Dezember 5, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

In Portugals Hinterhof gefundenes Dinosaurierskelett könnte Europas größter Fund aller Zeiten sein: Bericht

Es wird angenommen, dass die Überreste zu einem Sauropoden-Dinosaurier gehören.

Die Überreste des möglicherweise größten Dinosauriers, der jemals in Europa gefunden wurde, wurden im Hintergarten des Mannes in Portugal ausgegraben.

entsprechend BBCDas Skelett wurde 2017 in der Innenstadt von Pombal entdeckt, als ein Mann mit dem Bau seines Hauses begann und Fragmente eines versteinerten Knochens bemerkte. Dann gruben spanische und portugiesische Paläontologen den Dinosaurier im August dieses Jahres aus. Sie glauben, dass das versteinerte Skelett das eines Sauropoden ist, einer vierbeinigen, pflanzenfressenden Kreatur mit langen Hälsen und Schwänzen.

Sauropoden waren die größten aller Dinosaurier und die größten Landtiere, die je gelebt haben. Experten berichteten, dass sie in der Zeit des oberen Jura vor etwa 150 Millionen Jahren lebten.

Lesen Sie auch | Wissenschaftler haben einen Unterwasserkrater entdeckt, der beim Verschwinden der Dinosaurier entstanden ist

Paläontologen haben Teile der Wirbelsäule und der Rippen des Dinosauriers entdeckt, was darauf hinweist, dass das riesige Reptil etwa 12 Meter hoch und 25 Meter lang war.

Elizabeth Malavia, Postdoktorandin an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Lissabon, sagte: Phys.org„Es ist nicht üblich, dass alle Rippen eines Tieres wie dieses, geschweige denn in dieser Position, ihre ursprüngliche anatomische Position beibehalten.“

„Diese Konservierungsmethode ist im Fossilienbestand von Dinosauriern, insbesondere Sauropoden, aus dem oberen portugiesischen Jura relativ ungewöhnlich“, fügte sie hinzu.

Aufgrund der natürlichen Fundstelle des Skeletts hoffen Forscher, die an der Ausgrabung arbeiten, dass es noch mehr davon gibt, die sie noch nicht entdeckt haben.

Das Skelett wird nun von einem internationalen Forschungsteam untersucht.

Lesen Sie auch | Wissenschaftler entdecken mehr als 4.300 Dinosaurier-Fußabdrücke in China: Bericht

Siehe auch  Die NASA wird die Welt in Erstaunen versetzen

Inzwischen ist dies nach Forschern in den USA festgestellt worden Fußabdrücke von Dinosauriern Vor 113 Millionen Jahren. Nachdem eine Dürre in Texas einen Fluss austrocknete, der durch den Dinosaur Valley State Park fließt, wurden Spuren von riesigen Reptilien entdeckt.