Oktober 5, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gewinner und Verlierer der NFL Free Agency 2022: Jaguare landeten am ersten Tag der Rechtsstörung auf Einkaufstour

Die rechtlichen Turbulenzen der NFL begannen am Montagmittag, und es dauerte nicht lange, bis die Spieler begannen, sich mit anderen Teams „auf die Bedingungen zu einigen“. Der erste große Zug des Tages beinhaltete den AFC-Champion Cincinnati BengalenDa sie den vorherigen Bedingungen zugestimmt haben Tampa Bay Buccaneers Sturmwache Alex Kapp Auf eins Vertrag über vier Jahre. Nach einer Weile die Miami-Delfine Berichten zufolge zurückgelaufen und gestohlen Chase Edmunds Von Arizona-KardinäleEIN Zweijahresvertrag. Dann eroberten die Jaguars Jacksonville und begannen zu verbringen, als ob nicht morgen.

Dies ist definitiv ein schlechter erster Tag, also schauen wir uns einige Gewinner und Verlierer an.

Erfolg: Jaguare in Jacksonville

Die Jaguars landeten am 1. Tag und konnten dies mit dem ihnen zur Verfügung stehenden Geld tun. Sie brachen die Bank für den Wide Receiver Christian Kirk – Wer könnte der drittbestbezahlte Spieler in der NFL sein, wenn er den Vertrag über maximal 84 Millionen US-Dollar bekommt, den er unterschreibt – und Soll auch gelandet sein Vielseitig Evan Engramm Und Jay Jones. Auch Jax soll ausgegeben haben Insgesamt 75 Millionen Dollar Auf zwei Wachen Foye Oluokun Und Foley Fatukasi.

Oluokun, früher ein Star Linebacker Atlanta FalkenDreijahresvertrag über 45 Millionen US-Dollar unterzeichnet Laut Ian Rapoport von NFL Media. Er führte die NFL in der vergangenen Saison mit 192 Zweikämpfen an, der siebthöchsten Gesamtzahl, die in einer einzigen Saison verzeichnet wurde. Fatukasi, der sein Leben mit dem Defensive Lineman verbracht hat New Yorker JetsEs soll einen Dreijahresvertrag über 30 Millionen Dollar mit einer Garantie von 20 Millionen Dollar gewonnen haben. Laut Mike Carafolo. Er verzeichnete in der vergangenen Saison 46 kombinierte Zweikämpfe in 15 Starts.

Ein anderer vom Jax gefangener Spieler ist ein ehemaliger Spieler Washingtoner Kommandeure Star Attack Guard Brandon SherfHat in sieben Saisons fünf Pro Bowls geschaffen. Er war einer der besten Linemen für Innenangriffe in dieser Free-Agency-Klasse, und er soll den gleichen Geldbetrag erhalten haben. Beim Platzieren des Jaguars-Franchise-Tags Cam Robinson Und mit der Unterzeichnung von Scherff könnten sie vielleicht Rusher in der Gesamtprüfung Nr. 1 bestehen.

Siehe auch  Die EZB erhöht die Zinsen um beispiellose 75 Basispunkte, um die Inflation zu bekämpfen

Die Jaguars haben am ersten Tag der Rechtskrise eine Menge Geld angehäuft, aber auch legale Starter gelandet. Alle sechs Spieler sind Kameraden, die unmittelbar wirken werden und Doug Pederson helfen werden, dieses Recht zu ändern.

Verlierer: Indianapolis-Gold

Die Golds suchen nach dem Handel nach einem Neuanfangsquartal Carson Vents Die Kommandeure nahmen am Montag jedoch einige Optionen wahr. Teddy Bridgewater Delfine u Mitchell Trobiski Ist geleitet Pittsburgh Steelers. Um die Sache noch schlimmer zu machen, The Houston Texaner Abgelehnt Ich versuche, mit den Golds zu sprechen Deshan Watson, Entsprechend ESPN Adam Schifter. Dies ist überhaupt nicht überraschend, da Indy ein Rivale der Division ist, obwohl er bemerkenswert ist.

Die Golds haben Bridgewater oder Trubiski nicht verpflichtet, aber was wird Indianapolis im Quarterback tun? Handeln Jimmy Caropolo Wahrscheinlich wird die Fan-Armee nicht in Flammen aufgehen, und sie haben im bevorstehenden Draft keine Wahl für die erste Runde. Wenn ich der Geschäftsführer wäre, wäre ich das Ziel Markus Mariotta Oder James Winston Jetzt. Es könnte jedoch mit Winston neu signiert werden Heilige von New Orleans Wenn ein Watson-Trade fällt. Es sieht so aus, als ob die Golds das letzte Team in der NFL sein könnten, das seinen Quarterback-Status herausfindet.

