Mai 24, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Frauenfußball-Kapitänin der Stanford University, Katie Meyer, ist im Alter von 22 Jahren gestorben

Die Frauenfußball-Kapitänin der Stanford University, Katie Meyer, ist im Alter von 22 Jahren gestorben
Stanford, Kalifornien – Die Universität hat den Tod von Katie Meyer, Torhüterin und Kapitänin der Frauenfußballmannschaft von Stanford, bekannt gegeben. Sie war 22 Jahre alt.

Die Universität sagt, ihr Tod sei in einer Unterkunft auf dem Campus eingetreten, aber es wurden keine weiteren Details angegeben.

„Katie hat sich außerordentlich für alles und jeden in ihrer Welt eingesetzt“, sagte Stanford in einer Pressemitteilung. Ihre Freunde beschreiben sie als eine überlebensgroße Teamplayerin bei all ihren Bemühungen, von der Wahl eines akademischen Hauptfachs, das „meine Sicht auf die Welt und die sehr wichtigen Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen müssen, verändert hat“, bis hin zu der Leidenschaft, die sie mitbrachte das Cardinal Women’s Soccer Program und den Frauensport im Allgemeinen. „.

Die Universität stellt den Betroffenen von Mayers Tod Ressourcen zur Verfügung und hat die Menschen ermutigt, sich bei ihren Mitmenschen zu erkundigen.

entsprechend Biografische Seite, veröffentlicht auf der Website von Stanford AthleticsMeyer wurde in Burbank geboren und absolvierte 2018 die Century Academy in Thousand Oaks.

Die Schule sagt, sie habe drei Jahre lang Fußball an der Newbury Park High besucht und dort gespielt.

ESPN Tragen Sie zu diesem Bericht bei.

Copyright © 2022 KGO-TV. Alle Rechte vorbehalten.

Siehe auch  March Madness: Gonzaga fällt erneut als Favorit zurück