Oktober 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Extreme Hitze könnte Kaliforniens Stromnetz wie nie zuvor auf die Probe stellen. Dadurch kann die Öffentlichkeit Stromausfälle vermeiden

Das kalifornische Stromnetz könnte wie nie zuvor getestet werden, warnten Beamte am Montag, als sie die Öffentlichkeit aufforderten, die Umweltschutzbemühungen zu verstärken oder sich der Aussicht zu stellen, während einer historischen Hitzewelle, die den Staat nicht versengt hat, Strom zu verlieren.

Die prognostizierte Energielast für die elektrische Infrastruktur Kaliforniens ist höher als das, was Staatsbeamte bis zum Labor Day erwarten. Am Dienstag soll es noch schlimmer werden.

Dann wird die Stromnachfrage ein Allzeithoch erreichen, sagte Elliott Maincher, Präsident und CEO von California Independent System Operator, auf einer Pressekonferenz am Montag.

„Die Prognose für Dienstag ist die höchste, die es je gegeben hat“, sagte er. „Unser Ziel im Moment ist es, diese Zahl nicht zu sehen.“

Um zu verhindern, dass die Nachfrage das Angebot des Staates übersteigt, forderte Mainzer sie auf, ihre Bemühungen zur Energieeinsparung gegenüber dem, was sie in den frühen Tagen der historischen Hitzewelle getan haben, zu verdoppeln oder zu verdreifachen.