März 26, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Verteidigung der Portland Trail Blazers, Jeramy Grant, auf dem Weg zu einem 106:95-Sieg bei den New Orleans Pelicans: An der Glocke

oregonlive’s Logo

Damian Lillard War nicht glücklich darüber Portland-Trail-Blazer Sie setzten ihn vorsichtshalber für ihren Besuch in New Orleans am Donnerstagabend, während er weiterhin eine Wadenverletzung lindert.

Er verdarb das erwartete Match gegen CJ McCollum, seinen ehemaligen langjährigen Teamkollegen und guten Freund.

Dann kam die Nachricht davon Josef Nurkic (rechter Teleschlüssel) und Cheddon scharf (Verstauchung des rechten Fingers) Auch er wird verletzungsbedingt ausfallen.

Da mehrere große Körper niedergeschlagen waren, sah es so aus, als hätten die Blazer im Smoothie King Center nur eine geringe Chance, zu gewinnen.

Aber wieder einmal legten die verfügbaren Spieler der Blazer die Messlatte höher, und die Verteidigung gedieh weiter und Portland erzielte einen 106-95-Sieg.

Stroh Grant Die Blazers führten 27 Punkte und Für immer Simons Er erzielte 23. Aber es war die Verteidigung, die die Nacht überdauerte und die Pelicans, die am Donnerstag mit einem Durchschnitt von 118,2 Punkten pro Spiel antraten, als drittbeste in der NBA hielt.

Simmons begann langsam, ging ziellos und verfehlte alle fünf Schüsse im ersten Viertel. Aber wie immer schoss Simmons weiter und seine Schüsse fielen schließlich. Er erzielte im zweiten Viertel 10 Punkte und fügte im dritten Viertel weitere 11 Punkte hinzu.

Die Blazers schossen 43,5 % aus dem Feld, davon 35,3 % aus einem Dreipunktbereich. Die vielleicht ermutigendsten Statistiken waren neun – wie in neun Transformationen. Der Teamdurchschnitt betrug 17,2 und war für den größten Teil der NBA unentschieden.

„Was mich an diesem Spiel am meisten stolz macht, ist natürlich unsere Transformation“, sagte Blazers-Trainer Chauncey Billups. „Wenn du es nicht umdrehst, punkten die Teams nicht für den Transfer. Ich liebe unsere Halbfeldverteidigung. Sie machen einen anständigen Job. Ich fand unsere Gegend in diesem Spiel heute Abend großartig. Wir haben weiter gekämpft. ”

Siehe auch  Die Broncos feuerten zwei Trainer, nachdem sie sich von Cheftrainer Nathaniel Hackett getrennt hatten

Zion Williamson führt die Pelikane mit 29 Punkten an. McCollum schloss mit 13 Punkten und sieben Assists ab. Brandon Ingram, der mit 3:32 verfehlte, erzielte 14 Punkte und fünf Rebounds.

Blazer trugen den Pelikan zu 41,8 % des Schusses.

„Ein sehr großer Sieg“, sagte Blazers-Stürmer Justice Winslow. „Dies ist eine Mannschaft, die wir dieses Jahr viermal sehen werden. Sie haben wirklich gut gespielt. Wir hatten Leute, die runter und raus waren. Aber es ist immer die Mentalität des nächsten Mannes. Die Jungs standen auf und die Jungs gaben Spiele wenn gebraucht.“

Portland Trail Blazers Guard Anfernee Simons (1) führt den Korb gegen New Orleans Pelicans Forward Zion Williamson (1) in der zweiten Hälfte eines NBA-Basketballspiels in New Orleans, Donnerstag, 10. November 2022. Die Trail Blazers gewinnen 106-95. (AP Photo/ Gerald Herbert) APAP

was bedeutet das

Vor Beginn der Saison sah es so aus, als würde diese Sechs-Spiele-Reise ein Gigant für die Blazers (9-3). Aber überraschenderweise gewannen sie vier ihrer ersten fünf Spiele, obwohl Lillard dreimal gesessen hat, Nurkic und Simmons zwei Spiele verpasst haben und Grant einmal pausieren musste. Pelikane fielen auf 6-6.

