Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jussie Smollett wurde bis zur Berufung gegen seine Verurteilung aus dem Gefängnis entlassen

Jussie Smollett wurde bis zur Berufung gegen seine Verurteilung aus dem Gefängnis entlassen

„In unserem Gerichtssystem ist kein Platz für Politik“, sagte Verteidigerin Nene Uchi auf einer Pressekonferenz kurz nach der Freilassung des Schauspielers. „Egal, was Sie von diesem Fall halten … die eigentliche Frage ist, sollten schwarze Männer wegen eines Verbrechens vierten Grades ins Gefängnis gehen?“

„Das ist eine Schande“, fügte der Anwalt hinzu. Oche und andere Anwälte des Teams, die am Mittwoch sprachen, kritisierten den Richter, der Smollett letzte Woche verurteilt hatte. Der Richter von Cook County, James Lane, sprach mehr als eine halbe Stunde mit dem Schauspieler und kritisierte seine Handlungen.

„Der Richter verbrachte viel Zeit damit, meine Mandanten zu disziplinieren“, sagte O’Shea. „Das habe ich noch nie gesehen.“

O’Shea sagte, dass Smollett in den letzten sechs Tagen im Gefängnis nichts als Eiswasser gegessen habe.

Der am Mittwoch ergangene Beschluss des Berufungsgerichts besagt, dass Smollett „aus der Haft entlassen wird … nach Veröffentlichung einer persönlichen Bürgschaft (I Bond) in Höhe von 150.000 US-Dollar.“ persönliches Versprechen in Illinois Es bedeutet, dass eine Person unter der Bedingung entlassen wurde, dass sie künftig allen erforderlichen Gerichtsverhandlungen beiwohnt, normalerweise ohne Geld zahlen zu müssen.

Smolletts Verteidigungsakte Ein Dringlichkeitsantrag von letzter Woche, in dem behauptet wurde, er würde „irreparablem Schaden“ ausgesetzt sein, wenn er eine Strafe wegen Verurteilungen verbüßen würde, die aufgehoben werden könnten, und fügte hinzu, dass er wahrscheinlich seine Haftstrafe verbüßen würde, bevor er seine Berufung abschließt.

Die Anwälte fügten hinzu, dass die Exposition gegenüber Covid-19 ein ernsthaftes Risiko darstelle, da Smollett immungeschwächt sei.

Das Gericht hat dem Antrag der Anwälte stattgegeben, Er argumentierte, dass er „nicht in der Lage sein würde, über eine sofortige Berufung zu entscheiden, bevor der Angeklagte seine volle Haftstrafe verbüßt ​​hat“.

Siehe auch  In Selena Gomez, Post Malones wilder Post-SNL-Party

In ihrer am Mittwoch eingereichten Antwort widersprachen die Staatsanwälte der Argumentation der Verteidigung entschieden und argumentierten, dass „es keinen Notfall gibt, der eine außergewöhnliche Milderung erfordert“, um Smolletts Urteil zu verzögern, während er auf seine Berufung wartet.

„Herr Smollett behauptet, dass er einen Aufenthaltstitel hat, weil er wahrscheinlich seine kurze Haftstrafe von 150 Tagen absitzen wird, bevor über seine Berufung in der Sache entschieden wird“, heißt es in einem Teil der Antwort. „Nach dieser Logik erhält jeder Angeklagte, der zu weniger als ein paar Jahren Haft verurteilt wurde, automatisch eine Aussetzung bis zur Berufung.“

Smollett war letzte Woche vor Gericht explodiert

Smollett Dezember verurteilt in fünf Anklagepunkten wegen ungeordneten Verhaltens wegen falscher Berichte über das, was er als Hassverbrechen gegen Schwule und Schwarze bezeichnete.
Der Schauspieler, der schwarz und schwul ist, sagte der Chicagoer Polizei, dass zwei nicht identifizierte Männer ihn eines Nachts im Januar 2019 angegriffen, rassistische und schwulenfeindliche Beleidigungen geschrien, ihn mit Bleichmittel übergossen und ihm eine Schlinge um den Hals gewickelt hätten. Aber die Ermittler sagten, sie hätten festgestellt, dass der Täter den Angriff orchestriert habe und Pay zwei Brüder kennen ihn Aus der Fox-Dramaserie präsentieren sich die Arbeiten zur Werbung.

Smollett beteuerte während seines Prozesses unter Eid seine Unschuld.

Aber während der Verurteilung letzte Woche sagte Richter James Lynn zu Smollett: „Sie sind kein Opfer eines rassistischen Hassverbrechens, Sie sind kein Opfer eines homophoben Verbrechens. Sie sind nur ein Scharlatan, der vorgibt, Opfer eines Hassverbrechens zu sein.“

Der Richter sprach während des Prozesses mehr als eine halbe Stunde lang und sagte dem Schauspieler, dass zwar viele Menschen Smollett und seinen Charakter betonten und den Richter um eine reduzierte Strafe baten, Smolletts Vorsatz bei der von ihm orchestrierten Handlung jedoch ein „erschwerender Faktor“ in dem Fall sei .

Siehe auch  Live-Updates, Highlights des kalifornischen Musikfestivals

„Sie haben eine großartige Erfolgsbilanz im Zivildienst“, sagte der Richter am Donnerstag. „Ich kenne die Gnadengesuche, besonders von den Menschen in der Arena.“ Aber der Richter sagte schließlich, dass die Tat Smolletts „dunkle Seite“ zeige.

Nachdem sein Urteil verkündet worden war, wandte sich Smollett an den Richter und sagte: „Ich habe das nicht getan“, bevor er vor Gericht ging und rief, dass er nicht selbstmordgefährdet sei und dass „wenn mir etwas passiert ist, als ich dort war, ich es nicht getan habe es selbst, und ihr solltet es alle wissen'“.

Der Richter ordnete an, dass Smollett „auf Antrag von Herrn Smollett und auf diese Empfehlung des Gerichts“ in Schutzhaft genommen wird. CNN berichtete zuvor.

Am Freitag wurde der Schauspieler „in seiner eigenen Zelle festgehalten, die von den Überwachungskameras der Zelle und von einem Beamten überwacht wird, der eine Körperkamera trägt und am Eingang der Zelle stationiert ist, um sicherzustellen, dass Mr. Smollett direkt überwacht wird zu allen Zeiten“, sagte das Sheriff-Büro von Cook County und bestätigte, dass der Schauspieler nicht in Einzelhaft gehalten wurde.