Juni 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Direkte Ankündigungen: Biden wendet sich an Finnland und Schweden bewerben sich um NATO-Beitritt

LONDON – Der russische Autohersteller Autotor hat die Produktion in seinem Montagewerk in Kaliningrad nach Sanktionen eingestellt. Angekündigt Kostenlose Lotterie für 10 Morgen Land – und die Möglichkeit, Pflanzkartoffeln zu kaufen – damit Mitarbeiter am westlichen Rand des Russischen Reiches ihre eigene Nahrung unter „schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen“ anbauen können.

In Moskau beschwerten sich Ladenbesitzer, dass der Preis für ein Kilo Bananen von 60 auf 100 Rubel gestiegen sei, während sich der Preis für Tampons in einem Geschäft in der sibirischen Industriestadt Irkutsk auf 7 Dollar verdoppelt habe.

Banken Als Reaktion auf Papierknappheit wurden die Belege reduziert. Bekleidungshersteller Die Knöpfe sagten, sie seien erschöpft.

„Wirtschaftliche Aussichten für Russland sind besonders düster“ Bank von Finnland Gesagt in einer Analyse in diesem Monat. „Durch den brutalen Krieg gegen die Ukraine hat Russland entschieden, ärmer und wirtschaftlich weniger einflussreich zu werden.“

Obwohl Zentralbank von Russland Sie erwartet für dieses Jahr eine atemberaubende Inflationsrate zwischen 18 und 23 Prozent und einen Rückgang des BIP um 10 Prozent.

Die Auswirkungen von Krieg und Sanktionen auf die russische Wirtschaft können nicht genug betont werden Die Verwendung der Wörter „Krieg“ und „Invasion“ ist illegal. Präsident Vladimir V. Putin hat betont, dass die Wirtschaft die von den Vereinigten Staaten, Europa und anderen Ländern auferlegten Maßnahmen lockert.

Die Finanzmanöver Moskaus halfen zunächst, den wirtschaftlichen Schaden abzumildern. Zu Beginn des Konflikts verdoppelte die Zentralbank die Zinssätze auf 19 Prozent, um die Währung zu stabilisieren, und in jüngerer Zeit Schlechte Bewertungen Bis zu 14 Prozent. Das Handel mit Rubel Seit mehr als zwei Jahren auf höchstem Niveau.

Schuld…Vlad Kharkov / Sofabilder / Lightrocket über Getty Images

Laut Rystad Energy haben die Steuereinnahmen auf Öl in diesem Jahr 180 Milliarden US-Dollar überschritten, obwohl Russland trotz eines schwindelerregenden Anstiegs der Weltmarktpreise und Produktionskürzungen Öl mit einem Preisnachlass verkaufen muss. Erdgaslieferungen werden Moskaus Staatskasse um weitere 80 Milliarden Dollar bereichern.

Siehe auch  Joe Biden sieht sich bei seiner ersten G20 als Präsident einem äußerst skeptischen globalen Publikum gegenüber

Allerdings, Hr. Putin hat einige Anzeichen von Druck aus dem Ausland gezeigt, um die Militäroffensive gegen die Ukraine zurückzudrängen.

Dennoch sind die Gemüsebeet-Lotterie von Autodor und die Schwachstellen, Engpässe und Preiserhöhungen, mit denen das russische Volk konfrontiert ist, ein Hinweis auf die Wirtschaftskrise, die einige russische Unternehmen und Arbeiter seit Beginn des Krieges vor fast drei Monaten erfasst hat.

Analysten sagen, dass die Kluft mit vielen der weltweit größten Handelspartner und Technologen der russischen Wirtschaft tiefen und dauerhaften Schaden zufügen könnte.

„Die schwierigsten Zeiten für die russische Wirtschaft liegen noch vor uns“, sagte Laura Solango, leitende Beraterin des Institute for Emerging Economies der Bank of Finland.

