Juni 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Haas F1 und schrecklich, schrecklich, nicht gut, sehr schlecht außerhalb der Saison

Haas F1 und schrecklich, schrecklich, nicht gut, sehr schlecht außerhalb der Saison

Foto des Artikels mit dem Titel Haas F1 und die schreckliche, schreckliche, nicht gute, sehr schlechte Nebensaison

Foto: Rudi streichelt (Getty Images)

Für das Haas-Formel-1-Team lief es in den letzten Jahren nicht gut, aber 2022 war es Es entwickelt sich bis jetzt zum Schlimmsten. Halten Sie sich fest, denn wir haben ein verdammt gutes Update vor uns, seitdem ist eine Weile her Unser neustes Update.

Haas F1 lässt Nikita Mazepin, Uralcalli fallen

Nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert war, begannen Sportorganisationen auf der ganzen Welt, zu weit verbreiteten Protesten gegen den Konflikt aufzurufen, indem sie russischen Athleten den Wettbewerb verweigerten. Zuvor forderte die F1 nur russische und weißrussische Athleten auf, nicht unter ihrer Nationalflagge anzutreten – aber das war vor der Invasion. Seit Tagen kursieren Gerüchte über den Status des russischen Fahrers Nikita Mazepin und Sponsor des russischen Teams Uralkali.

Am 5. März wurden diese Gerüchte schließlich bestätigt. Haas wird sich davon trennen Alle russischen Seiten des Teams.

„Das Haas F1 Team hat sich entschieden, seine Titelpartnerschaft mit Uralkali und den Fahrervertrag mit Nikita Mazepin mit sofortiger Wirkung zu kündigen“, heißt es in einer Erklärung von Haas. „Wie der Rest der Formel-1-Community ist das Team schockiert und traurig über die Invasion der Ukraine und wünscht ein schnelles und friedliches Ende des Konflikts.“

Sie erinnern sich vielleicht, dass Uralkali an den daraus resultierenden russischen Bergbauoperationen beteiligt war Abwasserkanäle sind groß genug, um eine Stadt zu verschlingen.

Haas wird umbenannt, um der Uniform von Haas Automation zu entsprechen.

Mazepin versteht nicht, was passiert ist

Es war für niemanden überraschend, dass Mazepin seinen Platz verlor, aber anscheinend Mazepin selbst. Im Gespräch mit Gina Fryer von The Associated Press sagte Teambesitzer Gene Haas dies Mazepine versteht das nicht Wie inakzeptabel die Situation geworden ist.

Mazepine übernahm auch Sozialen Medien Um seine Rolle in seinem Schicksal zu beklagen.

Er schrieb: „Liebe Fans und Follower, ich bin sehr enttäuscht zu hören, dass mein F1-Vertrag gekündigt wurde.“ „Obwohl ich die Schwierigkeiten verstehe, wurden die Entscheidung der FIA sowie mein anhaltender Wunsch, die vorgeschlagenen Bedingungen zu akzeptieren, um fortzufahren, ignoriert, und es wurde kein einseitiger Prozess verfolgt.

„Jenen, die versucht haben zu verstehen, meinen ewigen Dank. Ich schätze meine Zeit in der Formel 1 und hoffe aufrichtig, dass wir in besseren Zeiten wieder zusammenkommen. Ich werde in den kommenden Tagen mehr zu sagen haben.“

Ich kann nicht sagen, dass ich überrascht oder so schlimm gewesen wäre, aber das bin nur ich.

Pietro Fittipaldi?

Als Reservefahrer des Teams soll Pietro Fittipaldi – Enkel des Formel-1-Champions Emerson Fittipaldi – den vakanten Mazepin-Sitz besetzen. Teambesitzer Jane Hass bestätigt Am 7. März, dass Fittipaldi Wille Er nahm den Mazepin für Tests in der nächsten Saison in Bahrain mit, verweigerte jedoch, dass Fittipaldi ein Rennsitz garantiert wurde.

Hass erzählt Nachrichtenagentur.

Wer läuft? Abgesehen von Fittipaldi wurde Antonio Giovinazzi mit dem Sitz von Haas in Verbindung gebracht. Der Fahrer verlor Ende 2021 seinen Sitz bei Alfa Romeo und wechselte stattdessen zum Team Dragon Racing in die Formel E. Als Teil der Ferrari Junior Academy würde er perfekt in das von Ferrari angetriebene Haas-Team passen.

ichs hass zu verkaufen?

Nein, zumindest sagt Gene Haas, sein Formel-1-Team sei unverkäuflich. Einige Gerüchte haben das Team mit Michael Andretti in Verbindung gebracht, der sich derzeit mit der Angelegenheit befasst Bauen Sie sein eigenes F1-Team auf. Die Leute haben vorgeschlagen, dass Andretti Haas kaufen könnte. Im Moment scheint das aber nicht der Fall zu sein.

Werkzeuge in England stecken

Um die schlechte Saison noch schlimmer zu machen, Journalist Toby Gröner Am 7. März wurde berichtet, dass Haas-Autos derzeit im Fluss Don feststeckenCuster ist in England, während sich das Team darauf vorbereitet, zu einer weiteren Testsitzung nach Bahrain zu fahren. Es ist nun unklar, ob das Team rechtzeitig zum ersten Testtag in Bahrain eintreffen wird.

Siehe auch  Die Los Angeles Angels führen Corey Seeger von den Texas Rangers absichtlich mit geladenen Bases ins vierte Inning