August 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

GOP-Vertreter. Miller nannte das SCOTUS-Urteil im Gespräch mit Trump einen „Sieg für das Leben der Weißen“.

Vertreterin Mary Miller, R-Ill., bei der Illinois Trump Rally am Samstag, Entscheidung des Obersten Gerichtshofs Rowe V. Wade dreht sich um „Ein historischer Sieg für das Leben der Weißen.“

„Ich möchte Präsident Trump im Namen aller MAGA-Patrioten in den Vereinigten Staaten für seinen historischen Sieg über die Weißen gestern vor dem Obersten Gerichtshof danken“, sagte Miller.

Millers Sprecher sagte der Associated Press, die Zeile sei „eine Wortmischung“.

„Sie können im Video deutlich sehen … sie schaut sich die Papiere an, sie schaut sich ihre Rede an“, sagte Isaiah Wardman, eine Sprecherin der AP.

Mary Miller, eine Delegierte der Save America-Kundgebung, spricht, nachdem der ehemalige Präsident Donald Trump ihn am 25. Juni 2022 in Menton, Illinois, unterstützt hat.

Kate Munsh / Reuters

Die Kommentare der Kongressabgeordneten kommen fast 50 Jahre, nachdem das Gericht für die Beendigung des verfassungsmäßigen Rechts auf Abtreibung gestimmt hat.

Der frühere Präsident Donald J. Miller Menton hat sich auf der Bühne offen falsch dargestellt, als er sich mit Trump öffnete. Trump war in der Stadt, um den Amtsinhaber vor den Vorwahlen am Dienstag zu unterstützen, bei denen er im neu gestalteten 15. Kongressbezirk von Illinois gegen den republikanischen Abgeordneten Rodney Davis antreten wird.

Sein Herausforderer Davis stimmte für die Einrichtung einer unabhängigen Kommission zur Untersuchung des Kapitalangriffs vom 6. Januar. Miller stimmte gegen den Schritt, der im Januar von Trump genehmigt wurde.

Die Vertreterin Mary Miller machte die Bemerkungen, nachdem sie während einer Kundgebung von Save America mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump am 25. Juni 2022 auf dem Adams County Fairground in Menton, Illinois, die Genehmigung erhalten hatte.

Michael b. Thomas/Getty Images

Zu Beginn der Kundgebung begrüßte Trump Jacksons Entscheidung gegen Tops als „Sieg für die Verfassung, einen Sieg für die Rechtsstaatlichkeit und vor allem einen Sieg fürs Leben“.

Siehe auch  Sen., als der Beltway-Kampf in seinen vierten Tag eintritt. Cruise fuhr mit dem 'People's Convoy' Truck nach DC

Als er von seinem Erfolg bei der Ernennung von drei Richtern des Obersten Gerichtshofs während seiner Präsidentschaft sprach, jubelte die jubelnde Menge: „Danke, Trump.“

„Ich habe versprochen, Richterinnen und Richter zu ernennen, die sich für die ursprüngliche Bedeutung der Verfassung einsetzen“, sagte der ehemalige Präsident. „Fast 300 Bundesrichter und drei hochrangige Richter des Obersten Gerichtshofs haben dafür gesorgt, dass genau das der Fall ist.“