Januar 30, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Mike McCarthy von den Cowboys fotografierte steife Arme, nachdem er gegen die 49ers verloren hatte

Dallas Cowboys Coach Mike McCarthy wurde dabei erwischt, wie er einen Fotografen wegschubste, nachdem das Team am Sonntag mit 19:12 gegen die San Francisco 49ers verloren hatte.

Ein Fotograf von Associated Press hielt die Reaktion fest. McCarthy schien die Kamera beim Gehen aus dem Weg zu schieben Levis Stadion.

Klicken Sie hier für mehr Sportberichterstattung auf FOXNEWS.COM

Mike McCarthy, Cheftrainer der Dallas Cowboys, stößt einen Fotografen weg, als er am Sonntag, den 22. Januar 2023, nach einem NFL-Playoff-Spiel gegen die San Francisco 49ers in Santa Clara, Kalifornien, vom Feld geht.
(AP Foto/Josie Libby)

Der Fotojournalist aus der Gegend von Dallas, Noah Pollard, schrieb in einem Tweet, dass er und McCarthy sich privat getroffen hätten und der Trainer sich entschuldigt habe.

„Danke an alle, die sich wegen des Vorfalls mit Mike McCarthy gemeldet haben“, schrieb Pollard. „Ich kann sehen, wie das Bild aussah, als hätte er mich geschubst, aber es war eher eine Linse. Ich habe Coach McCarthy privat in seinem Büro getroffen und er hat sich bereits entschuldigt.“

Social Media präsentiert das letzte Spiel der COWBOYS bei der Niederlage gegen die 49ers

Es war eine harte Nacht für McCarthy und die Cowboys.

Mike McCarthy, Cheftrainer der Dallas Cowboys, verlässt am Sonntag, den 22. Januar 2023, nach der ersten Hälfte eines Spiels der NFL Football League gegen die San Francisco 49ers in Santa Clara, Kalifornien, das Feld.

Mike McCarthy, Cheftrainer der Dallas Cowboys, verlässt am Sonntag, den 22. Januar 2023, nach der ersten Hälfte eines Spiels der NFL Football League gegen die San Francisco 49ers in Santa Clara, Kalifornien, das Feld.
(AP Foto/Josie Libby)

Ente Prescott Er beendete 24 von 37 mit 206 Passing Yards, einem Touchdown-Pass und zwei Interceptions. Das Team hatte insgesamt 282 Yards Offense und wurde 5-für-15 Dritter.

Siehe auch  Martinsville Gewinner und Verlierer – NASCAR Talk

„Es ist nur eine Enttäuschung“, sagte Prescott über seine Leistung. „Die Verteidigung hat uns die Chance gegeben, dieses Spiel zu gewinnen. Sie haben stark gegen einen wirklich guten Angriff gespielt, ein wirklich gutes Team. Dass wir nur die Punkte sammeln, die wir hatten, ist inakzeptabel. Es beginnt mit mir. Ich habe es getan. Du muss besser sein, es geht nicht anders.“ mit Zucker zu färben.“

Die Emotionen gingen hoch, gab McCarthy zu.

Mike McCarthy, Cheftrainer der Dallas Cowboys, spricht am Sonntag, den 22. Januar 2023, auf einer Pressekonferenz nach einem NFL-Footballspiel gegen die San Francisco 49ers in Santa Clara, Kalifornien.

Mike McCarthy, Cheftrainer der Dallas Cowboys, spricht am Sonntag, den 22. Januar 2023, auf einer Pressekonferenz nach einem NFL-Footballspiel gegen die San Francisco 49ers in Santa Clara, Kalifornien.
(AP Foto/Tony Avelar)

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

„Es ist sehr schwierig“, sagte McCarthy auf Yahoo Sports. „In diesen Momenten muss man einfach echt und echt sein … In der Umkleidekabine ist es gerade roh.“