Dezember 5, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Knicks und RJ Barrett schließen eine 120-Millionen-Dollar-Verlängerung ab, die eine Trendwende bei Donovan Mitchells Hunt markiert

Knicks und RJ Barrett schließen eine 120-Millionen-Dollar-Verlängerung ab, die eine Trendwende bei Donovan Mitchells Hunt markiert

New York Kerben und der Flügel RJ Barrett Sie schließen eine vierjährige Verlängerung des Juniorvertrags ab, die einen Wert von bis zu 120 Millionen US-Dollar haben könnte. Adrian Wojnarowski von ESPN berichtetZitiert von Bill Duffy, Barretts Agent.

Die Knicks sollen Donovan Mitchell gejagt haben, aber Teamchef Leon Rose hat eine Montagsfrist gesetzt, um den Utah Jazz Guard zu tauschen oder Barrett für eine Verlängerung zu verpflichten. Laut Wojnarowski. Dem Bericht zufolge haben Knicks und Jazz in den letzten Tagen keine Einigung über Handelsdetails erzielt, und beide Seiten haben sich geweigert, weitere Zugeständnisse zu machen.

Die Verlängerung bedeutet für Mitchell nicht unbedingt das Ende eines möglichen Trades, wird aber durch die sogenannte „Pille“ in der NBA noch komplizierter. Dem Bericht zufolge würde Barrett, wenn er vor Inkrafttreten der Verlängerung im nächsten Juli handelt, sein ausscheidendes Gehalt mit 10,9 Millionen US-Dollar für die Knicks zählen – dem Wert der letzten Saison seines Rookie-Vertrags. Aber jedes Team, das vor Juli für Barrett handelt, erhält 26,2 Millionen US-Dollar gegen die Gehaltsobergrenze.

RJ Barrett steht kurz davor, einen neuen Vertrag mit Nicks zu verlängern. (Foto von Patrick Smith/Getty Images)

Dem Bericht zufolge bleiben beide Seiten offen für einen Deal, der Barrett einschließt. Aber eine effektive Verlängerung erfordert Knicks, und sie können Verhandlungen darüber aufnehmen, ob sie den Handel fortsetzen möchten. Barrett würde die Verlängerung in seiner ersten Saison der Berechtigung dazu unterzeichnen.

[Set, hut, hike! Create or join a fantasy football league now!]

Der 22-jährige Barrett nähert sich der vierten Staffel eines Vierjahresvertrags über 35,6 Millionen US-Dollar, den er 2019 als Rookie unterzeichnete Die NBA erzielte im Durchschnitt 14,3 und 17,6, bevor sie in der vergangenen Saison in jedem Spiel 20 Punkte, 5,8 Rebounds und drei Assists sammelte.

Siehe auch  10 Notizen von den Patriots, die in der Vorsaison gegen die Raiders verloren haben

Während sich seine Gesamtproduktion verbesserte, trat seine Effizienz 2021-22 einen Schritt zurück. Nachdem er 2020-21 44,1 % aus dem Feld und 40,1 % aus einer 3-Punkte-Distanz geschossen hatte, schoss er in der vergangenen Saison 40,8 % aus dem Feld und 34,2 % aus einer 3-Punkte-Distanz.