November 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gigi Hadid bittet dich, wegen „Mobbing“ nach der YZY-Show zu gehen

Gigi Hadid bittet dich, wegen „Mobbing“ nach der YZY-Show zu gehen

Fotoillustration: Ausschnitt. Bilder: Getty Images

Mit Ja fing alles an „White Lives Matter“ T-Shirtsdie das Logo charakterisiert – klassifizieren es als „Hassrede“ Liga gegen Verleumdung Auf der Rückseite befindet sich auf der Vorderseite eine Zeichnung von Papst Johannes Paul II. Yi selbst trug das passende Shirt von Gast Candice Owens bei seiner Show YZY 9 während der Paris Fashion Week. Die Nachricht veranlasste Redakteure und andere, zu gehen, um sich online gegen die beleidigende Phrase auszusprechen.

Geschrieben von Gabriella Karefa-Johnson, Designerin und Vogue-Magazin Contributing Editor, auf ihren Instagram Stories zusammen mit einem Video eines schwarzen Models, das das T-Shirt auf dem Laufsteg trägt. Unhaltbares Verhalten. Sie erweiterte ihre Ideen in späteren Geschichten und schrieb teilweise, dass sie, obwohl sie glaubte, Yis Absichten zu verstehen – „er dachte, sie seien böse“ –, sie nicht glaubte, dass sie effektiv waren. „Er hat versucht, eine dystopische Welt in der Zukunft zu erklären, in der das Tünchen aussterben oder zumindest in ausreichender Gefahr sein wird, um eine Verteidigung zu fordern“, schrieb sie in Nachrichten an einen Freund, die auf dem Bildschirm festgehalten und auf Instagram geteilt wurden. „Aber die Gefahr besteht darin, dass es genau diese Prämisse ist, die Vorstellung, dass die weiße Vorherrschaft vom Aussterben bedroht ist, die Masseneinkerkerung, Massenmord und sogar das Aufkommen der Sklaverei rechtfertigt“, fuhr sie in ihren Briefen fort. Um den Botschaften in ihren Geschichten mehr Kontext zu verleihen, beschrieb sie das Shirt als „extrem beleidigend, gewalttätig und gefährlich“.

Daraufhin startete Ye eine unhaltbare Mobbing-Kampagne dagegen Gabriella Kareva Johnsonauf Instagram. In einem seitdem gelöschten Beitrag, der ein Foto von dem enthielt, was der Modedesigner draußen zu sein scheint, Sie schrieben, „Das ist kein Modemensch, von dem du auf Ye Ima sprichst, frag Trevor Noah.“ Poste dann eine Datei Nahaufnahme ihrer Schuhe und bring es mit Vogue-MagazinAnna Wintour schreibt: „Ich weiß, dass Anna diese Schuhe unterstützt.“ Zufälligerweise war Wintour auf YZY und hat Yes Verhalten noch nicht persönlich kommentiert.

Siehe auch  Roberta Flack hat ALS und kann nicht mehr singen, sagt Publizistin

Aber Gigi Hadid hat es drauf. Sie kommentierte einen seiner vielen Beiträge und hielt an Johnsons Großzügigkeit fest: „Ich wünschte, Sie hätten einen Prozentsatz ihrer Intelligenz. Sie haben keine Ahnung.“ Ich schrieb. „Wenn der Unsinn wirklich einen Sinn hätte, könnten Sie der einzige sein, der Sie retten könnte. Als ob die ‚Ehre‘, Sie zu Ihrer Show einzuladen, jemanden daran hindern sollte, seine Meinung zu sagen …? Lol. Du Mobber und ein Witz.“ Hadid teilte auch ihre Unterstützung für Kareva Johnson in ihren Instagram-Geschichten und nannte sie „eine der wichtigsten Stimmen in unserer Branche“, die „diesen schamlosen Mann auf mehr Weise lehren kann, als er weiß“.

Auch andere sprachen. Hailey Bieber hat auf Instagram Stories gepostet: „GKJ ALL DAY, EVERYDAY Angriff auf Kareva-Johnson.

Yi zielte auch auf Bernard Arnault, den Mann, der LVMH leitet, dem neben anderen Luxusmarken auch Louis Vuitton gehört. „Können wir nicht über wichtigere Dinge sprechen, wie spät die Show oder wie Bernard Arnault meinen besten Freund getötet hat?“ er schrieb In einem separaten Post bezieht er sich offenbar darauf Virgil Abloh. „Jeder hat das Recht auf seine Meinung, und das ist meine Meinung.“ Senior Creative Director Tremaine Emory teilte den Beitrag von Yes auf seiner eigenen Instagram-Seite und beschrieb ihn so: „Ich muss die Grenze ziehen, indem ich Virgils Tod in ‚Ihr‘ ist die Opferkampagne vor der kriecherischen Galerie des Peanuts-Algorithmus verwendet“, schrieb er Dass Ye Yeezy-Mitarbeitern einmal sagte, dass „Virgils Designs eine Schande für die schwarze Community sind“, was darauf hindeutet, dass sie nicht so nah dran waren, wie Ye darauf bestand. „Sag den Leuten, warum du nicht zu Virgils eigentlicher Beerdigung eingeladen wurdest“, schrieb er. Abschließend sagen: Halten Sie den Namen Virgil aus Ihrem Mund … Halten Sie den Namen gabriellak_j aus Ihrem Mund.“

Siehe auch  „So You Think You Can Dance“-Schiedsrichter Matthew Morrison wurde verdrängt, weil er sich nicht an die Produktionsprotokolle der Show gehalten hatte

Später am Dienstag wurde es noch schwieriger, als Yi ein weiteres Foto von Carva Johnson veröffentlichte und behauptete, die beiden hätten sich privat getroffen, um die Dinge zu klären. „Gap, meine Schwester“, schrieb er in die Bildunterschrift. „Ich lasse die Leute nicht ins Bett gehen und denken, ich hätte Gabriel heute um 17 Uhr zwei Stunden lang nicht getroffen, und dann sind wir zum Abendessen bei Verdi gegangen.“ Es wird auch behauptet, Wintour habe den australischen Filmregisseur Baz Luhrmann dazu veranlasst, ihr Treffen zu filmen. er vollendete:

Wir entschuldigten uns dafür, dass die Art und Weise, wie wir uns präsentierten, den Eindruck erweckte, wir hätten es tatsächlich geschafft, uns zu versöhnen und den Kampf um Akzeptanz in einer Welt zu erleben, die nicht unsere ist.

Ich war verärgert, weil ich Angst hatte

Zumindest lieben wir Verdi und Mode

Vogue-Magazin Am Dienstag wandte sie sich schließlich an Karefa-Johnsons Verteidigung und bestätigte in einem Instagram-Post, dass sie Ye tatsächlich getroffen hatte:

Vogue steht mit Gabriella Karefa-Johnson zusammen, unserer langjährigen globalen Moderedakteurin und Mitarbeiterin. Sie wurde persönlich angegriffen und eingeschüchtert. Es ist nicht akzeptabel. Stimmen wie die ihre werden heute mehr denn je gebraucht, und in einem privaten Treffen mit Ye hat sie heute wieder einmal ihre Wahrheit auf die Weise ausgesprochen, die sie für die beste hielt, zu ihren eigenen Bedingungen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.