Dezember 6, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dow schließt mehr als 150 Punkte. Aktien machen Gewinne für die Feiertagswoche

Dow schließt mehr als 150 Punkte.  Aktien machen Gewinne für die Feiertagswoche

Der Dow Jones Industrial Average stieg am Freitag und verzeichnete während der durch die Feiertage verkürzten Handelswoche Gewinne.

Der Dow Jones stieg um 152,97 Punkte oder 0,45 % auf 34.347,03 Punkte und markierte damit die dritte Sitzung in Folge mit Gewinnen. Der S&P 500 fiel um 0,03 % und beendete den Tag bei 4.026,12. Der Nasdaq Composite fiel um 0,52 % auf 11.226,36, belastet durch die Aktien von Activision Blizzard, die aufgrund dieser Nachricht um 4 % fielen Die FTC könnte Microsoft daran hindern, das Glücksspielunternehmen zu übernehmen.

Die drei Indizes beendeten die Woche höher. Der Dow Jones stieg in der kurzen Woche um 1,78 % und der S&P um 1,53 %. Der technologielastige Nasdaq hinkt den beiden anderen Indizes hinterher, ist aber im gleichen Zeitraum immer noch um 0,72 % gestiegen.

Die Aktien waren zu Beginn der Woche gedämpft, als die Händler minutenlang auf die Sitzung der Federal Reserve im November warteten. Das Protokoll zeigte, dass die Zentralbank erwartet, dass sich das Tempo der Zinserhöhungen in Zukunft verlangsamen wird, was den Aktien einen Schub gab, um die Woche zu beenden, selbst in volatilen Sitzungen aufgrund niedriger Handelsvolumina.

In dem Protokoll heißt es, dass „eine große Mehrheit der Teilnehmer der Ansicht ist, dass eine Verlangsamung des Wachstumstempos in naher Zukunft angemessen wäre“.

Eine Reihe starker Ertragsberichte aus dem Einzelhandel, die auf eine gewisse Stärke der Verbraucher trotz der Befürchtungen einer Wirtschaftsschwäche hindeuten, ließen die Aktien ebenfalls steigen.

Bedenken hinsichtlich anhaltender Lockdowns in China hielten die Märkte in Schach. Das Land verstärkt die Covid-Beschränkungen, nachdem die Fallzahlen in den letzten Tagen gestiegen sind. Anfang der Woche, China Es meldete seinen ersten Covid-Tod seit Mai.

Siehe auch  Ford F-150 Lightning Home Integration System 3.895 $

Nächste Woche werden die Anleger weitere Gewinnberichte von Unternehmen wie Kroger und Ulta Beauty an Deck sehen. An der Wirtschaftsfront werden Händler auf weitere Kommentare von Vertretern der Federal Reserve sowie auf die Veröffentlichung des Berichts über die persönlichen Konsumausgaben am Donnerstag warten – dem bevorzugten Inflationsindikator der Zentralbank. Jobs für November sollen am Freitag gedruckt werden.