„Wir haben auf dieser Reise gegen einige wirklich gute Mannschaften gespielt und bisher alles auf dieser Reise gewonnen“, sagte Billups. „Wir dachten, es würde eine sehr schwierige Reise werden, und das war es auch.“

Übergabe des Jerami-Stipendiums

Vor dem Spiel sagte Billups, er habe Grant, der 42 Minuten spielte, gesagt, dass das Team alles brauchen würde, was es für seine kurze Zeit gegeben habe.

Stroh Grant

Portland Trail Blazers Stürmer Jerami Grant (9) stürzt sich in der zweiten Hälfte eines NBA-Basketballspiels in New Orleans, Donnerstag, 10. November 2022, auf New Orleans Pelicans Guard Trey Murphy Dritter, rechts, und Stürmer Herbert Jones, links. The Trail Blazers gewann durch das Team 106-95. (AP Foto / Gerald Herbert) APAP

Tatsächlich forderte Pelops Grant und Simons auf, hier und da ein paar fragwürdige Aufnahmen zu machen, um einen Angriff mit Lillard, Nurkic und Sharpe zu starten.

Siehe auch  Lewis Hamilton sagte Tom Brady, dass der Miami GP der Super Bowl in der F1 sein wird

„Ich dachte, Jerami hatte die ganze Nacht eine tolle Zeit“, sagte Billups.

Einer von Grants größten Momenten war 4:56 Minuten vor Schluss, als sie den Pass fuhr, hob und über zwei Pelicans-Verteidiger eintauchte, um den Blazers eine 97-89-Führung zu verschaffen.

„Für einen Mann, der nicht aggressiv ist, war dieses Eintauchen sehr aggressiv“, sagte Pelops. „Ich glaube, er weiß, dass sie ihn zurückhalten können, wenn man ihn erst einmal dort unten eintaucht, wenn man ihn nicht zu hart eintaucht … auch wenn es nur ein toller Schachzug und ein besseres Ende war.“

Kleiner Nasser

Da drei Schlüsselspieler fehlten, war die Bank der Blazers schwach. Trainer Chauncey Billups ging mit acht Spielern, und Nasser Little war eine erstklassige Wahl. Er kam auf 15 Punkte und vier Rebounds, während er 6 von 11 Rebounds traf. In der zweiten Halbzeit machte er mehrere große Körbe.

Kleiner Nasser

Nasser Little von Portland Trail Blazers geht in der zweiten Hälfte eines NBA-Basketballspiels in New Orleans, Donnerstag, 10. November 2022, zwischen New Orleans Pelicans Guard Trey Murphy III (25) und Torhüter CJ McCollum (3) in den Korb. Sie hat gewonnen Trailblazer 106-95. (AP Foto / Gerald Herbert) APAP

„Ich war wirklich stolz und glücklich für Nas“, sagte Billups.

Die einzigen anderen beiden Spieler von der Bank sind Trendon Watford und Jabbari Walker. Das Paar traf auf sechs Punkte und acht Rebounds. Watford hatte drei Stähle.

Billups sagte, dass sie beide gute Arbeit geleistet haben, indem sie den Angreifern geholfen haben, spät im Spiel weniger stagnierend zu werden, indem sie den Ball intelligent gespielt haben.

Siehe auch  Finalist – Kings 5, Avalanche 2 – Kopitar, Kempe, McLellan

„Das sind die Leute, auf die wir uns verlassen, damit die Dinge funktionieren“, sagte Billups. „Ihre Zahlen werden in den Statistiken meistens nicht auffallen.“

Nächste

Die Blazers beendeten ihre Fahrt mit sechs Spielen am Samstag um 17:30 Uhr in Dallas (6-5).

– Aaron Fentress berichtete aus New Orleans.

– Aaron Winter | afentress@Oregonian.com | Tweet einbetten (Twitter), Tweet einbetten (Instagram), Tweet einbetten (Facebook). Abonnieren Sie Oregonian/OregonLive Newsletter Und die Podcasts