Dezember 3, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Malinowskis Anhänger befürchten, dass die Region überschwemmt wird und er bei der Neudefinition „geopfert“ wird.

Trotzdem haben sein hauchdünner Wiederwahlsieg im Jahr 2020 gegen den republikanischen Senator Tom Keane Jr., die demokratischen Unruhen über das aktuelle politische Klima, Keanes Beziehungen zu den Republikanern im Neudefinitionsausschuss und die Korruption rund um seinen eigenen Aktienhandel dazu geführt, dass Malinowski den dritten Platz belegen. Von Zeit zu Zeit sollte ein expliziter Kandidat unter den Bus geworfen werden.

Malinowski, der den 7. Bezirk von Central New Jersey vertritt, steht nächstes Jahr vor einem Rückkampf mit Keane, dem Erben einer jahrhundertealten politischen Dynastie, der ihn 2020 mit mehr als 1 Prozent besiegte – der engste Wiederwahlunterschied zu allen Demokraten . Mitglied des Landes.

„Unser Distrikt für die Erben einer politischen Dynastie sicher zu machen, ist für die Bürger der NJ7 inakzeptabel“, sagte Miriam Kohler, eine Unterstützerin von Malinowski, die in einem Distrikt lebt. Kommission für virtuelle Umverteilung Treffen am 20.11. „Bitte opfere uns nicht.“

Kein anderes Mitglied der Kongressdelegation von New Jersey hatte so viele Unterstützer bei Neudefinitionssitzungen wie Malinowski. Zwei Quellen, die mit dem Prozess vertraut sind, glauben, dass Malinowski dies koordiniert, hat einige demokratische Kommissare verärgert.

Das Lager Malinowski bestreitet dies.

Die Grenzen des Kongresses von New Jersey werden alle 10 Jahre von einer 13-köpfigen Kommission gezogen, die aus sechs Demokraten, sechs Republikanern und einem vom Obersten Gerichtshof des Bundesstaates ernannten Gleichstandsmitglied besteht: In diesem Jahr ist der Gleichstand der ehemalige Richter am Obersten Gerichtshof des Bundesstaates John. Wallace, Jr., ist ein registrierter Demokrat. Die Kommission wird voraussichtlich in der zweiten Januarwoche eine Karte von ungefähr 12 Bezirken erstellen, um die sich ändernde Bevölkerung des Staates widerzuspiegeln.

Trotz des Sieges der Republikaner im Jahr 2011 rechneten die damaligen republikanischen Kommissare nicht mit einer Gegenreaktion der Wähler für den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und zeichneten die Blaupause, die die US-Delegation im Repräsentantenhaus von New Jersey zunächst mit 6:6 teilte.

Bevor die Demokraten nach den Nachwahlen 2018 eine 11:1-Mehrheit gewannen, wechselten die Delegierten nach den Wahlen 2016 leicht zugunsten der Demokraten. Die Demokraten haben jetzt eine 11:2-Mehrheit, nachdem der Überläufer Jeff van Drew (RN.J.) die Parteien gewechselt hat.

Siehe auch  NFL Week 8 Noten: Broncos bekommen 'A-', weil sie ihre Saison in London gerettet haben, Bills bekommen 'B' für den Sieg am Sonntagabend.

Der 7. Bezirk, der reichste und am besten ausgebildete Teil von Zentral-Jersey, galt bis zum Trump-Mittelalter 2018 als sicher für die Republikaner, als Malinowski 10 Jahre lang besiegt wurde. Befürworter des derzeitigen Leonard Lance-Malinowski der GOP haben während ihrer Aussage vor der Kommission wiederholt darauf bestanden.

„Menschen sollten nicht für die Arbeit bestraft werden, die wir geleistet haben, um unsere Nachbarn zu ermutigen“, sagte Malinowskis Unterstützerin Lacy Reszowski der Kommission. Nov. Persönliches Treffen um 13. „Ich fordere die Kommission auf, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Fairness und Wettbewerbsfähigkeit dieses Bezirks zu wahren.“

Zeugen, die Malinowski befürworten, sind sich der gleichen Botschaft bewusst: Halten Sie den Bezirk groß genug, um die Notwendigkeit zu erhöhen, Tausende von Einwohnern hinzuzufügen, darunter zwei demokratisch geneigte Städte aus dem Union County. Vor zehn Jahren, argumentieren sie, sei der Bezirk zugunsten einer republikanischen Position gezogen worden, habe sich aber seitdem in einen intensiven Wettbewerb verwandelt, und das soll auch so bleiben.

Die Demokraten haben den Distrikt bei den letzten beiden Präsidentschaftswahlen gewonnen – Hillary Clinton gewann 2016 1 Prozentpunkt und Joe Biden 10 Punkte im Jahr 2020.

Die Demokraten wissen jedoch, dass Malinowski bei den Nachwahlen 2022 ihr am meisten verwirrtes Mitglied sein könnte.

Nach seinem bevorstehenden Wiederwahlsieg im Jahr 2020 geriet Malinowski in die Kritik der Medien. Fehler beim Enthüllen Hunderttausende Dollar im Aktienhandel und Leerverkäufe von Aktien.

Die Demokraten erkennen Malinowskis potenzielle Wirkung inmitten von Gerüchten und bereiten sich darauf vor, ihn zu opfern, um sechs Demokraten aus dem 7. Vorsorglichen Bericht herausgegeben Im Mai erklärte sie, dass „die Vorstellung, dass wir bereit sind, den Sitz des Kongressabgeordneten Malinowski für 10 Jahre aufzugeben, völliger Unsinn ist“.

