgefordert haben, den Bösewicht wieder als Hindu mit Tikka zu zeigen. Viele haben auch Ranbirs „Shamshera“-Avatar mit Ranveer Singhs Avatar als Khilji aus „Padmaavat“ verglichen.

Ein Social-Media-Nutzer schrieb auf Hindi: „Hindu werden wieder angegriffen, indem man Tilak auf die Stirn aufträgt, und dann gehen dumme Hindus, um es zu sehen. Deken Jainji.“

Ein anderer schrieb: „In den alten Bollywood-Filmen symbolisierte Saffron Tilak früher die bösen Jungs im Film … Jetzt werden Vaishnav Tilak und Tripundra verwendet, um die bösen Jungs zu repräsentieren!! Bollywood scheint einige ernsthafte Probleme mit der Sanatan-Kultur zu haben.“

Ein Kommentar lautete: „Bollywood versucht immer, Hindus in einer negativen Rolle zu zeigen, warum erscheint der Bösewicht Sanjay Datta wie der Hinduismus. Sie können den Bösewicht ohne hinduistisches Symbol zeigen.“

Er schrieb noch einmal, während er Ranbir Kapoors Film zerlegte: „Die Geschichte bezeugt, dass die Handlung des Films in der britischen Ära noch nie so gut gelaufen ist … Mangal Pandey Thugs Of Hindostan RRR LAGAAN ist eine Ausnahme! Anmerkung: Wir reden nicht darüber Theaterkasse!“

Ein Kommentar wies darauf hin, dass „der Trailer mehr verriet, als er sein sollte, weil ich Angst vor der Länge des Films hatte“, bevor er hinzufügte: „Shamshiras Trailer war eine große Enttäuschung, da er eine halbe Geschichte darin enthüllte.“

Siehe auch  Ed Sheeran gewinnt Plagiatsverfahren in „Shape of You“

Ein Internetnutzer twitterte sogar: „Bhai #ShamsheraTrailer ka funny video Ho Jay.“

Andere riefen sogar Shamshera-Macher wegen Vaani Kapoors Aussehen aus. Jemand bemerkte: „Das andere, was ich hasste, war Fannys Charakter, und es war nicht nötig, dass ihr Charakter so aussah, zusätzlich zu ihrer persönlichen Kleidung und einigen Dingen, die ich von dieser Generation seit dem 19 nur enttäuschend :)“

Siehe auch  Drake macht Tristan Thompson zum besten Mann in einem polygamen Video

Schauen Sie sich unten den Trailer zum fantastischen Thriller Shamshera an:


Ranbir Kaur wird nach einer Pause von vier Jahren auf der großen Leinwand zu sehen sein, da er zuletzt 2018 mit seiner Veröffentlichung „Sanju“ die Hauptrolle spielte.

Berichten zufolge wird „Shamshera“ das atemberaubendste visuelle Erlebnis bieten, das Kinogänger je auf der Leinwand gesehen haben. Regisseur Karan Malhotra wollte einige der wichtigeren Teile von Ladakh drehen, da dies den visuellen Reiz des Films erhöhen würde. „Da der Film die Zuschauer in eine Zeit zurückversetzen will, wurden riesige Sets gebaut, um eine Ära nachzubilden, in der Ranbir Sanjay Dutt gegenübersteht“, sagte eine Quelle laut DNA.

Action-Abenteuerfilm Shamshera unter der Regie von Karan Malhotra und produziert von Aditya Chopra. Der Film spielt im 19. Jahrhundert und dreht sich um den Dacoit-Stamm, der den Kampf um seine Rechte und Unabhängigkeit gegen die Briten aufnimmt. Zum ersten Mal in seiner Karriere wird Ranbir eine Doppelrolle als Hauptfigur Shamshira und sein Vater spielen, während Fani einen Tänzer spielt. Sanjay Dutt, der auch im Film auftrat, spielt die Rolle von Dharuga Shudda Singh, einem rücksichtslosen Feind von Ranbir.

Der mehrfach verschobene Film wird am 22. Juli 2022 in den IMAX-Kinos in Hindi, Tamil und Telugu gezeigt, zeitgleich mit dem Packard Weekend-Wochenende. Der Film zeigt auch Ronit Roy, Ashutosh Rana, Sharat Saxena, Saurabh Shukla, Ahana Kumra und andere in den Hauptrollen.

„Shamshera“ ist Teil eines Drei-Filme-Deals von Yash Raj Films (YRF) mit dem Regisseur Karan Malhotra, der bei Agneepath and Brothers Regie führte. Dies markiert Ranbirs Rückkehr zum Banner von Yash Raj Films (YRF) nach neun Jahren. Ranbirs letzte zwei Spiele mit YRF waren „Bachna Ae Haseeno“ und „Rocket Singh: Verkäufer des Jahres“.

Siehe auch  Tom Cruise und Helen Mirren auf dem Weg, das Platin-Jubiläum der Queen zu feiern

Live Fernsehen