August 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Feuer in Philadelphia tötet 12 Menschen und weist auf die Probleme mit bezahlbarem Wohnraum in den USA hin, sagt der CEO der Public Housing Authority

Jeremiah sprach am Donnerstag während einer Pressekonferenz, die bestätigte, dass 20 Personen – sechs in Einheit A und 14 in Einheit B – zwischen den beiden Wohnungen im Reihenhaus vermietet wurden, obwohl Feuerwehrbeamte am Mittwoch sagten. Lebte in zwei Divisionen.

Im Jahr 2011 zogen drei Personen in die Einheit A und sechs in die Einheit B um. In Einheit B mit vier Schlafzimmern wuchs die Familie zwischen 2011 und 2021 exponentiell, mit mindestens acht Kindern, die dem Haus hinzugefügt wurden, sagte Jeremiah.

Jeremiah beschrieb die Familie in Einheit B als eine Mehrgenerationenfamilie mit einer Großmutter, ihren drei Töchtern und deren Kindern. Die Familie möchte zusammen sein und PHA kennt keine Aggressionsgrenzen.

„Unsere Richtlinien und Praktiken schließen Menschen nicht aus, weil sie Kinder haben“, sagte Jeremiah. „Wir haben sie nicht entfernt, weil ihre Familien wuchsen.“

Als ein Reporter Jeremiah fragte, warum das PHA nicht einige der Bewohner der zweistöckigen Wohnung in eine andere Einheit verlegt habe, antwortete der CEO, dass es keine Anzeichen dafür gebe, dass die Familie dies tun wolle.

„Das ist eine Frage, die vor allem bei schwarzen und braunen Gemeinden Anklang findet“, sagt Jeremiah, der selbst mit 16 Personen in einer ähnlichen Kategorie aufgewachsen ist.

Ein Feuer brach am Mittwochmorgen in der Gegend von Fairmount aus und zerstörte einen Nachbarn, der entsetzt auf das brennende Gebäude starrte. Bill Richards sagte, er habe 24 Jahre im Wahlkreis gelebt CNN-Tochter WPVI Bevor er sich versah, rief eine Frau: „Oh mein Gott! Oh, mein Gott!“ Dann hörte er das Geräusch von Feuerwehrautos und ging nach draußen.

„Es ist einer der traurigsten Tage in der Geschichte unserer Stadt – sie hat so viele Menschen auf so tragische Weise verloren“, sagte Bürgermeister Jim Kenny am Mittwochmorgen. „So viele Kinder zu verlieren ist verheerend. … Behalte diese Kinder in deinen Gebeten.“

Jeremiah sagte, er habe mit einem der Bewohner gesprochen, der sich in der verbrannten Abteilung befand.

Siehe auch  Cuomo muss die Einnahmen aus dem Buchvertrag in Höhe von 5,1 Millionen US-Dollar einbüßen

Mein Herz bricht für sie und ihre Familie“, sagte er unter Tränen.

Der stellvertretende Feuerwehrkommissar von Philadelphia, Craig Murphy, sagte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz, dass die Polizei von Philadelphia und die ATF-Niederlassung Philadelphia bei den Ermittlungen unterstützt werden. Weder das PHA noch die Feuerwehr wollen sich zur mutmaßlichen Brandursache äußern.

„Dies ist eine sehr schockierende Szene, eine sehr komplexe Untersuchung“, sagte Dennis Merrien, stellvertretender Feuerwehrchef des Philadelphia Fire Marshal’s Office. „Es wäre eine Herausforderung für uns, wenn wir das alleine machen müssten.“

Matthew Warisco, verantwortlich für den ATF Special Agent, sagte, dass bei der Untersuchung keine Kosten vermieden würden.

Zu den verwendeten Ressourcen gehören Laserscanner, sagte Merrick.

„Es ist wie mit 3D-Kameras. Anstatt Hunderte und Aberhunderte von Standbildern zu machen, scannen wir den ganzen Raum, es ist fast wie in einer virtuellen Realität. Wir können diese Aufnahme später machen, zurückgehen und auf den Computer schauen. Und sieh dir an es genauer“, sagte er.

PHA-Einheiten wurden in den 1950er Jahren rechtlich getrennt

Der Wohnungsbehörde von Philadelphia Ist eine kommunale Agentur, die Wohnungen an Menschen mit geringem Einkommen vermietet.

Ein Sprecher des Philadelphia Licensing and Research Department sagte, das Feuer sei in einem Reihenhaus ausgebrochen, das seit den 1950er Jahren rechtlich in zwei Wohnungen geteilt worden sei, und es habe keinen Verstoß gegeben.

Das Gebäude soll laut Aufzeichnungen im Jahr 1920 erbaut worden sein.

Obwohl es sich um eine bargeldlose Agentur handelt, ist PHA stolz darauf, in seine Infrastruktur zu investieren.

„Die allgemeinen Wohnverhältnisse in unserem Land verschlechtern sich und sind teilweise sehr schlecht“, sagte er. „Überall, wo man heute hinschaut, fließt die Flut protektionistischer Gefühle.

Siehe auch  Das Weiße Haus rief Chinas Botschafter vor, um Taiwans Reaktion zu verurteilen

Er sagte, während sich die Bedingungen weiter verschlechtern, warten die Familien.

