Dezember 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Elon Musk sagt, Tesla habe mehr als 3 Millionen Autos produziert

Elon Musk sagt, Tesla habe mehr als 3 Millionen Autos produziert

17.05.2021, Brandenburg, Grunheide: Elon Musk, Vorstandsvorsitzender von Tesla, steht auf der Baustelle einer Tesla-Fabrik und grüßt in seinem Schutzhelm.

Fotoallianz | Fotoallianz | Getty Images

Tesla Er habe mehr als drei Millionen Autos gebaut, twitterte CEO Elon Musk am Sonntag. Davon produzierte das Tesla-Werk in Shanghai laut dem Tweet 1 Million Fahrzeuge.

„Herzlichen Glückwunsch an Giga Shanghai zur Herstellung des millionsten Autos! Insgesamt hat Tesla jetzt über 3 Millionen hergestellt“, sagte Musk zwitschern.

Die Ankündigung von Mask kommt Monate später Lockdowns und Ersatzteilknappheit in China Das bedrohte die Produktion von Tesla-Autos und wies darauf hin, dass das Tesla-Werk in Shanghai danach eine große Anzahl neuer Fahrzeuge herstellt Eröffnung 2018 und Folgejahre der Investition.

Die Gesamtfahrzeugleistung, die Musk am Sonntag feierte, kommt, nachdem die Auslieferungen von Tesla, die nächste grobe Schätzung der Verkäufe, in den letzten Quartalen stark gestiegen sind. Im Juli gab Tesla bekannt, im zweiten Quartal 254.695 Fahrzeuge ausgeliefert zu haben. A um 26,5 % im Jahresvergleich.

Aber die Leistung zeigt auch, wie wenig Tesla im Vergleich zu den Autogiganten abschneidet. zum Beispiel, Toyota Mehr als 10 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert Allein im Jahr 2021. Tesla sagte Anfang dieses Jahres, dass es plant, die Fahrzeugauslieferungen jährlich um 50 % zu steigern.

Zusätzlich zu seiner Fabrik in Shanghai produziert Tesla Autos in Fabriken in Fremont, Kalifornien. Austin, Texas; Und in der Nähe von Berlin in Deutschland. Moschus sagte im Juli Dieses Werk in Fremont, das erste Werk des Unternehmens, produzierte zwei Millionen Autos.

im JuniMusk sagte, er wolle das Werk in Shanghai wieder „in den Sattel“ setzen und beklagte, dass die Tesla-Werke in Berlin und Austin „Geldöfen“ seien, denen aufgrund von Lieferketten- und Produktionsproblemen „Milliarden von Dollar“ verloren gingen.

Siehe auch  Bitcoin strebt den höchsten Wochenschluss seit Anfang Februar an, da der BTC-Preis unter 42.000 $ schwankt

Die Tesla-Aktie ist im Jahr 2022 um fast 25 % gefallen, da die Anleger schnell wachsende Unternehmen angesichts der Inflation und makroökonomischer Bedenken neu bewerten. Musk hat letzte Woche mehr als 7 Millionen Aktien von Tesla verkauft Etwa 6,88 Milliarden Dollar wie es gleichzeitig ist in Rechtsstreitigkeiten eingeschränkt Wegen seiner Bemühungen, eine Vereinbarung zum Kauf von Twitter für 44 Milliarden Dollar zu beenden.