Dezember 3, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die 16-jährige Frau aus Ohio wurde erschossen, weil ihr Vater dachte, es sei ein Eindringen, sagt die Mutter

Laut einem Notruf von NBC News wurde ein 16-jähriges Mädchen aus Ohio von ihrem Vater erschossen, nachdem sie dachte, ein Eindringling sei in ihr Haus eingedrungen.

Ein Mädchen namens Jane Hurston wurde am Mittwoch in der Garage ihres Elternhauses am Piper Bend Drive im Columbus Hospital erschossen.

In einem achtminütigen Notruf teilte Hurstons Mutter einem Absender mit, dass ihr Mann aus Versehen auf ihre Tochter geschossen habe. Die verzweifelte Mutter bettelte um einen Krankenwagen, der von einem Mann hinter ihr wiederholt werden sollte: „Atme, Baby.“

„Mein Mann hat einen Fehler gemacht und sie erschossen, weil er dachte, er sei ein Eindringling“, sagte die Mutter. „Sie war in unserem Laden. Mein Mann wusste nicht, was los war.

Die Mutter sagte, sie dachte, dem jungen Mann sei in die Brust geschossen worden. Beide Eltern wurden gefragt, was das kleine Mädchen in der Garage mache.

Sechs Minuten nach dem Anruf traf die Polizei in der Wohnung ein.

Columbus Police Division a Tweet Die Anklageschrift wurde nicht eingereicht und der Fall wurde zur Überprüfung an die Staatsanwaltschaft von Franklin geschickt.

Die Schießerei ereignete sich wenige Tage, nachdem die Behörden gesagt hatten Ein Polizist aus North Carolina hat seinem 15-jährigen Sohn in den Kopf geschossen Sie glauben, es war ein Unfall.

Nach Angaben von Bezirksstaatsanwalt Ernie Lee erlitt der Teenager am Montagnachmittag eine lebensgefährliche Verletzung und wurde in ein medizinisches Zentrum gebracht. Das Sheriff-Büro von Anslow County teilte mit, der Junge sei am Mittwoch immer noch in einem kritischen Zustand.

Der unbekannte Beamte arbeitet beim Jacksonville Police Department und befindet sich im Verwaltungsurlaub.

Siehe auch  Ein 17-jähriges Mädchen schwamm mit ihrem Hund aus ihrem überfluteten Haus und wartete stundenlang auf dem Dach auf Rettung.