Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die USA schließen aus Sicherheitsgründen eine weitere chinesische Telefongesellschaft aus

Die USA schließen aus Sicherheitsgründen eine weitere chinesische Telefongesellschaft aus

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Peking – Washington Weisen Sie ein anderes staatliches Unternehmen aus Chinesisch Die Telefongesellschaft hat sich aufgrund nationaler Sicherheitsbedenken angesichts der eskalierenden Spannungen mit Peking vom US-Markt zurückgezogen.

Die Federal Communications Commission hat Pacific Networks im Rahmen einer am Mittwoch erlassenen Anordnung die Erlaubnis entzogen, nationale und internationale Dienste anzubieten.

Die US-Regierung arbeitet daran, den chinesischen Zugang zu US-Märkten und -Investitionen aufgrund möglicher Spionage und Pekings militärischer Entwicklung einzuschränken.

Die chinesische Flagge wurde während der Medaillenzeremonie im Kür der Frauen bei den Olympischen Winterspielen 2022 gehisst
(AP Photo/Jae C. Hong)

Der Krieg in der Ukraine änderte Chinas Plan, in Taiwan einzumarschieren, behauptet ein FSB-Whistleblower

Die FCC wies auf die „erheblichen Risiken für die nationale Sicherheit und die Strafverfolgung“ hin, die Pacific Networks überwachen oder die US-Kommunikation stören könnte. Sie sagte, dass es keine Schritte gibt, die diese Risiken beseitigen können, während das Unternehmen in den Vereinigten Staaten tätig ist.

Präsident Joe Biden Er hat die in der Ära seines Vorgängers begonnenen Bemühungen ausgebaut, Donald Trumpum den Zugang zu US-Technologie, Investitionen und Märkten für chinesische Unternehmen zu beschränken, aus Sorge, dass sie Sicherheitsrisiken darstellen oder die militärische Entwicklung unterstützen.

Im Oktober entließ die FCC eine Einheit von China Telecom Ltd. , eine der drei großen staatlichen Fluggesellschaften in China, aus ähnlichen Gründen vom US-Markt.

China hat einen hohen Preis, um ein Friedensabkommen zwischen Russland und der Ukraine auszuhandeln: Experte

Die FCC gab 2019 bekannt, dass sie plant, Lizenzen zu widerrufen, die China Telecom und einem anderen staatlichen Netzbetreiber, China Unicom Ltd., vor zwei Jahrzehnten erteilt wurden.

Die FCC zitierte auch nicht näher bezeichnetes „Verhalten und Darstellungen“ der Pacific Networks of Regulators und des Kongresses, die „einen Mangel an Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit demonstrieren“.

Pacific Networks besitzt ein US-Unternehmen, ComNet (USA) LLC, das laut einem Bericht des US-Senats aus dem Jahr 2020 internationale Dienste, Telefonkarten und globale SIM-Karten anbietet sowie Netzwerke, Geschäftstelefonsysteme und Website-Dienste verwaltet.

Neue Studenten nehmen am 22. Oktober 2021 an einer militärischen Ausbildung an der Southeast University in Nanjing, Provinz Jiangsu, China, teil.

Neue Studenten nehmen am 22. Oktober 2021 an einer militärischen Ausbildung an der Southeast University in Nanjing, Provinz Jiangsu, China, teil.
(Yang Bo/China Nachrichtendienst über Getty Images)

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Der Bericht des Ständigen Unterausschusses für Ermittlungen des Senats sagte, die Unternehmen seien letztendlich im Besitz von Chinas kabinettsverbundener Holdinggesellschaft CITIC Group, die „möglicherweise Zugang zu US-Kundendaten erhalten kann“.

Dem Bericht zufolge sind Unternehmen nach chinesischem Recht verpflichtet, „die Geheimdienstarbeit der chinesischen Regierung zu unterstützen“.