Frau Solanko sagte, dass der Vorrat an Materialien und Ersatzteilen, von dem die Unternehmen murmeln, in ein paar Monaten erschöpft sein würde. Gleichzeitig wird der Mangel an ausgeklügelter Technologie und ausländischen Investitionen die Produktivität Russlands beeinträchtigen.

Schuld…Reuters

Die russische Zentralbank hat bereits anerkannt, dass sich die Verbrauchernachfrage und die Kreditvergabe in einer Abwärtsspirale befinden und dass „Unternehmen erhebliche Schwierigkeiten in der Fertigung und Logistik haben“.

Evan Koklov, der die Show zusammen mit 12Storeez, einem Bekleidungsunternehmen, das von einem Showroom in seiner Wohnung in Jekaterinburg auf 1.000 Mitarbeiter und 46 Geschäfte angewachsen ist, gegründet hat, bekämpft das Problem frontal.

„Mit jeder neuen Hürde wird es schwieriger, unsere Produkte termingerecht zu produzieren“, sagt er. sagte Koklow. Das Bankkonto des Unternehmens war in Europa aufgrund von Sanktionen nach der Invasion immer noch eingefroren, während logistische Störungen ihn zwangen, die Preise zu erhöhen.

„Wir sind mit Verzögerungen, Störungen und Preiserhöhungen konfrontiert“, sagte er. „Da die Logistik mit Europa zerstört ist, vertrauen wir China mehr und haben seine eigenen Schwierigkeiten.“

Hunderte von ausländischen Unternehmen Nach Angaben der Yale School of Management haben sie ihr Geschäft in Russland bereits reduziert oder ganz eingestellt. Der Abfluss von Unternehmen setzte sich auch diese Woche fort MC Donalds. Drei Jahrzehnte später gab das Unternehmen bekannt, dass es plant, sein Geschäft zu verkaufen, das 850 Restaurants und Eigentümer umfasst und 62.000 Mitarbeiter in Russland beschäftigt.

Siehe auch  Rudy Giuliani und drei weitere wurden vom Komitee des 6. Januar sabotiert

„Ich habe meinen Abschluss beim ersten McDonald’s gemacht, der in den 90er Jahren in Russland eröffnet wurde“, sagte Artem Komolyadov, ein 31-jähriger technischer Arbeiter in Moskau. „Jetzt ist es völlig leer. Einsamkeit. Die Identität hängt noch. Aber innen ist alles ausgeblendet. Es ist völlig tot.

In der Nähe seien zwei Polizisten festgenommen worden, die kugelsichere Westen und automatische Gewehre trugen, sagte er, bereit, bei allen Demonstranten einzugreifen.

Am Bahnhof Leningradsky, einem der wenigen Besitzer, der am Montag eröffnet hat, Kunden standen Schlange Mehr als eine Stunde für den letzten Geschmack von McDonald’s Hamburgern und Pommes.

Französischer Autohersteller Renault Am Montag gab sie eine Vereinbarung mit der russischen Regierung bekannt, das Land zu verlassen, obwohl sie auch die Option hat, ihre Anteile innerhalb von sechs Jahren zurückzukaufen. Und die Finnische Papierfirma, Großer EnzoEr sagte, er werde sich aus drei Wellpappenverpackungswerken in Russland zurückziehen.

Schuld…Maxim Shipenkov / EPA, über Shutterstock

Noch tiefere Schäden an der Struktur der russischen Wirtschaft werden in den kommenden Jahren beim Geldverdienen zunehmen Energiebehörde.

Das Versprechen Europas, Russlands Öl und Gas letztendlich zurückzuziehen, wird Moskau dazu zwingen, sich nach Kunden umzusehen, insbesondere in China und Indien. Aber Daria Melnik, Senior Analyst bei Rystad Energy, einem Pionier für Asien, sagte: „Es wird Zeit und massive Investitionen in die Infrastruktur erfordern, um zu sehen, dass Russlands Produktion und Einnahmen mittelfristig stark zurückgehen.“

Ohne ausreichende Speicherkapazität wird Russland seine gesamte Öl- und Gasförderung reduzieren müssen. Brunnen sehen jedoch nicht wie Rohre aus und lassen sich leicht ein- und ausschalten. Hut ein, oft kann es nicht wiederverwendet werden.

