Januar 30, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein Tor von Pulisic führte die USA bei der WM zu einem 1:0-Sieg gegen den Iran

DOHA, Katar (AP) — Christian Pulisic tritt den Ball an und trifft den TorhüterEine Kollision schickte den amerikanischen Star ins Krankenhaus und schickte die USA in die zweite Runde der Weltmeisterschaft.

Mehr als eine Stunde später kontaktierte er seine Teamkollegen über FaceTime, um an der Feier teilzunehmen.

Das Tor von Pulisic in der 38. Minute hielt, und die USA besiegten den Iran am Dienstagabend in einem politisch aufgeladenen Rückkampf mit 1: 0, um in die K.-o.-Runde der Weltmeisterschaft vorzudringen.

„Jeder Spieler ist bereit, seinen Körper einzusetzen, um sicherzustellen, dass dieses Team gewinnt“, sagte Mittelfeldspieler Weston McKenney.

Nach dem zweiten Platz in Gruppe B mit fünf Punkten, zwei hinter England, spielen die USA am Samstag gegen die Niederlande und haben zum ersten Mal seit 2002 die Chance, das Viertelfinale zu erreichen.

„Ich sage immer, es ist gegen die Welt“, sagte Flügelspieler Tim Weah, „und niemand glaubt, dass Amerika guten Fußball spielen kann.“

Zurück bei der Weltmeisterschaft, nachdem sie das Turnier 2018 verpasst hatten, brauchten die USA einen Sieg, um ins Achtelfinale vorzudringen. Der Iran wurde mit drei Punkten Dritter in der Gruppe und kam in sechs WM-Spielen nicht weiter.

„Der Traum ist ausgeträumt“, sagte Irans Trainer Carlos Queiroz.

McKenney eröffnete das Spiel zum Tor, als er den Ball vom Mittelkreis zu Sergino Test am Rand des 6-Yard-Kastens hob. Test köpfte den Ball mit einem Sprung vor das Netz, als Pulcic in der Mitte des Feldes an Ramin Rezaian und Majid Hosseini vorbei aufstieg.

Pulisic drehte seinen Körper und schickte den Ball mit seinem rechten Fuß zurück zu seinem 22. Länderspieltor und seinem ersten in einem WM-Spiel. Sein Tempo führte ihn an Torhüter Alireza Beirenwand vorbei.

Siehe auch  Die Republikanische Partei stolpert durch eine Wildnis ohne klare Führung

„Christian macht diese Läufe. Das tut er. Das macht ihn besonders“, sagte US-Trainer Greg Berhalter. „Sobald der Ball weit ist, geht er mit Intensität in den Strafraum und es passieren gute Dinge.“

Pulisic lag ausgestreckt auf dem Feld und Er wurde etwa drei Minuten lang behandelt. Er Habe versucht weiter zu spielen Doch zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde er ausgewechselt und Athletiktrainer Haris Patel wurde zu einer Bauchuntersuchung ins Hamad General Hospital gebracht. Pulisic verfolgte das Spiel in der Telefon-App. Der US-Fußballverband sagte, bei Pulisic sei eine Leistenblockade diagnostiziert worden und er sei in das Mannschaftshotel zurückgekehrt und von Tag zu Tag dort gewesen.

„Ich schrieb ihm eine SMS und überprüfte ihn, und er sagte: ‚Ich werde am Samstag fertig sein‘“, sagte McKenney.

Weah verdoppelte die Führung in der siebten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit Abseits entschieden.

Eine Menge von 42.127 lärmenden iranischen Fans mit Hörnern und Trommeln füllte die untere Schüssel hinter einem Tor im Al-Thumama-Stadion, einem kreisförmigen Raum, der wie eine traditionelle Kappe, die Kaffia, geformt war.

Die USA schlugen den Iran in der ersten Halbzeit mit 9:0 und der Iran ging in der zweiten Halbzeit mit 4:3 in Führung, da er wusste, dass es nur ein Unentschieden brauchte, um weiterzukommen. Berhalder ersetzte Walker Zimmermann in der 82. Minute zu einer Fünferkette.

Es wurde eine Nachspielzeit von neun Minuten angekündigt. In der dritten Minute ging ein Kopfball von Mortesa Bowraliganchi knapp am Tor vorbei. In der achten Minute bekam Mehdi Taremi von Cameron Carter-Vickers eine Hand auf die Schulter, Stürmer Matt Turner glitt hinein und der Ball ging am Torhüter vorbei, Zimmerman konnte klären. Der spanische Schiedsrichter Antonio Mateu lehnte den Antrag des Iran auf eine Videoüberprüfung ab Nach der 10. Verlängerung ertönte der Schlusspfiff.

Siehe auch  Japan erzielte zwei späte Tore zum 2:1-Sieg gegen Deutschland bei der Weltmeisterschaft

„Ich hoffe, unsere Fans und unsere Leute im Iran werden uns vergeben“, sagte Taremi.

Turner schaffte es zum ersten Mal seit 1930, dass aufeinanderfolgende Weltcup-Siege für die Vereinigten Staaten gestoppt wurden. In der Umkleidekabine versuchten Teamkollegen, mit Pulisic zu sprechen.

„Alle haben geschrien, also konnten wir nicht zu viel hören“, sagte Turner. „Er hat alles gelassen, alles auf die Linie gebracht und konnte den Ball über die Linie bringen.“

AUFSTELLUNGEN

Carter-Vickers, der Sohn des ehemaligen NBA-Spielers Howard Carter, ersetzte Zimmerman bei seinem WM-Debüt und bescherte den USA zum zweiten Mal seit der Gründung der Major League Soccer im Jahr 1996 in einem Turnier eine vollständig europäische Aufstellung. Vom CONCACAF Gold Cup 2011 gegen Jamaika.

Trainerzimmer

Josh Sargent verletzte sich in der 74. Minute bei einem Zweikampf von Hosseini am rechten Knöchel Und nach drei Minuten verlassen.

nächste

Die USA sind 1-4 gegen die Niederlande, alles befreundete Nationen.

___

AP World Cup-Berichterstattung: https://apnews.com/hub/world-cup und https://twitter.com/AP_Sports