September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Letzter potenzieller Engelsverkauf

Letzter potenzieller Engelsverkauf

Es scheint, dass The Angels an der Schwelle zu einer großen Veränderung stehen, wobei Eigentümer Arte Moreno am Dienstag bekannt gab, dass er Finanzberater beauftragt hat, um die Möglichkeit einer solchen zu prüfen Franchise-Verkauf. Die Nachricht kam jedoch als öffentliche Überraschung Ken Rosenthal Athlet Berichten zufolge hatte Moreno geplant, den Verkauf des Teams für eine Weile in Betracht zu ziehen, bevor er dies ankündigte. Eine Quelle teilte Rosenthal mit, dass der Verkauf seit über zwei Monaten geprüft werde.

Es war nicht genau klar, wann Moreno sich für diese Vorgehensweise entschied, aber es scheint spätestens im Juni gewesen zu sein. Wie Rosenthal betont, bietet dies einen interessanten Kontext für Halos‘ Herangehensweise an Deadline Trade – insbesondere mit dem Umgang der Organisation mit dem dominanten AL MVP Shuhei Ohtani. Ende Juli tauchten Berichte auf, dass die Angels Werbespots auf Ohtani hörten, aber alle Spekulationen wurden schnell zerstreut, als Halos den Zwei-Wege-Stern bis zum 1. August vom Markt nahm.

John Heyman von der New York Post Kurz nach Ablauf der Frist wurde berichtet, dass Moreno das Front Office daran gehindert hatte, Ohtanis Geschäfte zu einem Zeitpunkt zu untersuchen, als sein Kollege Star war Mike Forelle Er stand auf der Verletztenliste. Buster Olney von ESPN Er drückte diese Woche das gleiche Gefühl aus und schrieb, dass die Abteilung für Baseballoperationen des Clubs diesen Sommer als idealen Zeitpunkt erachtete, um die maximale Auszahlung für Otani zu erhalten, der zum letzten Mal berechtigt ist, Schiedsrichter zu sein, bevor er nach 2023 die freie Hand trifft. Moreno trat jedoch ein und angedeutet, dass er dem Handel nicht zustimmen wird.

Siehe auch  Packers schlagen Saints, 20-10, im Spiel der Vorsaison 2

Nach der Ankündigung, dass Moreno einen Verkauf prüft, gab es viele Spekulationen unter rivalisierenden Fangemeinden, dass Ohtanis bevorstehender Off-Season-Deal rentabler sein könnte als in diesem Sommer. Rosenthal hält dies jedoch für unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass sich Morenos Weigerung, mit Ohtani fristgerecht zu verhandeln, während er bereits plante, den Verkauf der Franchise zu prüfen, im Laufe des Winters wahrscheinlich nicht ändern wird.

Es ist nicht bekannt, wie lange der Verkauf dauern wird, aber er kann sich bis in die Zeit nach dem Verkauf erstrecken. Als Referenz die Familie Lerner bekannt geben Kurz nach dem Eröffnungstag erkundeten sie den Citizens Sale. früher diese Woche, Barry Svrulga, Ben Strauss und Chelsea Janes von der Washington Post Er schlug vor, den Prozess bis November abzuschließen, etwa sieben Monate nachdem das Team bekannt gegeben hatte, dass ein Verkauf in Betracht gezogen werde. Wenn Operation Angels einem ähnlichen Zeitplan folgt, rückt sie dem Eröffnungstag 2023 näher. Jede Situation ist natürlich individuell, und man kann zu diesem Zeitpunkt nicht genau sagen, wie lange ein möglicher Verkauf der Anaheim-Serie dauern könnte. Die Situation der Nationals ist jedoch ein Beispiel dafür, wie komplex ein Geschäft dieser Größenordnung sein kann, und es scheint wahrscheinlich, dass Moreno zumindest für die Anfangsphase der Nebensaison Eigentümer bleiben wird.

Ohtanis Zukunft ist nur eine von vielen wichtigen Entscheidungen, vor denen die Angels stehen, während sich das Franchise auf eine potenziell massive Veränderung vorbereitet. Der Verein muss eine Trainerangelegenheit regeln, wobei Phil Nevin die Rolle derzeit vorübergehend ausfüllt, nachdem das Team Joe Maddon Anfang Juni entlassen hat. General Manager Berry Minassian und seine Mitarbeiter werden auch damit beauftragt, zu versuchen, die siebte Saison in Folge mit Niederlagen zu überwinden, und sollten einen weiteren Vorstoß unternehmen, um im Jahr 2023 anzutreten. Die finanzielle Flexibilität, die dem Front Office zur Verfügung stehen wird, bleibt bestehen Unbekannt.

Siehe auch  Antonio Brown hat in seinem neuesten Social-Media-Beitrag Fotos von Tom Brady, Bruce Aryan und Boxy gemacht

Halos trat in diese Saison mit einem Gehaltsrekord von über 188 Millionen US-Dollar ein Krippen-Baseball-Verträge. Jason Martínez Zurück zum Menü Es wird geschätzt, dass der Club für die nächste Saison etwas mehr als 103 Millionen US-Dollar an garantiertem Geld in den Büchern hat. Dies beinhaltet nicht, was für Otani mit ziemlicher Sicherheit eine massive Erhöhung des Gehalts von 5,5 Millionen US-Dollar in dieser Saison sein wird, und das Team wird auch seinen ersten Schlüsselmann sehen. Jared Walsch Zugang zum Schiedsverfahren zum ersten Mal. Halos erlebt nicht viele signifikante kostenlose Kundenabgänge, kann aber wohl die Hilfe von außen beim Stopp, auf dem linken Feld, bei der Jagd und sowohl beim Spin als auch beim Bullen in Anspruch nehmen.