„Einige russische Kapazitätsreserven werden zerstört“, sagte Ms. Melnik sagte über den Ölfluss des Landes.

Siehe auch  Die EU schloss ein Gasabkommen mit den Vereinigten Staaten, um ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern

Anton Siluvanov, Russlands Finanzminister, sagte, die Sanktionen könnten so lang wie möglich sein 17 Prozent Rückgang In diesem Jahr in der Ölförderung.

Die großen Rückgänge zeigen sich in anderen Branchen. Passagiere Automobilherstellung Im Vergleich zum Vorjahr ging es im März um 72 Prozent zurück.

Im Industriesektor, zu dem Chemikalien, Öl, Gas und Fertigung gehören, ist das durchschnittliche Importvolumen von vier Wochen laut Forkites, das die Lieferketten vor der Invasion überwacht, um 88 Prozent niedriger als Anfang Februar. Verbraucherbezogene Importe sind um 76 Prozent zurückgegangen, was es für Russen schwieriger macht, Tampons und Handys zu kaufen, und es für Krankenhäuser schwieriger macht, Ersatzteile und Zubehör für Dialysegeräte und Beatmungsgeräte zu bekommen.

In einer Umfrage unter Gesundheitsexperten im April gaben 60 Prozent der Befragten an, bereits Engpässe erlebt zu haben. Importierte Artikel, fehlende Artikel umfassen Einweghandschuhe, Katheter und Nähmaterialien.

Schuld…Kleb Stoliarov / Reuters

Für die Verbraucher ist der Preisanstieg bei Grundnahrungsmitteln sehr spürbar Twitter-Konto Palmolive-Shampoo verspottet die Social-Media-Beiträge von Russen, die den Preisanstieg von Nektarinen beklagen. Es heißt, aber was ist passiert? Und hat fast 44.000 Follower.

Der 26-jährige Moskauer, der gebeten wurde, seinen Namen aus Angst vor Rache nicht zu nennen, sagte, der Preis für importierte Früchte wie Bananen, die er jeden Morgen in seinen Haferbrei tut, sei gestiegen.

„Das ist ein Produkt, das ich jedes Mal kaufe, wenn ich in den Laden gehe, also ist es mir sofort aufgefallen“, sagte er. Er sagte, seine gesamte Lebensmittelrechnung sei um ein Drittel gestiegen.

In Irkutsk verdoppelte sich der Preis für eine Packung Tampons von 3,50 US-Dollar innerhalb weniger Wochen nach dem Krieg, und der 23-jährige Designer, der 450 US-Dollar im Monat verdient, bat darum, nicht genannt zu werden. „Für das gleiche Geld könnte ich einen Korb mit guten Lebensmitteln oder ein neues T-Shirt kaufen“, vergleicht er die Preise vor dem Krieg.

Außerhalb des Landes schrumpfen die wirtschaftlichen Aussichten Russlands. Anfang dieses Monats trat Fennovoima, ein finnisches Unternehmen, das Kernkraftwerke betreibt, abrupt zurück Angekündigt Sein Gründer, Hr. Sie kündigt ihren Vertrag mit dem russischen staatlichen Nuklearkonzern Rosatom, der Putin listet, über den Bau einer Anlage in der nördlichen Stadt Hanhiki.

„Wir sind sehr enttäuscht“, sagte Rosatom, dem über eine finnische Tochtergesellschaft ein Drittel des Projekts gehört, in einer Erklärung. Prüfbericht: „Die Gründe für diese Entscheidung sind uns völlig unbeschreiblich.“

Schuld…Victor Perskin / Associated Press

Iwan Nechepurenko Beigesteuerter Bericht.