Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ist es immer noch zwischen uns auf PC, PS5, Switch, Xbox?

Ist es immer noch zwischen uns auf PC, PS5, Switch, Xbox?

Landschaft

Das beliebte Online-Stealth- und Stechen-Simulationsspiel Zwischen uns Derzeit gegenüber DDoS-Angriff (Distributed Denial of Service).. entsprechend Zwischen uns Entwickler Inneres FaultierDas Spiel war aufgrund des Angriffs sowohl in Nordamerika als auch in Europa für mehr als zwei Tage offline.

Freitagabend, 24. März Zwischen uns Spieler begannen, einige Serverprobleme zu melden, bevor es für Spieler unmöglich wurde, sich überhaupt zu verbinden und online zu spielen. Bald bestätigte Innersloth, dass die Server tatsächlich ausgefallen sind und Er erklärte, dass alles auf einen DDoS-Angriff zurückzuführen sei.

„Wir haben Vandalismus im Gange“, twitterte der offizielle Account, bevor er den DDoS-Angriff erklärte und sich bei den Spielern für ihren Besuch entschuldigte. Er erklärte auch, dass es „ein bisschen dauern“ kann, bis die Dinge behoben werden.

Jetzt, über 48 Stunden später, sind die Server immer noch ausgefallen, und die meisten Spieler können überhaupt keine Verbindung herstellen.

Das letzte Update von Innersloth kam gestern Nachmittag, wobei die Entwickler erklären, dass die Server instabil bleiben und dass, während das Team weiterhin gegen einen DDoS-Angriff kämpft, die Server möglicherweise in Betrieb sind. Sie können sich also möglicherweise anmelden, werden aber wahrscheinlich bald darauf gebootet. Innersloth sagte, es werde Spieler aktualisieren, wenn die Server wieder normal und stabil sind.

Während einige Spieler natürlich von der Situation frustriert sind, hat Innersloth weiter eingesetzt Zwischen uns Twitter-Konto, das Sie während eines DDoS-Angriffs nutzen können. Nur weil jemand Witze twittert, heißt das natürlich nicht, dass der Rest des Teams nichts tut, aber das ist das Internet und einige Leute können sich nicht vorstellen, dass verschiedene Leute in Studios verschiedene Jobs haben.

Glücklicherweise spielen die meisten Leute, die auf die DDoS-Updates von Innersloth reagieren, mit den Entwicklern in einer unglaublich aufwühlenden und wütenden Zeit mit.

DDoS-Angriffe sind selbst für große Videospielunternehmen und -netzwerke weiterhin ein Problem. Berühmt im Dezember 2014PSN und Xbox Live wurden beide durch einen massiven DDoS-Angriff ausgelöscht. Unglücklicherweise, Diese Arten von Angriffen sind schwer vorherzusagen und zu stoppen. Da immer mehr Videospiele im Internet eingeführt werden, werden DDoS-Angriffe und Online-Hacking zu einem größeren und ärgerlicheren Problem für Spieler und Entwickler.

Aktualisierung: 27.03.2022: 13:51 Uhr ET: sagte Innersloth Kotaku Per E-Mail, die immer noch Serverprobleme behebt, aber danach kein bestimmtes Update zum Teilen hat.

Auf die Frage, warum jemand oder eine Gruppe von Menschen das Spiel sabotiert habe, antwortete Ennersloth scherzhaft, dass die Täter „salzig seien, weil sie rausgeschmissen wurden“.

Siehe auch  Capcom Fighting Collection für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt; Enthält 10 Titel mit einem Netz-Rückgängig-Symbol