September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Foo Fighters, Familie und Freunde grüßen Taylor Hawkins

Foo Fighters, Familie und Freunde grüßen Taylor Hawkins

Suspension

Eine berührende sechsstündige Hommage an den verstorbenen Foo Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins am Samstag beinhaltete mehrere emotionale Momente, als Leadsänger Dave Grohl einmal in Tränen ausbrach und Hawkins‘ jugendlicher Sohn am Schlagzeug saß.

„The Taylor Hawkins Tribute Concert“, das im Wembley-Stadion in London stattfand, wurde live auf den YouTube-Kanälen Paramount Plus, Pluto TV und MTV übertragen; MTV und CBS senden am Samstag auch einstündige Specials vom Konzert.

„Meine Damen und Herren, wir sind heute Abend hier versammelt, um das Leben, die Musik und die Liebe unseres lieben Freundes, Bandkollegen, unseres Bruders Taylor Hawkins, zu feiern“, sagte Grohl in einer Eröffnungsrede. „Für diejenigen, die ihn persönlich kannten, wissen Sie, dass Sie niemand sonst so gut zum Lächeln, Lachen, Tanzen oder Singen bringen kann wie er. Und für diejenigen, die ihn aus der Ferne bewundert haben, bin ich sicher, dass Sie alle dasselbe empfunden haben.“

Hawkins Gestorben im Alter von 50 Jahren Am 25. März in Bogota, Kolumbien, Stunden bevor die Rockband im Rahmen ihrer Südamerika-Tour beim Estéreo Picnic Festival auftreten wird. Er trat den Foo Fighters 1997 auf der Tour der Band von „The Color and The Shape“ bei und wirkte mit 15 Gramm Die Band hat seit ihrer Gründung gewonnen. Die Gruppe, bekannt für Songs wie „Best of You“ und „Learn To Fly“, wurde aufgenommen Rock’n’Roll-Ruhmeshalle letztes Jahr.

Grohl, 53, hat im Laufe der Jahre, in denen sie zusammen gespielt haben, eine enge Beziehung zu Hawkins aufgebaut, und der ehemalige Nirvana-Schlagzeuger hat das geschrieben Hawkins In seiner letztes Jahr veröffentlichten Autobiographie war er „ein Mann, für den ich eine Kugel einstecken würde“. Der Anführer der Foo Fighters verschluckte sich während der Preisverleihung mitten im Singen des Gruppenklassikers „Times Like This“. Er nahm sich einen Moment Zeit, um sich die Tränen aus dem Gesicht zu wischen, während die unterstützenden Fans ihn anfeuerten.

Siehe auch  Wordle 313 Apr 28 Hinweise: Kämpfen Sie heute mit Wordle? DREI HINWEISE ZUR BEANTWORTUNG | Spiele | Unterhaltung

Oliver Shane Hawkins, der 16-jährige Sohn des verstorbenen Schlagzeugers, saß bei einer Zeremonie zu Ehren von „My Hero“ auf dem Schlagzeugstuhl seines Vaters. Grohls 16-jährige Tochter, ViolettSie hat Jeff Buckleys Song „Last Goodbye“ und „Grace“ gecovert, um Hawkins zu ehren, von dem sie sagte, er habe ihr Buckley-Album zur Verfügung gestellt.

Grohls und Oliver wurden von einem Kreis von Musiklegenden zusammengebracht, die gekommen waren, um dem Schlagzeuger ihre Aufwartung zu machen. Dazu gehörten Queens Roger Taylor und Brian May, AC/DC-Sänger Brian Johnson und Produzent/Musiker Neil Rodgers. Alternative Rockband Sie sind krumme Adler, zu der auch Grohl gehörte, und die Rockband James Gang kamen nach mehr als einem Jahrzehnt für das Konzert wieder zusammen. Die anderen Bands von Hawkins, Chevy Metal und Coattail Riders, riefen Popstar Keisha und Justin Hawkins von Darkness, der nichts mit Taylor Hawkins zu tun hat, hinzu, um während der Show mit ihnen zu singen.

Die britischen DJs Mark Ronson und Travis Parker von Blink-182 waren Teil des mit Stars besetzten Line-Ups, wobei die Comedians Dave Chappelle und Chris Rock einen besonderen Auftritt hatten.

Die Foo Fighters veranstalten am 27. September eine weitere Tribute-Party, diesmal in Los Angeles.