September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

iPhone 15 Pro neueste Updates zu LEAKS: Leistungsstarker 3-nm-Chipsatz, USB-C und mehr

iPhone 15 Pro neueste Updates zu LEAKS: Leistungsstarker 3-nm-Chipsatz, USB-C und mehr

iPhone 15 Pro neueste Updates zu Lecks: Das neueste Leck weist auf die Möglichkeit eines 3-nm-Chipsatzes hin, der eine überlegene Leistung bietet.

Es ist weniger als eine Woche her, seit die iPhone 14-Serie voraussichtlich bei der Auftaktveranstaltung am 7. September veröffentlicht wird. Verglichen mit der iPhone 13 Series, die iPhone 14-Serie selbst wird einige wichtige Upgrades in Kernbereichen bringen, mit Ausnahme von Einer Leistungsschnittstelle. Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen Apple der Gesamtleistung der Chipsätze viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, werden bei der iPhone 14-Serie möglicherweise nur geringfügige Verbesserungen vorgenommen Ausgabe. Sein Nachfolger, die iPhone 15-Serie, könnte diejenigen ärgern, die eine höhere Leistung wünschen.

Tatsächlich ist seit der Markteinführung des iPhone 15 mehr als ein Jahr vergangen und wir kennen bereits einige Teile der iPhone 15-Serie.Von der Anordnung der Kamera bis zum internen Prozessor sieht das iPhone 15 Pro bereits nach einem massiven Upgrade aus sein Vorgänger. Wenn Sie bereit sind, auf die iPhone 14-Generation zu warten und sich fragen, ob eine Investition in das iPhone 15 Pro sinnvoll wäre, machen wir es Ihnen leicht. Hier sind alle durchgesickerten Details, die wir über das iPhone 15 Pro wissen.

iPhone 15 Pro Leaks: Größere Upgrades für 2023?

3-nm-Prozessor der nächsten Generation

TSMC wird ab Ende 2023 in der Lage sein, 3-nm-Chips in Massenproduktion herzustellen, und dies gibt Apfel Perfekte Gelegenheit, 3-nm-Chips in der iPhone 15 Pro-Serie zu verwenden. Gerüchte deuten darauf hin, dass der 3-nm-Fertigungsprozess dem Apple A17-Chip einen enormen Sprung in Leistung und Energieeffizienz gegenüber dem gemunkelten 4-nm-Prozessor Snapdragon 8 Gen 2 geben wird. Samsung Galaxy S23-Serie sowie andere wichtige Android-Handys. Der A16 Bionic-Chip des iPhone 14 Pro könnte dieses Jahr in regulären iPhone 15-Varianten erscheinen.

Siehe auch  Kojima versichert Sony-Fans, dass er immer noch mit PlayStation arbeitet

Neues Periskopobjektiv für Zoomkameras

Auch das iPhone 15 Pro soll eine neue Periskop-Linsenanordnung für die Telekamera erhalten haben. Zum Bildsensor gibt es keine Details, aber die Anordnung der Periskoplinse kann einen optischen Zoom von bis zu mindestens 5X ermöglichen. Apple kann alles geben und sich auf eine 10-fach optische Linsenanordnung festlegen, um das Samsung Galaxy S22 Ultra zu schlagen. Es ist unwahrscheinlich, dass Apple Änderungen an der neuen 48-Megapixel-Hauptkamera und dem neuen Ultraweitwinkel-Bildsensor des iPhone 14 Pro vornehmen wird.

USB-C auf dem iPhone

Da die EU-Vorschriften einen USB-C-Anschluss ab 2024 vorschreiben, könnte Apple den Lightning-Anschluss aufgeben und in seiner iPhone-Reihe auf USB-C umsteigen. Dies könnte es Apple ermöglichen, eine viel bessere Kompatibilität mit mehreren USB-C-Ladegeräten anzubieten. Darüber hinaus kann es Vorteile wie schnellere Datenübertragungsgeschwindigkeiten und schnellere Ladelösungen ermöglichen.