„Sie können nicht mehr warten. Für viele Familien ist es eine Frage von Leben und Tod geworden“, sagte Jeremiah.

Der Beamte sagt, dass PHA die Rauchmelder 2019 und 2020 ersetzt hat

Feuerwehrleute löschten den Brand am Mittwoch um 6.40 Uhr und stellten im Küchenbereich vor dem zweiten Obergeschoss einen „schweren Brand“ fest. Beamte sagten. „Nichts hindert das Feuer daran, sich zu bewegen“, sagte Brandkommissar Murphy.

Murphy sagte Reportern zunächst, dass sich vier Rauchmelder im Gebäude befänden, „von denen keiner funktionierte“.

Murphy wies später darauf hin, dass Aufzeichnungen der Philadelphia Housing Authority zeigen, dass von 2019 bis 2020 mindestens sechs batteriebetriebene Rauchmelder installiert wurden.

Dinesh Indala, Senior Executive Vice President von PHA, sagte jedoch, die Behörde habe andere Informationen über die Detektoren.

Die Feuerwehr von Philadelphia ist am 5. Januar 2022 am Ort eines tödlichen Hausbrandes in Philadelphia im Einsatz.

Einheit A des Apartmentkomplexes hatte bei ihrer Endkontrolle sieben Rauchmelder und drei Kohlenmonoxidmelder, sagte Indala am Donnerstag. Laut Indala verfügte Einheit B bei ihrer letzten Inspektion im Mai 2021 über sechs funktionsfähige Rauchmelder und drei funktionsfähige Kohlenmonoxidmelder.

Zwei Batterien und zwei Rauchmelder werden 2021 ersetzt, sagte Indala. Laut Indola wurden in einer Studie im September 2019 auch die Rauchmelder in Block B ausgetauscht.

„Als wir das letzte Mal recherchierten, funktionierten die Rauchmelder wirklich“, sagte Jeremiah, CEO von PHA. „Wenn der Feuermarschall aufgrund dieses Feuers feststellt, dass sie nicht richtig funktionieren oder nicht funktionieren, können sie beschädigt werden oder die Batterien müssen irgendwie entfernt worden sein. Gehen Sie nicht in das Innere der Geräte und entfernen Sie die Batterien.“

Indala sagte, dass fehlerhafte Rauchmelder als Notfall angesehen würden und auf Anfrage innerhalb von 24 Stunden ersetzt würden und die Kommission jährlich Inspektionen durchführen würde.

„Jedes Mal, wenn wir zur Inspektion kommen, ist klar, dass wir zwei Batterien und die Rauchmelder ersetzen müssen. Dies sind 10 Jahre alte Rauchmelder, daher ist dies einer der am häufigsten in unseren Anlagen verwendeten.“ Indala sagte.

Siehe auch  Ausweitung des Ausnahmezustands auf 3 von Waldbränden betroffene Bezirke in Florida

Anwohner beschreiben Flucht vor dem Feuer

Kadira Burifoy sagte, ihre Familie habe einen undenkbaren Verlust erlitten. Sie sagte, ihre zwei Schwestern und vier Nichten und Neffen seien im Feuer gestorben CNN-Tochter KYW-TV.

„Verlorene Schwestern, ich hätte nie gedacht, dass so etwas passieren würde“, sagte Purifoy. „Schwestern, Nichten und Neffen.“

Sie erzählte KYW-TV, dass es Debra Jacksons Schwester gelungen sei, mit ihren drei Kindern aus dem ersten Stock des Hauses zu fliehen.

Am Mittwoch, dem 5. Januar 2022, reagieren Menschen in der Nähe des Firmount in Philadelphia in der Nähe des Ortes eines tödlichen Reihenhausbrandes.

„Ihre beiden Söhne wurden verbrannt und er hat möglicherweise den Rauch eingeatmet. Aber Gott sei Dank leben sie“, sagte Jackson. „Mein Herz ist bei der Familie, die all ihre Lieben verloren hat.“

Der Philadelphia School District teilte am Mittwoch mit, dass er mit dem Präsidenten des Stadtrats, Darrell Clark, zusammenarbeitet, um einen Fonds einzurichten, um betroffenen Familien zu helfen.

Einige der Toten seien Kinder, die in städtischen Schulen studierten, teilte die Kreisverwaltung mit, ohne zu sagen, wie viele. Der Kreis teilte mit, dass er trauernden Schülern Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Verfügung gestellt habe.

Als am Mittwochmorgen Feuerwehr und Polizei am Tatort eintrafen, versammelten sich Nachbarn und andere – einige weinend – vor dem ausgebrannten Haus. CNN-Tochter WPVI Gemeldet.

„Es ist sehr traurig“, sagte Richards, der in dem Block lebt, gegenüber WPVI. „Ich kann nicht drum herum kommen.“

Richards beschrieb die Gegend als „eine sehr familienfreundliche Nachbarschaft“.

„Wir werden uns gegenseitig helfen, aus dem Elend zu kommen“, sagte er.

Kelly McLaren, Carol Alvarado, Laura Dolan, Mark Morales und Christina Schuklia von CNN haben zu dem Bericht beigetragen.