September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kevin Holland ruft zum Kampf gegen „Wonderboy“ oder Daniel Rodriguez auf, nachdem er das „Grappling Match“ gegen Kamchat Simev verloren hat

Kevin Holland Am Ende seines Kampfes verständlicherweise verärgert UFC279 Dort verlor er in umgekehrter Weise Kamsad Simew Im Co-Main Event.

Der Kampf endete, ohne dass Holland einen Streik landete, und Simaev schoss einen Takedown im Eröffnungswechsel und sicherte den D’Ars-Choke, um sich die Submission zu verdienen. Mit so vielen Last-Minute-Änderungen an der Karte, dass er das Spiel gegen Simaev 24 Stunden im Voraus akzeptierte, zollte Holland dem immer noch ungeschlagenen Tschetschenen Anerkennung für seine Leistung, obwohl er genau prüfen musste, wie es lief. Der Kampf wurde gespielt.

„Leute, ich habe letzte Nacht ein tolles Grappling-Match verloren – ich meine einen Kampf, mein schlimmstes“, sagte Holland auf Instagram. „Simeo ist ein Sportler. Ich werde mehr reden, weil Sie wissen, wer ich bin.

Die Niederlage beendete Hollands Siegesserie in zwei Kämpfen, und er ist seitdem ins Weltergewicht aufgestiegen Alex Oliveira Und Tim meint.

Ursprünglich war geplant, gegen Holland anzutreten Daniel Rodríguez Das 180-Pfund-Catchweight-Boot kam Wochen vor der Veranstaltung zusammen. Rodriguez errang einen Split-Decision-Sieg Li Jingliang Samstag in einem messerscharfen Kampf.

Jetzt, wo er versucht, den schlechten Geschmack der Niederlage aus seinem Mund zu waschen, möchte Holland die Chance haben, mindestens einen weiteren Kampf zu buchen, bevor 2022 sehr kurzfristig endet.

„Ich hasse es, das Jahr so ​​zu beenden, also möchte ich gegen einen Stürmer antreten“, sagte Holland. „Ich weiß nicht, ob ich immer noch eines ‚Wonderboys‘ würdig bin. [Stephen Thompson] Kampf Ich liebe den ‚Wonderboy‘-Kampf, wenn nicht den ‚Wonderboy‘-Kampf, T-Rod [Daniel Rodriguez], wir waren überall, um es zu erledigen. Wir mussten die Karte ersetzen, um sie zu retten.

Siehe auch  Trump Arch., ehemaliger CEO Alan Weiselberg beantragt die Abweisung der Strafanzeige

„Vielleicht können wir etwas Gutes bekommen, es laufen lassen und vor Ende des Jahres einen weiteren Scheck einsammeln.“

Holland hat in der Vergangenheit oft gesagt, dass er gerne einen aktiveren Zeitplan einhält, und sein Rückschlag bei UFC 279 scheint diese Einstellung nur geändert zu haben.