Oktober 4, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Ankündigungen zur Lage der Union: Biden spricht vor dem Kongress

Biden wird sich am Dienstagabend mit einer erdrutschartigen Abstimmung an die Nation wenden.

Siebenunddreißig Prozent der erwachsenen Amerikaner stimmen der Art und Weise zu, wie er seine Arbeit erledigt, während 55 Prozent dies ablehnen. Washington Post-ABC News-Umfrage. Dies sind die schlechtesten Ergebnisse, die er in einer Post-Poll-Umfrage seit seinem Amtsantritt erhalten hat.

Biden erhält negative Bewertungen an mehreren wichtigen Fronten, darunter die Wirtschaft, das Coronavirus und die Situation um Russland und die Ukraine.

37 Prozent stimmen zu, dass er sich um die Wirtschaft kümmert, während 58 Prozent dies nicht tun. 44 Prozent stimmen zu, dass er mit dem Coronavirus umgegangen ist, 50 Prozent stimmen nicht zu. 33 Prozent befürworten seinen Umgang mit Russland und der Ukraine, 47 Prozent lehnen ihn ab.

Auf die Frage, ob man Pitney in der Krise vertrauen könne, antworteten 43 Prozent mit Ja und 52 Prozent mit Nein. Diese Ergebnisse ähneln denen von Präsident Donald Trump Anfang 2017, sind aber schlechter als die von Präsident Barack Obama in den Jahren 2009 und 2014.

Fast die Hälfte sagt, dass die US-Führung in der Welt unter Python geschwächt wurde (48 Prozent), während 23 Prozent sagen, dass sie gestärkt wurde und 26 Prozent sagen, dass sie bestehen bleibt. In den Jahren 2017 und 2018 gaben zwischen 47 und 53 Prozent der Amerikaner an, dass die US-Führung unter Trump schwach sei.

Die Post-ABC-Umfrage Vom 20. bis 24. Februar erreichte die nationale Stichprobe von 1.011 Erwachsenen über Handys und Festnetz. Die Fehlerspanne ist die Addition oder Subtraktion von vier Prozentpunkten zum Gesamtergebnis.

Siehe auch  Der Oberste Gerichtshof der USA weigerte sich, Bidens Änderung bei der Durchsetzung der Einwanderungsbestimmungen zuzulassen

Die Treuhandgebühr ist in der jüngsten Post-ABC-Umfrage etwas schlechter als der breitere Durchschnitt nach der Umfrage des Februar-Referendums. Diese Zahl ist zu 42 Prozent positiv und zu 53 Prozent negativ.