Gewinner: WR Christian Kirk

Kirk wurde sicherlich als Free Agent White Receiver angesehen, der die besten Football-Tage vor sich hatte, aber viele sahen ihn nicht als einen Spieler an, der eines Deals würdig war, der ihn zu den drei bestbezahlten Spielern der NFL machen könnte.

Jaguars hat mit Kirk einen Vierjahresvertrag im Wert von 84 Millionen US-Dollar vereinbart. An Adam Schifter von ESPN. Laut Ian Rapoport von NFL MediaDer Deal soll 72 Millionen US-Dollar (18 Millionen US-Dollar pro Jahr) mit einem Maximum von 84 Millionen US-Dollar wert sein. Das bedeutet, dass Kirk jetzt in den Top 10 der bestverdienenden Spieler ist, wenn es um AAV geht, aber wenn er Jax für die vollen 84 Millionen US-Dollar entsaften kann, wird Kirk damit zum dritthöchstbezahlten Spieler in der NFL. Ein über dem Kap. Wäre auf dem dritten Platz hinter 21 Millionen Dollar für dieses Jahr Diandre Hopkins Und Julius Jones.

Siehe auch  Der Sheriff sagt, Vicky White, eine Justizvollzugsbeamtin aus Alabama, die mit Casey White geflohen ist, sei im Krankenhaus gestorben.

Die Jaguars wollen Kirk wirklich, weil sie ihn diese Woche zu einem reichen Mann gemacht haben.

Verlierer: Seattle Seahawks

Seahawks hat den Bedingungen einer neuen Vereinbarung mit Security zugestimmt Quandre Dix Wir hätten ihn am Montag in Seattle behalten sollen, aber selbst dieser kleine Sieg konnte von den Fans nicht gefeiert werden Russel Wilson Handeln. Mit fünf Auswahlen, darunter zwei Erstrundenspieler, haben die Seahawks drei Spieler Denver Broncos Im Viertel Drew LockDefensiver Lineman Shelby Harris Und enges Ende Nova-Schriftart. Wenn Sie ihn vorstellen möchten, ist Font der Spieler, auf den Sie sich am meisten freuen sollten, da es sich um einen vielseitigen Tight End handelt, der in einem Angriff verschiedene Hüte tragen kann. Nun, warum haben die Seahawks es dann getan? Soll angeblich neu unterschreiben Knappes Ende Will Disley Für einen Dreijahresvertrag über 24 Millionen Dollar?

Disley ist ein junges, talentiertes Blogging-Tight-End, das in vier Jahren in einer einzigen Saison noch nie 262 Receiving Yards überquert hat, aber es muss definitiv verlängert werden. Er hat immer noch 8 Millionen Dollar pro Jahr – mehr als AAV Darren Waller – Sehr überraschend. Disley wird als TE2 viel Spielzeit bekommen, aber es zahlt sich mehr aus.

Erfolg: Ladegeräte aus Los Angeles

Ladegeräte ziehen wie jeder andere eine Nebensaison an und haben einen Weg gefunden, einen breiten Empfänger zu behalten. Mike Williams Und Handel für Boss Rusher Khalil Mac. Wir haben nur einen Tag, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der Erfolg als freies Unternehmen weggetragen wurde. Der beste Cornerback landete in der Chargers-Klasse Jess JacksonWHO Gemeldet Vereinbarte einen Fünfjahresvertrag über 82,5 Millionen US-Dollar mit einer Garantie von 40 Millionen US-Dollar.

Siehe auch  Das James-Webb-Weltraumteleskop teilt ein neues Bild, nachdem es einen optischen Meilenstein erreicht hat

LA hatte in der vergangenen Saison die drittschlechteste Verteidigung in der NFL, und die Chargers versuchten, dem ebenfalls entgegenzuwirken, und landeten Berichten zufolge. Austin Johnson Ein Jahr später (Zweijahresvertrag, bis zu 14 Millionen Dollar), und defensive Tackles zu stehlen Sebastian Joseph-Tag Vom Konkurrenten Widder (Dreijahresvertrag, 24 Millionen Dollar, 15 Millionen Dollar Garantie) So sind die Fans begeistert.

Gewinner: Cincinnati Bengalen

Die Bengalen nahmen Cappa als ersten Schritt in einer Zeit rechtlicher Turbulenzen Tom Brady Und Buchananianer. Nach einer Weile sollen sie den Bedingungen zugestimmt haben Ted Carras Von Neuengland Patrioten. Cincinnatis Angriffsaufstellung erlaubte in der letzten Saison 19 Ausreden, was einen Rekord brach. Joe Burrow Er wurde im vergangenen Jahr insgesamt 70 Mal entlassen, das dritte Mal in einer Saison seit der Fusion.

Cincinnati verlor Larry Okunjobi Zu Chicago-Bären Montag, aber die Bengalen konnten sich behaupten B. J. Hill.