Dezember 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Computerfehler aus dem Weltraum

Computerfehler aus dem Weltraum

Ein großer Aufwand, ein Rechenzentrum vor kosmischer Strahlung zu schützen, beispielsweise durch Auskleidung mit Blei, wäre sehr kostspielig. Es ist einfacher und billiger, Backups von geografisch verteilten Daten zu erstellen. Im schlimmsten Fall können Clients auf den Backup-Server umgeleitet werden, sagt Grayson.

Aber für einige Anwendungen werden kosmische Strahlen ernst genommen. Betrachten Sie zum Beispiel den Elektronikstapel in einem modernen Flugzeug, der die Steuerung des Piloten mit dem Seitenruder verbindet. Große Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungshersteller verwenden Komponenten, die gegen einige der Auswirkungen kosmischer Strahlung resistent sind, sagt Tim Morin, Technical Fellow bei Microchip Semiconductor. Seine Firma gehört zu denen, die diese Zutaten liefern.

„Er ist nur immun gegen Störungen in einem einzelnen Ereignis, die durch Neutronen verursacht werden“, sagt er. „Davon sind wir nicht betroffen.“

Moran weigert sich, genau zu erläutern, welchen Ansatz sein Unternehmen verfolgt hat, um Computerchips herzustellen, die von Neutroneninterferenzen unbeeinflusst bleiben, außer zu sagen, dass es eine Frage der Materialien und des Schaltungsdesigns ist.

Natürlich erfordert nicht jede Anwendung einen so hohen Schutz. Das sei auch nicht mit jedem Computerspeicher möglich, fügt Morin hinzu. Aber für Organisationen, die Flugzeuge und Satelliten über unseren Köpfen platzieren, ist dies eindeutig eine wichtige Überlegung.

Die Technologie, auf die sich praktisch alle von uns heute verlassen, ist mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Aber es ist wichtig zu beachten, dass, da die Transistoren in Computerchips in neueren und fortschrittlicheren Halbleitern kleiner werden, Sie werden anfälliger für elektromagnetische Störungensehr.

„Die Kosten für die Umkehrung des Zustands sind geringer“, erklärt Rich. Wenn nur eine sehr kleine Ladung benötigt wird, steigen im Prinzip die Chancen, dass ein subatomares Teilchen durch eine solche Ladung angeregt wird. Darüber hinaus gibt es immer mehr Computerchips in Geräten von Telefonen bis hin zu Waschmaschinen. „Die Gesamtfläche, die beschädigt werden kann, wird erheblich vergrößert“, sagt Rich. Der subatomare Regen, der auf unsere Geräte fällt, hat mehr Ziele denn je zu treffen.

Siehe auch  Galactic Ballet, aufgenommen von einer modernen Dark-Energy-Kamera

Die Folgen davon können verheerend sein, aber bisher ist schwer abzuschätzen, inwieweit uns oder den Systemen, die die moderne Welt regieren, Schaden zugefügt werden kann. Für Marie-Moe führte das seltsame Verhalten ihres Herzschrittmachers auf dieser Reise nach Amsterdam vor sechs Jahren zu einem besseren Wissen über das Gerät, das für die gesunde Funktion ihres Herzens so wichtig ist. aber es Helfen Sie mit, es zu finden In den Cybersicherheitslücken von Herzschrittmachern.

Wenn wirklich das Streuneutron dahintersteckt, ist das eine ziemliche Kettenreaktion. So kann es zumindest bei kleinen Schwankungen zu positiven Ergebnissen kommen, aber auch zu erschreckenden Ergebnissen.

„Ich bin wirklich froh, dass mir das passiert ist“, sagt sie.

Schließen Sie sich 1 Million Future-Fans an, indem Sie uns mögen Facebookoder folgen Sie uns Twitter oder Instagram.

Wenn dir diese Geschichte gefällt, Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter von bbc.comgenannt „The Essential List“ – eine sorgfältig ausgewählte Sammlung von Geschichten der BBC ZukunftUnd die KulturUnd die ArbeitslebenUnd die Reisen Und die frühzeitig Jeden Freitag in Ihren Posteingang geliefert.