September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Cramer sagt, dass der Kauf von Aktien selektiv sein sollte, wenn der Markt einen Boden findet

Cramer sagt, dass der Kauf von Aktien selektiv sein sollte, wenn der Markt einen Boden findet

Jim Kramer von CNBC sagte am Dienstag, dass Anleger „diszipliniert“ sein und selektiv kaufen sollten, wenn die Aktienkurse fallen.

„Denken Sie daran, als wir früher sagten, dass es interessant sein könnte, wenn die Aktien zu stark fallen, und dass eine Kombination aus Rückkäufen, Dividenden und Outperformance das Chaos überwinden kann … Ich denke tatsächlich, dass Geld aus der Marge zurückkommen kann“, so derschlechtes Geld“, sagte der Wirt.

„Holen Sie sich etwas Geld und investieren Sie es langsam und diszipliniert auf dem Weg nach unten … dann werden Sie den sprichwörtlichen Tiefpunkt erreichen“, fügte er hinzu und räumte ein, dass es unklar ist, wann der Markt tatsächlich seinen Tiefpunkt erreichen wird.

Kramers Kommentare kamen als nächstes US-Aktien fielen Am Dienstag, als Russlands Invasion in der Ukraine weiterging und die Wall Street von der Hyperinflation erschüttert wurde. Der Dow Jones Industrial Average ist um etwa 1,76 % oder fast 600 Punkte gefallen. Der S&P 500 ist um 1,55 % und der Nasdaq Composite um 1,59 % gefallen.

Zwar hat sich der Markt in den letzten Wochen erholt, was Kramer gelungen ist zuvor zugeschrieben Angesichts der starken US-Wirtschaft und der Anlegerstimmung über Wirtschaftssanktionen gegen Russland warnte der Gastgeber davor, falschen Optimismus in Bezug auf eine baldige Markterholung zu hegen.

„Du bist ein Idiot, wenn du denkst, dass die Dinge an der Börse jetzt nur noch schlimmer werden und noch schlimmer werden können“, sagte er. „Dank dieser endlosen Ausverkäufe ist es seit November zurückgegangen, aber wissen Sie was, wir sind wahrscheinlich viel näher am Boden als am Gipfel“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Christian Smalls von der Amazon Workers Union für seinen Stil