September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Josh Allen brilliert bei seinem Saisonauftakt gegen die Defenders of the Super Bowl

Josh Allen brilliert bei seinem Saisonauftakt gegen die Defenders of the Super Bowl

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Josh Allen Es war geradezu aufregend für die Buffalo Bills, als sie am Donnerstagabend im SoFi-Stadion die Super Bowl-Inhaber, die Los Angeles Rams, besiegten, um die NFL-Saison 2022 zu beginnen.

An einem Abend sollte alles sein Widder Mit Odell Beckham Jr., Andrew Whitworth und anderen im Gebäude hob Allen sein Super-Bowl-Banner und sorgte mit seiner offensiven Leistung dafür, dass sich alles um ihn drehte.

Der Bills Signal Caller beendete das Spiel mit vier Touchdowns in der Nacht, drei in der Luft und einem Push, um die Messlatte für die 31 anderen Quarterbacks der Liga in Woche eins hoch zu legen.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE SPORTBERICHTERSTATTUNG AUF FOXNEWS.COM ZU ERHALTEN

Josh Allen, Quarterback Nr. 17 von Buffalo Bills, läuft im dritten Viertel eines NFL-Spiels im SoFi-Stadion am 08. September 2022 in Inglewood, Kalifornien, gegen Nick Scott Nr. 33 von den Los Angeles Rams.
(Kevork Djansisian/Getty Images)

Allen beendete das Spiel sehr effizient in 26 bis 31 mit diesen drei Berührungen und zwei Interceptions. Er raste auch, um ein 56 Yards hohes Team für 10 Gigs zu bekommen.

Allen erhöhte es in der zweiten Hälfte, wo Rechnungen Er schlug die Rams 21-0. Es kam nach einem schmutzigen Spiel, das in der ersten Halbzeit zu drei Bills Turnovers führte, zwei Stolperer durch einen Running Back und eine Interception von Allen, obwohl Isaiah McKenzie seine Hände daran hatte, bevor er entwurzelt wurde.

Josh Allen Beals findet Gabriel Davis in der ersten Berührung der NFL-Saison 2022

Siehe auch  Liverpool besiegt Villarreal und erreicht das Endspiel: Live-Übertragung der Champions League

Als Kapitän hat Allen die Verteidigung der Bells gutgeschrieben, die ebenfalls ein großartiges Spiel hatte und vor allem in der zweiten Halbzeit spielte, um den Ball zurückzubekommen.

„Zuallererst diese erste Halbzeit, ein bisschen nachlässig mit dem Fußball umzugehen“, sagte Allen nach dem Spiel. „Unsere Abwehr hat ein Höllenspiel gespielt.“

Wide Receiver Stefon Diggs #14 der Buffalo Bills nimmt im vierten Viertel eines NFL-Spiels im SoFi-Stadion am 08. September 2022 in Inglewood, Kalifornien, einen 53-Yard-Touchdown-Empfang gegen die Los Angeles Rams entgegen.

Wide Receiver Stefon Diggs #14 der Buffalo Bills nimmt im vierten Viertel eines NFL-Spiels im SoFi-Stadion am 08. September 2022 in Inglewood, Kalifornien, einen 53-Yard-Touchdown-Empfang gegen die Los Angeles Rams entgegen.
(Kevork Djansisian/Getty Images)

Allen traf beim ersten Stoß des Teams in der zweiten Halbzeit und traf Mackenzie mit einem schnellen Schuss in die Endzone außerhalb des Lochs zum 17-10.

BILLS‘ JOSH ALLEN TOSSES RAMS Verteidiger des ersten starken Arms der NFL 2022

Bei ihrer nächsten Fahrt fand Allen Gabriel Davis auf einem tiefen Ball für 47 Yards, um schließlich einen guten Lauf auf den dritten Platz und das Tor von Allen zu erzielen. Er griff nach Linebacker Bobby Wagner, um ihn zu Fall zu bringen, und brachte den Ball über die weiße Linie, um eine solide 24-10-Führung zu erzielen.

Dann war da noch die Verbindung, die die ganze Nacht funktionierte: Stefon Diggs rutschte durch Rams High und entdeckte einen 53-Yard-Drop von Allen, der nach rechts rannte und das Gleichgewicht verlor, um ihn in seine Arme zu nehmen.

Allen sagte über sein Lieblingsziel: „Wir hatten das Gefühl, dass ihre Ecken wirklich in Richtung Mitte gingen.

Diggs beendete mit acht Fängen für 122 Yards.

Der erste Touchdown der Saison kam in einem perfekt gestalteten Spiel, das es Davis ermöglichte, den Block zu verlassen und von seinem 26-Yard-Score unberührt zu bleiben.

Siehe auch  Max Scherzer ging nach früher Entlassung ins MRT

Insgesamt war dies ein Statement-Spiel für Allen und die Bills. Sie haben nicht nur den Titelverteidiger geschlagen, sondern sind in dieser Saison auch als Favoriten auf den Gewinn des Super Bowl am Ende des Jahres angetreten.

Es sieht so aus, als würde Quarterback Josh Allen #17 der Buffalo Bills im ersten Viertel eines NFL-Spiels gegen die Los Angeles Rams im SoFi-Stadion am 8. September 2022 in Englewood, Kalifornien, bestehen.

Es sieht so aus, als würde Quarterback Josh Allen #17 der Buffalo Bills im ersten Viertel eines NFL-Spiels gegen die Los Angeles Rams im SoFi-Stadion am 8. September 2022 in Englewood, Kalifornien, bestehen.
(Harry He/Getty Images)

Die Niederlage der NFL Rams zeigte, warum sie voraussichtlich den nächsten Vince Lombardi Cup gewinnen werden. Allen ist der Hauptgrund dafür. Er hatte sogar einen steifen Arm, die Fans der ersten Staffel sprangen von ihren Sitzen, in der ersten Halbzeit zeigte sich, wie stark Allen ist.

„Drittens versuche ich einfach, der Mannschaft ein Spiel zu geben. Die Jungs wissen das zu schätzen“, sagte er. „Ich spiele hart. Ich möchte Matches gewinnen, egal wie ich es mache. Dies ist nur ein Beispiel dafür, was ich tun werde, um das Match zu gewinnen und zu versuchen, den ersten Platz zu erreichen.

„Ich liebe es zu gewinnen. Was auch immer er von mir verlangt, ich bin bereit zu tun.“

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Er wird versuchen, in Woche zwei in einem anderen Hauptsendezeitspiel, Monday Night Football, gegen die Tennessee Titans beim Heimauftakt der Bills eine weitere Show zu zeigen.