Juni 28, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Demokratische Kongressabgeordnete entführten Auto mit vorgehaltener Waffe in Philadelphia

„Am Mittwochnachmittag, um 14.45 Uhr, wurde die Kongressabgeordnete Scarlan nach einem Treffen im FDR Park mit vorgehaltener Waffe erschossen“, sagte ihre Sprecherin Lauren Cox in einer Erklärung gegenüber CNN.

„Die Kongressabgeordnete blieb körperlich unverletzt. Sie dankte dem Philadelphia Police Department für die schnelle Reaktion und schätzt die Bemühungen des Sergeant at Arms von DC und ihrer örtlichen Polizei, sich mit Philly PTI zu koordinieren, um seine anhaltende Sicherheit zu gewährleisten“, heißt es in der Erklärung. .

Die Behörden haben das Fahrzeug einer Kongressabgeordneten in Delaware geborgen und fünf Verdächtige festgenommen, sagte Jason Hatchell, Senior Corporal der Staatspolizei von Delaware, am Mittwochabend gegenüber CNN. Scanlans Fahrzeug wurde in der Nähe eines öffentlichen Fitnessstudios in Newark geborgen, sagte Hatchell.

Scanlan, ein Demokrat, ist seit 2018 im Repräsentantenhaus. Sein Bezirk umfasst einen Teil von Philadelphia und seinen Vororten. Derzeit sitzt er im Justizausschuss des Repräsentantenhauses, im Hausordnungsausschuss und im Verwaltungsausschuss des Repräsentantenhauses.

Laut einem CNN-Bericht des Philadelphia Police Department vom Mittwochabend „ging Mary Kay Scanlan, eine Frau vom US-Kongress, zu Fuß, als sie von einem Auto angesprochen wurde. Überreichte die Schlüssel, woraufhin einer der beiden Täter das Auto fuhr Fahrzeug des Opfers; wurde zuletzt im Block Pattison Ave im Jahr 2000 gesehen.

Die Polizei sagte, sie arbeite mit dem FBI zusammen, das die Ermittlungen leitet.

„Ich bin erleichtert, dass die Kongressabgeordnete Scanlon nicht verletzt wurde und meine Gedanken in dieser schwierigen Zeit bei ihr sind“, sagte der Polizeikommissar von Philadelphia, Daniel Outlaw. „Die PPD wird in diesem Fall weiterhin jede erforderliche Unterstützung leisten und wird fleißig mit unseren Bundespartnern zusammenarbeiten, um die Verantwortlichen vor Gericht zu bringen.“

Siehe auch  Amerikanisches Coronavirus: Tsunami trifft ungeimpfte Menschen, da die Fälle in den USA zunehmen

Die Geschichte wurde am Mittwoch mit zusätzlichen Verbesserungen aktualisiert.