Januar 30, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kaspisches Robbensterben: Tausende toter Robben wurden in Dagestan, Russland, angespült

Kaspisches Robbensterben: Tausende toter Robben wurden in Dagestan, Russland, angespült



CNN

Rund 2.500 vom Aussterben bedrohte Robben wurden an der russischen Küste am Kaspischen Meer tot aufgefunden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur RIA Novosti am Sonntag unter Berufung auf Behörden in der Nordkaukasus-Region.

Kaspische Robben, die einzigen Säugetiere im Kaspischen Meer, werden seit 2008 auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) als vom Aussterben bedroht geführt.

Robben trieben vor der Küste der Russischen Republik Dagestan entlang des Kaspischen Meeres, dem größten Binnengewässer der Welt, das an fünf Länder grenzt: Aserbaidschan, Iran, Kasachstan, Russland und Turkmenistan.

Das Ministerium für natürliche Ressourcen von Dagestan sagte, die Tiere seien an „natürlichen Faktoren“ gestorben und warnte davor, dass die Zahl der toten Robben wahrscheinlich viel höher sei.

Nach ihrem Aussehen zu urteilen, sagte das Ministerium, die Robben seien seit etwa zwei Wochen tot und es gebe „keine Anzeichen eines gewaltsamen Todes, keine Fischernetze mehr“.

Laut RIA patrouillieren Inspektoren an der Küste nach anderen toten Robben. Andererseits analysierten Spezialisten des Caspian Ecology Center Proben von toten Robben, um die Todesursache zu bestimmen.

Das Massensterben ereignete sich, nachdem Anfang dieses Jahres mehr als 140 Kaspische Robben tot an den Stränden des Kaspischen Meeres in Kasachstan aufgefunden wurden, so die Agentur für die Erhaltung der kaspischen Robben KASPIKA.

Laut IUCN leidet die kaspische Robbenpopulation unter Überfischung, Lebensraumzerstörung und Klimawandel.

Nach diesem Vorfall sagte das Ministerium von Dagestan, dass die Gesamtzahl der Kaspischen Robben in der Region stabil bleibt und „zwischen 270.000 und 300.000 liegt“.

Robben ernähren sich hauptsächlich von Fischen, die Längen von mehr als 1,6 Metern (5,2 Fuß) erreichen und bis zu 100 Kilogramm (220 Pfund) wiegen können, und stehen an der Spitze der Nahrungspyramide und haben keine natürlichen Feinde wie Erwachsene, so die RIA.

Siehe auch  Die Ukraine schneidet russisches Gas von einem Hub ab, was die Versorgungsrisiken unterstreicht