Januar 28, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Citizens wählen Elijah Green mit Pick Nummer 5 im MLB Draft

Citizens wählen Elijah Green mit Pick Nummer 5 im MLB Draft

WASHINGTON – Mit ihrem höchsten Pick im MLB Draft seit 2010 haben sich die Nationals für einen 18-Jährigen entschieden. Elia Grün Fünfter überhaupt am Sonntagabend.

Green, auf Platz 3 im MLB.com-Entwurf, verdiente in seiner ersten Saison an der IMG Academy in Florida 0,462 mit 1,592 OPS, neun Homeruns, 32 RBIs und 40 Punkten in 25 Spielen.

„Wenn Sie diese Art von Leuten und die Fähigkeiten haben, die wir haben, sind wir begeistert“, sagte Chris Klein, Assistant General Manager Citizens und Vice President of Exploration Operations. „Dieser Typ könnte ein einflussreicher Star sein.“

Green hat im diesjährigen Entwurf möglicherweise die beste Kappe aller Interessenten. Trotz seines Alters ist Green, der Sohn des ehemaligen NFL-Pro-Bowler Eric Green, 6 Fuß 3 und 225 Pfund groß, mit Kraft und Geschwindigkeit, die seinem großen Körperbau entsprechen. Greens Auswahl machte ihn zum ersten Sohn eines ehemaligen NFL-Spielers, der in der ersten Runde des MLB Draft ausgewählt wurde.

„Das war schon immer eines meiner Lebensziele“, sagte Green beim Zoom-Call. „Von den Bürgern Washingtons einberufen zu werden, ist wirklich ein Segen. Ich gehe dorthin, arbeite hart und hoffe, die Meisterschaft zurück nach Washington zu holen.“

Neben der Zurschaustellung der Kraft von Wolkenkratzern bewies Green auch die Fähigkeit, den Ball in alle Bereiche zu treiben. MLB Pipeline bewertete es mit 50 Schlägen und 60 Power auf der traditionellen 20-80 Scout-Skala.

Bei einem solchen Profil ist es keine Überraschung, zu welchen Spielern Green aufschaut.

Grün ist jedoch nicht nur ein Verbrechen. Von MLB Pipeline mit einer Geschwindigkeit von 70 bewertet, wurde bei IMG ein 5,99-Sekunden-Laser-getakteter 60-Yard-Dash aufgezeichnet. Diese Geschwindigkeit sollte ihm auch auf dem Feld helfen, wo er sich trotz seines größeren Chassis als zentraler Spieler der nächsten Stufe vorstellt.

„Er ist stark“, sagte der stellvertretende Direktor des Amateur Scouting Mark Baca. „Wenn Sie ihn aus der Nähe sehen, würden Sie nicht glauben, dass er so gut laufen kann, wie er es könnte. … Größe, Kraft, Geschwindigkeit – er hat in diesem Spiel die Chance, so viel zu tun.“

Selbst wenn Green später in seiner Karriere zum Cornerback wurde (Arm-Rating 60), wurde er bereits mit 95 Meilen pro Stunde vom Feld geschossen.

„Elijah hat die Chance, ein Fünferpack auf Major-League-Niveau zu werden“, sagte Klein. „Wenn ich fünf Werkzeuge sage, meine ich fünf Werkzeuge, die auf dem Niveau der großen Liga überdurchschnittlich sind.“

Greene ist jetzt ein wesentlicher Bestandteil der Zukunft der Bürger und ist auch mit ihrer Geschichte vertraut. Ihre höchste Wahl seitdem Bryce Harper Vor 12 Jahren bemerkte er, dass sich im Washingtoner System hochkarätige Interessenten entwickelten.

„Gerade [track record] Sie haben potenzielle Interessenten wie Bryce Harper, Tria Turner, Juan Soto, das zeigt nur, dass sie wissen, was sie mit ihren Spielern machen“, sagte er.

Green bekommt auf seiner Reise zu den großen Turnieren Gesellschaft. Er kennt bereits den potenziellen Kunden Nr. 2 der Nationals – und erste Wahl des Jahres 2021 – Brady-Haus Und Nummer 26 ist eine Möglichkeit T. J. Weiß.

und umgekehrt. Nats lobte Green für seine Reife, Arbeitsmoral, Professionalität und Kameradschaft.

„Meine Führung, Männer werden sich zu mir hingezogen fühlen“, sagte er. „Ich werde immer Freude auf das Spielfeld bringen und immer mit einem Lächeln im Gesicht spielen. Denn es ist Baseball und es soll Spaß machen. Einfach nur Spaß dort zu haben, wird uns wirklich zurückbringen, um die Meisterschaft zu gewinnen.“

Die Nationals hatten am ersten Tag des Entwurfs zwei Picks, und sie entschieden sich für die linke Hand Jake Bennett von der University of Oklahoma auf Platz 45. Der 21-jährige Bennett mit einer Größe von 6 Fuß 6 und 234 Pfund wurde von MLB Pipeline auf Platz 68 eingestuft. Im Jahr 2022 (der zweiten Saison) ging er in 20 Spielen (19 Starts) mit 3,69 ERA 10-4. Bennett hatte eine explorative Gesamtpunktzahl von 50 (Fastball 50, Slider 50, Change 60, Control 55), und Nats sprach von „wiederholbarer Lieferung“.

„Sein schneller Ball ist bis zu 96 [mph]„Er wird um die 93 herum leben, das gute Leben in der Gegend“, sagte Klein. „Veränderung ist seine Visitenkarte. Er hat einen großen Mid-to-Hard-Liga-Slider, den er weiterentwickeln muss. Es gibt Zeiten, in denen es wirklich gut ist, aber er muss lernen, bei jedem zu bleiben.“

„Er war jemand, zu dem ich immer aufgeschaut habe, jemand, der mir irgendwie die Seile beigebracht hat“, sagte Bennett über Cavalli. „Ich bin so aufgeregt, ihn wieder sehen zu können, weil ich durch den Profifußball zurück bin.“

Die Bürger verdienten in diesem Jahr ein Kopfgeld von insgesamt 11.007.900 $. Der Wert des Bonus-Slots der 5. Wahl beträgt $6.494.300.