Oktober 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dennis Dawes, Regisseur und Schauspielerin von „Beverly Hills 90210“, ist im Alter von 64 Jahren gestorben

Dennis Dawes, Regisseur und Schauspielerin von „Beverly Hills 90210“, ist im Alter von 64 Jahren gestorben

„Schweren Herzens gebe ich ihren Tod bekannt“, sagte die Schwester der Schauspielerin, Tracy Dawes, in einer Erklärung.

Sie kündigte auch den Tod ihrer Schwester auf dem Instagram-Account der Schauspielerin an, erinnerte sich an sie als Verteidigerin des afroamerikanischen Theaters und engagierte sich auch dafür, den Beruf mit Kindern zu teilen. Dowse hat die Hauptrolle gespielt und Regie bei der Negro Ensemble Company geführt und Theaterstücke für das Amazing Grace Conservatory inszeniert, u. a Theaterausbildungsprogramm für Jugendliche in der Stadt.

Dawes ist vor allem für ihre Rolle als Ms. Yvonne Tesley in der Erfolgsserie „Beverly Hills, 90210“ bekannt und trat zuletzt in der HBO-Comedyserie „Insecure“ als Therapeutin Molly Carter (Yvonne Orji) auf. Neben Schauspielrollen in Dutzenden von Filmen und Fernsehserien hat Dawes auch bei Filmen Regie geführt, darunter „Remember Me: The Mahalia Jackson Story“, das im April beim Pan African Film Festival Premiere hatte.

„Ich bin so stolz darauf, ihre Schwester zu sein“, sagte Tracy Dawes gegenüber CNN. „Sie hat die Bühne und die Leinwand zum Leuchten gebracht. Sie wusste, wie man durchs Leben tanzt und die Freude sieht. Etwas, von dem wir alle lernen können.“

Sandra Segal, Direktorin von Dose, erinnerte sich am Sonntag in einer Erklärung an ihren Kunden und Freund.

„Ich bin traurig über den Verlust der brillant talentierten, schönen, eleganten, eloquenten und liebevollen Denise, die die Freude und den Segen hatte, in ihrer mehr als 25-jährigen Karriere zu leiten und zusammenzuarbeiten, sowie eine persönliche Freundschaft auf verlorenem Posten hatte , aber ich habe so viel von ihrem Wissen gewonnen. Das Vermächtnis und die Erinnerung von Denise werden für immer weiterleben, weil sie wirklich so viel berührt hat“, sagte Segal.

Siehe auch  CM Punk verlässt AEW verletzungsbedingt Tage nach dem Titelgewinn

Während ihrer jahrzehntelangen Karriere hat Dawes in mehreren Fernsehserien mitgewirkt, darunter „Charmed“, „Girlfriends“, „The West Wing“ und „Law and Order“. Laut ihrem IMDB-Profil hatte sie auch Rollen in Filmen wie Pleasantville und Requiem for a Dream.