Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jan Blachović gewinnt nach einer Knieverletzung von Aleksandar Rakic ​​bei UFC Vegas 54

Jan Blachović gewinnt nach einer Knieverletzung von Aleksandar Rakic ​​bei UFC Vegas 54

Jan Blachovich Er suchte einen Aktenvernichter Alexander Rakic Tritte ins Schienbein, aber letztendlich war es eine verheerende Knieverletzung, die dem ehemaligen Halbschwergewichts-Champion den Sieg bescherte UFC Vegas 54 Das Hauptereignis.

Von Beginn des Kampfes an lenkte Blachovich mit einer Reihe schlechter Tritte in die Wade von Rakesh ab, aber als er in der dritten Runde nach vorne drückte, trat der österreichische Kämpfer einen Schritt zurück und beugte sein Knie. Rakic ​​stürzte mit fühlbaren Schmerzen zu Boden, als der Ringrichter den Kampf beim Stand von 1:11 im dritten Durchgang eilig beendete.

Obwohl es wahrscheinlich nicht so war, wie er gewinnen wollte, kann Blachowicz seinen Sieg dennoch feiern, indem er einen anderen Top-Anwärter besiegt, in der Hoffnung, dass er bald wieder die Chance bekommt, um UFC-Gold zu kämpfen.

„Das erwarte ich“, sagte Blachovich danach. „Runde eins, etwas ist mit meinem Auge passiert. Aber ich habe das Gefühl, dass die erste Runde wirklich gut war. Er hat eine Verletzung, das ist er. S*** passiert manchmal. Ich kann es kaum erwarten, wieder einzusteigen. Hoffentlich UFC wird mir die nächste Chance geben.“

Mit der Chance, im Halbschwergewicht ein Statement abzugeben, kamen beide Kämpfer früh heraus, wobei Rakic ​​​​beim ersten Austausch mit seiner rechten Hand direkt in der Mitte einen Schnitt unter Blachowiczs Auge öffnete. Unkontrolliert ging Blachowicz mit einer linken zum Körper zurück auf ihn, gefolgt von einer massiven rechten über die Spitze, die Rakics Kopf nach hinten brachte.

Zu diesem Zeitpunkt begann Blachowicz auch, das Schlüsselbein mit einer Reihe verheerender Wadentritte ins Visier zu nehmen, die sofort Schaden anrichteten, als Rakic ​​seine Positionen wechselte, um hartnäckige Angriffe abzuwehren. Er nutzte die Kraft des polnischen Knockout, um seine Hände als nächstes zu setzen, als er anfing, Rakic ​​​​mit seinen Boxsets zum Pushen zu bringen.

Siehe auch  College-Basketball-Picks, Zeitplan: Spielvorhersagen zwischen Kansas und Texas und andere Top-Spiele am Samstag

Mit seinem stark geschwollenen Bein versuchte Rakic, eine Entfernung mit einem Kopfstoß zu versuchen, um Blachowicz zu verlangsamen, obwohl er einen dreieckigen Würgeversuch von unten bekämpfen musste. Als er jedoch entkommen war, begann Rakic, Schläge von oben zu werfen, wobei Blachowicz unter ihm steckte.

Rakesh behielt die Kontrolle, warf gelegentlich Ellbogen und ließ Blashovic bis zum Ende der zweiten Runde seinen Rücken verteidigen.

Mit dem Fuß zurückgesetzt, um den dritten zu starten, zielte Blachowicz erneut auf das Bein und warf jedem Tritt massive Kraft hinterher. An der Vorderseite von Rakics Bein wies eine erhebliche Schwellung und Blutergüsse auf, was auf das Ausmaß des Schadens hinweist, den Blachowicz während des Kampfes zugefügt hat.

Als Blachowicz mit den Händen in eine andere Kombination kam, drückte er Rakic ​​wieder nach oben – an diesem Punkt schien ihm sein Knie wegzurutschen.

Wiederholungen zeigten, was wie ein Knacken in seinem Knie aussah, als Rakic ​​​​auf seinen Hinterfuß fiel, was dazu führte, dass er unter unerträglichen Schmerzen zu Boden fiel.

Nach dem Kampf teilte Blachowicz einige aufmunternde Worte mit Rakic ​​und versprach, dass er eines Tages ein Champion werden würde.

Was die Punktzahl im Kampf angeht, gewinnt Blachowicz, da er versucht, nach einem Sturz direkt wieder in den Titelkampf einzusteigen Glover Teixeira Um den Riemen letzten Oktober zu inspizieren.

Da Teixeira bereits für ein zweites Spiel in der Zukunft eingeladen war, nahm Blashovic ihn gerne an, da er den Brasilianer nun ermutigen würde, alleine zu gewinnen. Jerry Prochaska In dem UFC275 Die Hauptveranstaltung ist im Juni.

„Glover, lass die Finger dran [crossed] sagte Blachovich. „Ich hoffe, wir werden wieder kämpfen.“

Siehe auch  Colorado Avalanche verpasst Verteidiger Samuel Gerrard für den Rest der Saison mit Brustbeinbruch bei „juristischer Prüfung“