Dezember 5, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Drake verspricht Molly McCann und Buddy Pemblet Rolex-Uhren, nachdem sie 2 Millionen Dollar gewonnen haben

Drake ist das neueste Mitglied von Kumpel Pickel Und die Molly McCann Fanclub

vor samstag UFC London Event, die Promo teilte einen Screenshot der Wette des Mega-Musikstars, bei der Pemblett und McCann ihre jeweiligen Spiele gewinnen mussten Jordan Levitt Und die Hannah Goldi.

Drake setzte über 2 Millionen Dollar in einen Deal ein, der ihm am Ende etwas mehr als 3,7 Millionen Dollar einbrachte, nachdem sowohl Pemblett als auch McCann zwei Tore auf der Hauptkarte des Abends erzielt hatten.

Kurz nach Pembletts Sieg ging McCann zu Instagram, um Drake eine Nachricht zu schicken und zu fragen, ob er ihr eine Rolex kaufen könne, und Drake erwiderte es.

Champagnerpapi, Instagram

Drake schrieb „Rollies for Meatball and the Baddy“. Er markierte die Krypto-Wettplattform Stake, die die Geschichte mit der Überschrift „Securing W & the Rollie“ retweetete.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass noch irgendetwas in Stein gemeißelt ist, war McCann erfreut, nach dem Kampf auf der ESPN+-Show über die Interaktion und mögliche Rolex-Akquisition zu sprechen.

Auch die stolzen Liverpooler feierten den Deal am Abend Pressekonferenz nach dem Kampf.

„Molly hat mir direkt danach ein Video geschickt und ihn stundenlang gefragt, und er sagte, er würde uns eine Rolex schenken“, sagte Pemblett. „Also schwimmen wir darin.“

Auch wenn Luxusuhren nie kamen, waren Pemblett und McCann zweifellos die größten Gewinner bei UFC London. Pimblett verbesserte sich auf 3:0 bei der UFC mit Gewinn der zweiten Rundewährend es war Sie brauchen weniger als eine Runde, um sie loszuwerden Hannah und Goldie werden ihren dritten Kampf in Folge gewinnen. Beide erhielten eine Performance of the Night-Belohnung von 50.000 US-Dollar.

Siehe auch  Bericht und Höhepunkte des FP1 zum Großen Preis von Spanien 2022: Leclerc führt Sainz und Verstappen an, während Ferrari das spanische GP-Wochenende vorneweg beginnt