November 30, 2021

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

HBO Max – ‚Tune‘ Worms starke Eröffnung trotz Hollywood-Reporter

Filmemacher Denise VillanuevaVon Hügel Führte zu einer starken Eröffnung von 40,1 Millionen US-Dollar im Inland Kinokarten-Ticket-Shop Trotz der Konkurrenz durch die Dual-Release zu Hause.

Legendary und Warner Bros. Science-Fiction wurden gleichzeitig in 4.125 Kinos in ganz Nordamerika und auf Streamer HBO Max eröffnet, einer hybriden Praxis, die aufgrund der Epidemie für alle Warner-Filme 2021 verwendet wird. Hügel Bis heute hat es die beste inländische Eröffnung einer solchen Kino- / HBO-Max-Veröffentlichung erhalten Cong gegen Godzilla (31,7 Millionen US-Dollar)

Es bescherte Villanueva auch die beste heimische Eröffnung seiner Karriere. Sein bisheriger größter Blade Runner 2049 (32,8 Millionen US-Dollar), nicht inflationsbereinigt.

HügelDas Debüt war ein dringend benötigter Erfolg für Warners und ein weiterer Schub für seinen jungen Star Timothy Salamet.

Weltweit, Hügel Zuvor hat dieser Markt die 200-Millionen-Dollar-Marke überschritten, nachdem er in mehreren Märkten eröffnet wurde. In Übersee spielte der Film 47,4 Millionen US-Dollar in 75 Märkten ein, 180,6 Millionen US-Dollar im Ausland und 220,2 Millionen US-Dollar weltweit. Es ist jedoch noch ein langer Weg, um sein Budget von 165 Millionen US-Dollar und zusätzliche Marketingkosten wieder hereinzuholen.

Neben Nordamerika ist an diesem Wochenende China ein weiterer neuer Spieler, wo der Film, der von Prominenten und Partnerin Wanda vertrieben wurde, ebenfalls für 21,6 Millionen US-Dollar geöffnet wurde (ein neuer Anstieg der Regierungsfälle löst Sperren in 8 oder 9 Provinzen aus, einschließlich Teilen von Peking).

Hügel War Ein Top-Spieler Die Herbstfilmfestival-Runde, Villeneuve und die Marketingkampagne fordern die Verbraucher dazu auf, sich das Big-Budget-Zelt auf der großen Leinwand anzuschauen. Es funktionierte: Der Film machte vor allem auf IMAX-Leinwänden riesige Geschäfte, die insgesamt 22,5 Prozent oder 9 Millionen Dollar ausmachten. Alles in allem machen Imax und andere großformatige Bildschirme 50 Prozent der Anzahl der Eröffnungswochenenden aus.

Siehe auch  Bei der Anhörung im Returnhouse erlaubt der Richter dem Schiedsgericht, die geringeren Anklagen in einem der beiden Morde zu prüfen

Villeneuves Adaption von Frank Herberts Science-Fiction aus dem Jahr 1965 bietet eine Starbesetzung, darunter Rebecca Ferguson, Oscar Isaac, Jason Momova und Zentaya.

Hügel 83 Prozent der faulen Tomaten sitzen frisch. Das Publikum gab ihm einen A-Cinemascore.

Neben dem HBO-Max-Faktor gab es noch andere Herausforderungen. Jüngere Kinobesucher treiben immer noch die Erholung an den Kinokassen voran, aber nicht die Demo, mit der sie aufgewachsen sind Hügel Bücher. Die Science-Fiction von Frank Herbert wurde erstmals 1965 veröffentlicht. Die Mehrheit der Ticketkäufer an den Eröffnungswochenenden ist zwischen 18 und 35 Jahren alt. Es kippte Männer oder 61 Prozent.

HügelDurch die lange Laufzeit von 155 Minuten reduzierte sich auch die Zahl der Spielstunden in den Kinos. (neuester James-Bond-Film) Keine Zeit zum Sterben 163 Minuten lang.)

Renommierte Fertigung und Finanzierung Hügel. Den Rest behalten Warner Bros. und seine Partner.

Die andere landesweite Neuveröffentlichung des Wochenendes ist Disney und der animierte Familienfilm des 20. Jahrhunderts Ron liegt falschEs ist ein Meisterwerk von über 7 Millionen Dollar. Der Animationsfilm Locksmith, gesprochen von Zach Caliphonakis und Olivia Coleman, wurde auf dem fünften Platz eröffnet.

An der Sonderkasse, Von Wes Anderson Französischer Versand Das erste Eröffnungstheater der Epidemie-Ära brachte durchschnittlich 25.000 US-Dollar für den Erfolg des Arthouse-Marktes ein. Der Churchlight-Film, zu dem Salamet in seinem Ensemble gehört, verdiente an 52 Orten 1,3 Millionen US-Dollar und erreichte Platz 9.

Unter den Inhabern Universal, Miramax und Plumhouse Halloween tötet Im Inland fiel es mit 14,5 Millionen US-Dollar am zweiten Wochenende auf den zweiten Platz, 73,1 Millionen US-Dollar im Inland und 90,9 Millionen US-Dollar weltweit (nicht überraschend fiel es in Nordamerika um 71 Prozent).

Siehe auch  Das Google Pixel 6 ist weniger als die erwartete Ladegeschwindigkeit von 30 W

James-Bond-Film Keine Zeit zum Sterben Weltweit endeten 500 Millionen US-Dollar am vergangenen Sonntag mit insgesamt 525,4 Millionen US-Dollar im Inland 120 Millionen und international 405,6 Millionen US-Dollar. Das MGM- und EON-Zelt wird vor Ort von United Artists und Universal Overseas betreut.

Von Sony Gift: Lass es Knechtschaft geben Mit 181,8 Millionen US-Dollar und 170,6 Millionen US-Dollar im Inland überschritt es weltweit die 350-Millionen-Dollar-Marke.