Oktober 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Buffalo Bills lässt bei einem dominanten Sieg über die Tennessee Titans die Muskeln spielen

Buffalo Bills lässt bei einem dominanten Sieg über die Tennessee Titans die Muskeln spielen

ORCHARD PARK, NY – Die Buffalo Bills kümmerten sich am Montagabend im ersten Spiel eines Double-Header im Football um das Geschäft und besiegten die Tennessee Titans mit 41:7. Die Bills trafen in der Eröffnungsrunde und die Titans antworteten – nur um für den Rest des Weges torlos zu bleiben, als Buffalo 34 zurück sprintete, um die Dinge zu beenden.

Büffelschnäbel

Wenn der Sieg der Bales beim Saisonauftakt ein Statement war, setzte die Eröffnungsleistung zu Hause gegen die Titans ein Ausrufezeichen für einen großartigen Start. Das Josh AllenStefan Diggs Kommunikation spielt dabei eine große Rolle, denn der Mittelfeldspieler und Wide Receiver hat einen historischen Start hingelegt.

Diggs hat 12 Pässe für 148 Yards und drei Touchdowns und ist damit zusammen mit Jerry Rice (1987, 1995) der einzige Spieler, der laut Elias Sports Bureau viele Dreier beim Monday Night Football hatte. Zwei der drei Touchdowns von Diggs kamen im dritten Quartal, als die Bills 24 Punkte einbrachten, um einen entscheidenden Vorsprung vor den Titans zu erzielen.

Buffalo steht zum dritten Mal in den letzten vier Spielzeiten mit 2: 0, nachdem es in den vorangegangenen 15 Spielzeiten drei 2: 0 begonnen hatte – und dies war der erste Heimsieg des Teams bei Monday Night Football seit 1994.

QB-Aufschlüsselung: Ein Großteil von Allens Erfolg kam durch das Spielen. Seine vier Pass-Touchdowns waren die meisten in seiner Karriere und die meisten Titans, die in einem Spiel zugelassen wurden, seit ESPN 2006 mit der Videoverfolgung begann. Allens 14 Treffer sind die zweitmeisten seiner Karriere, und seine Fläche beträgt 219 Yards ist der drittgrößte seiner Karriere.

Siehe auch  Manchester City schlägt Atlético Madrid in der Champions League

zentrales Gameplay: Schon früh in Führung liegend im dritten Viertel sah es so aus, als müssten die Bills zum ersten Mal in dieser Saison hinterherlaufen. Gestützt auf einen 16-Yard-Streak auf den Plätzen drei und 16, wurde die Offensive durch eine Abseitsstrafe der Titans unterstützt. Dann, am dritten und neunten, wurde Allen mit einem Wide Receiver verbunden Jamison Crowder Auf dem Fairway 16 Yards bis zur Mitte des Feldes. Das Spiel hielt die Führung am Leben und führte schließlich zu Buffalos Drei-Punkte-Vorsprung.

besorgniserregender Trend: Beim Sieg über die Titanen häuften sich Verletzungen. Beginnen Sie in der hinteren Ecke Dekan Jackson ich war Ich bin mit einem Krankenwagen vom Feld gefahren Nachdem er sich eine Nackenverletzung zugezogen hatte, als er von einem Teamkollegen getroffen wurde Tremaine Edmonds. Sicherheit Mika Hyde Der Linebacker verließ das Feld auf einem Wagen mit einer Nackenverletzung Matt Mailand (Stinger) und defensives Eingreifen Jordan Phillips (Die Kniesehnen) wurden ebenfalls verletzt. -Alaine Getzenberg

Unter den Radarstatistiken finden Sie heraus: Bills erzielte zum siebten Mal in Folge einen Touchdown beim Eröffnungs-Drive – Inklusive Playoffs – der längste Running Streak seit den Falcons 2016 (acht in Folge).

Nächstes Spiel: Die Miami Dolphins (Sonntag um 13 Uhr ET, CBS)


Tennessee-Titanen

Die Titanen wurden auf vielen Ebenen durch einseitige Verluste übertroffen. Es war die schlimmste Niederlage der Titans unter Trainer Mike Frabel, die in Woche 15 der Saison 2020 eine 40: 14-Niederlage gegen die Green Bay Packers übertraf.

Die Bills überholten die Titans um 227 Yards und erzwangen vier Rücktritte. Quarterback Ryan Taneyhill Er wurde nach seinem zweiten Abfangen gezogen, weil das Wild bereits außer Reichweite war.

Siehe auch  Oregon Ducks erhalten Zusage von QB Dante Moore, College Football Recruitment Nr. 8 für 2023

Ersetzen Frabel Tunnel für Malik WillisDamit ist er der erste Rookie, der in dieser Saison im Mittelfeld spielt. Willis schloss sich dem Spin-Team an, indem er herumfummelte, als einer seiner Teamkollegen gegen ihn stieß, wodurch der Ball herunterfiel.

Beschreibe das Spiel in zwei Worten: Schlechte Abdeckung. Auch ohne Gabriel Davis im großen Stil konnten sich Bills vor allem an der Titans High School frei bewegen Stefan Diggsder 12 Empfänge für 148 Yards und drei Touchdowns beendete.

Die bemerkenswerten Statistiken der nächsten Generation: Derek Henry Es lag heute Abend pro Trade minus 2,6 Yards über den Erwartungen. Dies war sein am schlimmsten übertroffener Erwartungen pro Schwangerschaftsstream in einem Spiel aus dem Jahr 2018, als er anfing, die Waage zu verfolgen. Henry war in den letzten 2 1/2 Saisons der beste Fahrer der NFL, bevor er sich in Woche 8 der letzten Saison einen Jones-Bruch zugezogen hat. Nachdem er in der ersten Woche durchschnittlich 3,9 Yards pro Carry erzielt hatte, erzielte er gegen Bills im Durchschnitt Yards pro Carry, seinen viertniedrigsten Durchschnitt in einem Spiel, in dem er mindestens 10 Schwangerschaften hatte. Buffalo traf Henry bei fünf seiner 13 Rushing-Versuche an oder hinter der Line of Scrimmage.

besorgniserregender Trend: Verletzungen nehmen weiter zu. zurück Rennen Trenton-Kanone Er verletzte sich im Eröffnungsspiel am Knie und verlor das Match. Linker Griff Taylor Liwan Er ist nach einer Knieverletzung im ersten Viertel nicht zurückgekehrt. äußerer Rücken Respektierter Adani Handgelenk beim Füllen verletzt Bud DupreDer sich im zweiten Viertel eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat. Adeniyi fehlte einige Serien, kam aber vor der Pause zurück. Die Titans verloren auch die Defensive Back Herr Adler In der ersten Spielhälfte. -Toron Davenport

Unter den Radarstatistiken finden Sie heraus: Trotz Henrys schwierigem Tag erzielte er seinen zweiten Sprint-Touchdown der Saison. Er hat jetzt 56 Touchdowns in den letzten fünf Spielzeiten, 17-mal mehr als der nächstbeste (Alvin Kamara und Nick Chubb besitzen jeweils 39).

Siehe auch  Rangers vs. Orioles – Spielrückblick – 5. Juli 2022

Nächstes Spiel: Gegenüber den Las Vegas Raiders (13 Uhr ET Sonntag, Fox).