September 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Meta sagt, dass die heutigen Mobilfunknetze nicht bereit für Metaware sind

Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, spricht während der Virtual Facebook Connect-Veranstaltung am 28. Oktober 2021 in New York.

Michael Nagal | Bloomberg | Getty Images

MetaZuvor sagte Facebook, dass sein großes Bestreben, die ultimativen „Metawares“ zu schaffen, ohne drastische Verbesserungen in den heutigen Telekommunikationsnetzen nicht möglich wäre.

Metawares ist ein Schlüsselwort, über das als das nächste große Ding in der Technologie gesprochen wird. Im Großen und Ganzen bezieht es sich auf eine nahtlose virtuelle Welt, in der Menschen mit ihren Kollegen, Freunden und der Familie arbeiten, einkaufen und spielen können.

Dan Rabinovitsj, Vizepräsident der Fusion bei Meta, sagte CNBC am Montag auf einer Technologieveranstaltung des Mobile World Congress, dass Heimnetzwerke und Mobilfunknetze noch nicht für Metaware bereit seien.

„Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen zusammen, um darüber nachzudenken, was die nächste Phase in Bezug auf Innovationen ist“, sagte er in Zusammenarbeit mit Meta Cellular Partners.

„Wenn Sie wirklich das Innovationstempo in der Welt der Telekommunikation sehen, ist es schwierig, an diesem Ort im Vergleich zu anderen Märkten schnell zu sein“, sagte Rabinowitz. „Eines der Dinge, die wir versucht haben zu ändern, ist der Weg der Innovation.“

Obwohl die eigentlichen Metawares noch nicht verfügbar sind, laufen einige erste Projekte, um einen Einblick zu geben, worum es geht. Die Oculus Virtual Reality Headsets von Meta wurden als Tor zu einigen dieser neuen Metawares-Erlebnisse gefeiert. Erlebnisse erfordern jedoch weniger Verzögerungen und höhere Upload- und Download-Geschwindigkeiten.

„Wir müssen eine gemeinsame Sprache rund um die Leistung von Netzwerken aufbauen“, sagte Rabinowitz. „Wir haben wirklich großes Vertrauen in die Messung der Grundlage für diese nächste Arbeitsphase.“

Siehe auch  Ein Sprecher des Premierministers sagte, Putins Plan habe in der jüngsten UK Intel „in gewisser Weise bereits begonnen“.

Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Meta, sagte in einer Erklärung am Sonntag, dass „intelligente Brillen und VR-Headsets massive Verbesserungen der Konnektivität erfordern werden, um eine echte Präsenz in der virtuellen Welt zu schaffen“.

Zuckerberg sagte, dass es „größer sein sollte als alle bisher gesehenen schrittweisen Veränderungen“ und dass Dinge wie weitreichendes Hochgeschwindigkeits-Video-Streaming völlig neue Arten von Netzwerken annehmen werden.

Als Antwort sagte David Christopher, Executive Vice President von AT&T, gegenüber CNBC, dass 5G schneller als 4G genutzt werde und dass „die Betreiber massiv investieren“.

Er sagte, dass die Netzwerke bereits geringe Latenz, konsistente Geschwindigkeiten und hohe Kapazität bieten. „Im Laufe des nächsten Jahrzehnts wird es mehrere Anwendungsereignisse in mehreren Branchen unterstützen, einschließlich Erfahrungen wie Hochgeschwindigkeit und Metaware“, sagte Christopher.

„Da sich Metawares jedoch weiterentwickeln, werden Innovation und Funktionalität von vielen Sektoren abhängen, und eine verbesserte Konnektivität von 5G wird eine wesentliche Komponente sein.“