Januar 28, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kim Kardashian nicht wiederzuerkennen als X-Men’s Mystique für Halloween

Jedes Halloween, Kim Kardashian Von Carol Baskin bis zum glamourösen „Cowboat“ passt sie immer zu ihrem Outfit – aber dieses Jahr hat sie sich selbst übertroffen, da die Fans ihr neuestes Outfit zu ihrem bisherigen Favoriten erklärt haben.


Am Samstag enthüllte Kim ihr Halloween-Kostüm von 2022 auf Twitter mit einem Video, und in dem kurzen Clip ist SKIMs Gründer völlig unkenntlich als Marvels X-Men-Bösewicht Mystique. Zur Abwechslung zog Kim einen hautengen blauen Latex-Catsuit an, der strukturierte Schuppen, Bustier-Verkleidungen, Handschuhärmel und trendige Pantaboots mit Absatz aufwies. Ihr gesamtes Gesicht war in der gleichen leuchtenden Farbe wie ihr blauer Body gemalt, und sie vervollständigte ihren schurkischen Look mit gelben Kontaktlinsen und zurückgekämmten roten Haaren.



„Hey Marvel“, schrieb Kim zusammen mit einem Video, in dem sie das Kleid in ihrem Schrank trug und aus allen Blickwinkeln posierte.





Das Kostüm war so ansprechend, dass die Fans verlangten, dass Kim im nächsten Marvel-Film mitspielt. „Geben Sie ihr bald eine X-Men-Rolle“, schrieb ein Kommentator, während ein anderer das Unterhaltungsunternehmen markierte und sagte: „Mach es.“ Mit einer dritten Wange fügte er hinzu: „Awesome.“


Kims Outfit wurde einen Tag, nachdem sie die Halloween-Looks ihrer Kinder auf Instagram gezeigt hatte, enthüllt. gekleidet als „Symbole“, Jedes Kardashian-West-Kind nahm die Persönlichkeit des berühmten Musikers der 90er Jahre an. North war Aaliyah in einem Crop-Top von Tommy Hilfiger und Baggy-Jeans, während ihre jüngere Schwester Chicago Sade in doppeltem Denim rockte. Bei den Jungs entschied sich Saint Snoop für ein grau kariertes Hemd und Zöpfe als Haube, und die 3-jährige Anthem verkleidete sich als Rapper Eazy-E.

Siehe auch  Der Oberste Gerichtshof gewährt der GOP-Vorsitzenden von Arizona, Kelly Ward, am 6. Januar eine Vorladung