Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

March Madness 2022 – Von Eli Mannings Phantom zu Schildern auf dem Jersey Turnbike

Einige Dinge, die New Jersey verbinden, anstatt sich auf Wawa zu beziehen, gehen den Gang hinunter oder der Ausdruck „20 Regular, Cash“.

Mit ihrem NCAA-Turnier 2022 können die St. Peter’s Peacocks zu dieser Liste hinzugefügt werden – auch wenn ihr Auftritt im March Madness nur noch wenige Tage dauert.

Am Freitag hatte das Team seinen ersten Auftritt im Sweet 16 in Philadelphia, 90 Meilen von seiner Heimarena entfernt, und traf im Halbfinale der Eastern Regional auf die 3-gesetzte Burdock.

Peacocks belegte den ersten Platz und schrieb Geschichte als die ersten 15 Samen, die die Elite Eight bildeten.

Letztes Wochenende gewann St. Peter’s mit 70:60 gegen Murray State nach einem 85:79-Sieg in der Verlängerung gegen Kentucky, bei dem die Peacocks nicht hinter den dritten 15-Seeds zurückblieben, um die Sweet 16 zu erreichen.

Heutzutage leben Pfauen ein charmantes Leben als Aschenputtel-Gruppe und genießen die rückständige Liebe zum Wettbewerb. Schauen Sie sich ihre Woche an:

17. März

Der gescheiterte Sieg der Peacocks am St. Patrick’s Day gegen Kentucky ist der Beginn dieser Cinderella-Geschichte. Dies löste einen neuen Feiertag aus, der in den kommenden Jahren im Bundesstaat gefeiert werden soll.

Peacocks erhielt auch Glückwünsche von anderen Unterdrückten.

Im Jahr 2018 wurde der UMBC Retriever, der den sprichwörtlichen Glasschuh von March Madness trug, nachdem er der erste 16-Seed war, der 1-Seed gewann, zu einem der beliebtesten Teams.

18. März

Das Einchecken auf Twitter ist einer der Vorteile, wenn man die Nr. 2 schlägt. Innerhalb von 24 Stunden nach dem großen Sieg waren die Peacocks offiziell blau-tschechisch. Sie veröffentlichten auch das Einführungsbuch des Teams, das einen „Solo“-Schnurrbart, eine Reihe von Duos, einen begeisterten Schauspieler und mehr enthielt.

Cheftrainer Shaheen Holloway und Guard Doug Edert Auch ihr sozialer Status hat sich verbessert. Laut Twitter haben die Holloways seit ihrem Sieg über Kentucky jeden Tag durchschnittlich 601 neue Follower. Edert, der es hat NULL Vertrag Mit Buffalo Wild Wings hat er täglich 82 Follower hinzugewonnen.

Siehe auch  Direkte Ankündigungen: Russland besetzt die Ukraine

Kennen Sie das Sprichwort der gefiederten Vögel? Bei der Veranstaltung kamen das St. Peter’s Spirit Squad und Peacock, NBC Universal Streaming Service, zusammen.

19. März

Kentucky State hatte es schwer, mit New Jersey zu konkurrieren, wenn es um Basketball ging. Sekundäre Wildgates und Nummer. 7 Razors stammen beide aus dem Bundesstaat Bluegrass und fielen an das Team St. Peters.

Die zweite Traurigkeit der Peacocks in dieser Woche war das Lob vieler lokaler Teams und ein Freund mit einer anderen Feder.

Auf die Frage, wie sein Team im Vergleich zu den großen Teams abschneidet, gab Holloway, der aus Queens, New York, stammt und in der Seyton Hall spielte, die am besten geeignete Antwort, indem er zu lokalen Werbetafeln ging.

Siehe auch  Das Weiße Haus hat angekündigt, dass Kamala Harris Bidens Verbündete sein wird, wenn sie die Wiederwahl antritt

„Ich habe Kameraden aus New Jersey und New York City. Glaubst du, wir haben vor irgendetwas Angst?“

20. März

Peacocks tragen ihre Heimspiele in der Run Baby Run Arena aus, und bei der Rückkehr nach Jersey City schien die Party so lebhaft wie der Name der Einrichtung zu sein.

21. März

Nach dem Bankett unterhielt das Team eine besondere Audienz beim Gouverneur von New Jersey, Bill Murphy, und Trainer Holloway trat in den Vereinigten Staaten bei Good Morning auf.

23. März

St. Peter’s veranstaltete mehrere Tage lang zwei Bankette, und die Einführung von Sweet 16 zog eine große Anzahl von Unterstützern an. Diejenigen, die nicht persönlich an den Feierlichkeiten teilnehmen können, können sich eines der feierlichen Wahrzeichen in New Jersey Turnbike ansehen.

24. März

Anscheinend war der ehemalige New York Giants-Quarterback Eli Manning schon immer ein großer Pfauentyp. Wir haben die Zeit nicht in Frage gestellt, und die New Jersey Devils auch nicht.

25.März

Aschenputtel konnte in der Stadt der brüderlichen Liebe nicht Halt machen. St. Petersburg schlug Purdue 67-64 und war damit die erste Schule aus New Jersey, die nach Setton Hall im Jahr 1991 Elite Eight erreichte.

Siehe auch  Pakistan: Dutzende nach Massaker und Brandstiftung in Sri Lanka festgenommen | Nachrichten

Gibt es eine andere Art zu feiern Nationaler Pfauentag?