Siehe auch  Einige der fast 1.000 Menschen, die im Death-Valley-Nationalpark gestrandet sind, haben den Fluten getrotzt.

Danach verbesserte sich das Schicksal von Malinowski jedoch nicht.

Einige Tage nach der Pressemitteilung vom Mai benannten die Republikaner ihre Versetzungsbeauftragten – zwei von ihnen wurden vom scheidenden Minderheitsführer im Senat des Staates Keane ernannt, der Malinowski 2022 erneut herausfordern wird. Harrison war Berater von Neely Keane, der republikanischen Direktorin für Restrukturierung. 2020-Kampagne gegen Malinowski.

Zur gleichen Zeit schritt der Börsenskandal voran, das Büro für Ethik des Kongresses stellte fest, dass es „erheblichen Grund zu der Annahme“ gab, dass Malinowski gegen bundesstaatliche Interessenregeln oder Gesetze verstoßen hatte, und die Nachricht wurde genau geprüft. Ethikausschuss des Repräsentantenhauses. Dies führte dazu, dass die Republikaner die Möglichkeit demokratischer Machtkämpfe schürten.

„Der Wunsch, von einer Epidemie des korrupten Tom Malinowski zu profitieren, macht es für die Demokraten in New Jersey zu einem leichten Ziel, im Neudefinitionsprozess Opfer zu bringen“, sagte die Sprecherin des National Republican Congress, Camille Galen, in einer Erklärung.

Im vergangenen Monat kamen die Wahlen zum Gouverneur und zur gesetzgebenden Körperschaft von New Jersey näher als erwartet, wobei der demokratische Gouverneur Bill Murphy die Wiederwahl gewann und die Mehrheit der demokratischen gesetzgebenden Körperschaften der Demokraten schrumpfte, was eine schwierige Zwischenwiederwahl für die drei Demokraten von New Jersey signalisierte. 2016 umgedrehte GOP-Slots: Josh Gothiemer, Andy Kim und Mickey Sheryl. Alle ihre Bezirke Für Murphys republikanischen Nominierten gewählt, Jack Seatrelli.

Aber Cooks Redakteur für politische Statements, Dave Wasserman, ein Experte für Neudefinitionen, kommt aus Malinowskis Bezirk.

Basierend auf dem, was er von den am Neudefinitionsprozess Beteiligten hörte, entwarf Wasserman, wie der Stadtteil aussehen sollte. Laut dieser Karte würde der 7. Bezirk den gesamten Nordwesten von New Jersey abdecken und einige der konservativsten Gebiete der Bezirke Sheryl und Gothiemer zeichnen, und Kim würde den roten Teil seines Bezirks verlieren.

„Die Namen, von denen ich sagte, dass sie das Glück hatten, 2022 mit der Aufteilung von 9D-3R (jetzt vs. 10D-2R) herauszukommen, erhöhen die Chancen, den Deal mit den GOP-Kommissaren zu reduzieren. # NJ07 Vertreter Tom Malinowski (D) stieg unter dem Bus aus # NJ03, # NJ05 Und # NJ11, “ Wasserman hat getwittert.

Siehe auch  Warum haben die Vereinigten Staaten Polens Plan abgelehnt, Kampfflugzeuge in die Ukraine zu schicken?

In einer Erklärung wies Malinowskis Sprecherin Nari Kedotad Wassermans Spekulationen zurück.

„Wir vertrauen dem Prozess und allen, die daran beteiligt sind“, sagte er. „Die Einwohner von CD07 haben das ganze Jahr über spekuliert, dass ihr Bezirk durch politische Erklärungen abgeschnitten wurde. Diese öffentlichen Anhörungen sind eine Gelegenheit, darauf zu reagieren, und sie nutzen sie.“

Aber eine Quelle in der Nähe von Malinowski, die unter der Bedingung der Anonymität sprach, sagte, Wassermans Tweet habe „das Ganze verbrannt“, sagte jedoch, sie unterschätze den Grad der Koordination des Kongressbüros mit denen, die vor der Neudefinitionskommission gingen, und fügte hinzu, dass Unterstützer gefragt hatten wie. Sie können helfen: „Wir haben ihnen erklärt, dass Sie aussagen können.“

POLITICO wandte sich an einige Demokraten, die am Umstrukturierungsprozess beteiligt waren, aber alle lehnten es ab, sich öffentlich zu äußern. Persönlich waren sie jedoch empört über die Flut von Treffen mit mitfühlenden Zeugen Malinowskis. Sie bestritten auch, dass es einen Plan gab, den Kongress zu opfern.

Es wird erwartet, dass der Neudefinitionsprozess in diesem Monat zu einem Höhepunkt kommt, wobei Kommissare in noch unentschlossenen Gebieten bohren, um Bezirksgrenzen zu ziehen.

Er bezweifelt, dass die endgültige Karte für den 7. Bezirk wie die von ihm gezeichnete aussehen wird, aber Wasserman sagte in einem Telefoninterview, dass dies „die Grundstruktur eines Plans war, der Malinowski opfern würde“.

„Bei der Neudefinitionskommission ging es in der Vergangenheit eher um den Schutz einzelner Beamter als um eine rein diskriminierende Berechnung“, sagte er. „Es gibt andere Demokraten, die enge Verbündete in der Kommission haben. Malinowski war nie wirklich ein mechanischer Demokrat. In diesem Fall könnte er bestraft werden.