Dezember 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der französische Mittelfeldspieler N’Golo Kante wird die WM-Endrunde verpassen, nachdem er vier Monate lang ausgeschlossen war

Der französische Mittelfeldspieler N'Golo Kante wird die WM-Endrunde verpassen, nachdem er vier Monate lang ausgeschlossen war

N’Golo Kante fällt nach einer Kniesehnenoperation für vier Monate aus, wodurch er die Weltmeisterschaft verpassen wird … und unterstreicht seine Zukunft bei Chelsea

  • Der französische Mittelfeldspieler N’Golo Kante wird die WM 2022 verletzungsbedingt verpassen
  • Kante zog sich beim 2:2-Unentschieden zwischen Chelsea und Tottenham am 14. August eine Verletzung zu
  • Die Blues haben bestätigt, dass der Mittelfeldspieler für vier Monate ausfällt

Der Mittelfeldspieler von Frankreich und Chelsea, N’Golo Kante, wurde von der Weltmeisterschaft ausgeschlossen, nachdem er sich einer Oberschenkeloperation unterzogen hatte, die ihn vier Monate lang ausfallen lassen wird.

Der 31-Jährige zog sich die Verletzung beim 2:2-Unentschieden von Chelsea gegen Tottenham am 14. August zu und befand sich zu diesem Zeitpunkt langsam auf dem Weg zurück zur vollen Fitness.

Kante erlitt jedoch einen großen Rückschlag, nachdem sich die Verletzung letzte Woche während einer Trainingseinheit verschlimmert hatte, und wurde seitdem operiert.

Das bedeutet, dass er nun die Weltmeisterschaft im nächsten Monat verpassen wird und voraussichtlich bis Ende Februar ausfallen wird. Die Nachricht wirft einen Schatten auf die Zukunft des Mittelfeldspielers, da sein Vertrag bei Chelsea diesen Sommer ausläuft und kein neuer Deal vereinbart wurde.

N’Golo Kante (im Bild) wurde nach einer Operation vom Weltcup ausgeschlossen

Der 31-Jährige zog sich die Verletzung beim 2:2-Unentschieden von Chelsea gegen Tottenham am 14. August zu

Der 31-Jährige zog sich die Verletzung beim 2:2-Unentschieden von Chelsea gegen Tottenham am 14. August zu

In einer Erklärung von Chelsea heißt es: „N’Golo Kante wurde wegen einer Oberschenkelverletzung operiert.

Siehe auch  White Sox unterzeichnen Elvis Andrews

Der Mittelfeldspieler suchte einen Spezialisten in der medizinischen Abteilung des Vereins auf, um Möglichkeiten für seinen Rehabilitationsansatz zu erkunden, und es wurde einvernehmlich vereinbart, dass N’Golo operiert werden würde, um den Schaden zu beheben.

„Nach einer erfolgreichen Operation wird N’Golo nun voraussichtlich für vier Monate pausieren.“

Chelsea bestätigte in einer Erklärung, dass der französische Spieler vier Monate nach der Operation ausfallen wird

Chelsea bestätigte in einer Erklärung, dass der französische Spieler vier Monate nach der Operation ausfallen wird

Die Entscheidung für die Operation fiel, nachdem Chelsea-Manager Graham Potter, der Kante seit seinem Amtsantritt an der Stamford Bridge nicht mehr kontaktieren konnte, letzte Woche zugegeben hatte, dass es seit langem Bedenken hinsichtlich der Fitnessbilanz des Mittelfeldspielers gab – er hat seitdem 57 Spiele verpasst Endspiel der Europa League 2019. .

„In der Vergangenheit sind Dinge passiert, die Anlass zur Sorge geben, und wir müssen die Wahrheit herausfinden“, sagte Potter.

Es ist ein Rückschlag in der Endphase seiner Rehabilitation, die wieder besorgniserregend ist. Aber wir können nur die richtige Diagnose und den richtigen Rat einholen und dann versuchen, ihm zu helfen, wieder voll fit zu werden und Spaß am Fußball zu haben.

Kante, dessen Vertrag mit Chelsea im nächsten Sommer ausläuft, hat 53 Länderspiele für Frankreich bestritten und war 2018 Teil des Weltmeisterteams.

Die Bestätigung von Kantes Diagnose erfolgt zwei Tage, nachdem Chelsea-Teamkollege und englischer Außenverteidiger Rhys James wegen eines Knieproblems bis zu acht Wochen pausieren musste, was bedeutet, dass auch er die WM-Endrunde, die in Katar beginnt, verpassen wird 20. November.